16.06. Lieber Katzen als Katastrophen!! :)

Bevor die arme Gerti nochmal am frühen Morgen
einen Heidenschreck bekommt wie neulich,
schließe ich mich einfach
meinen dosenöffnenden Vorgängerinnen an
und widme dieses TB

Schlägerpaula

Schlägerpaula

und

Willy Schmutzfuß

Bild 2328

unseren beiden Kastratzen.
😉

Schlägerpaula kam vor 11 Jahren zu uns,
genauer gesagt zum besten Ehemann
in sein damaliges Stuttgarter Domizil.
Sie war ungefähr ein Jahr alt
und die Katzenhilfe hatte sie von einem Bauernhof gerettet.

Just an dem Tag,
als Paula beim besten Ehemann einzog,
kam ich aus DDorf zu Besuch angereist.
Die für ihr Alter winzige Katze hockte hinterm Sofa
und hatte noch mehr Angst als Hunger.
Nach stundenlangem geduldigen Einsatz gelang es mir,
das Kätzchen hervorzulocken.
Und als es dann mitten ins Wohnzimmer pischerte,
machte ich es mal lieber gleich mit dem Katzenklo bekannt.

Auch wenn mein erzieherischer Anteil also anfangs sehr hoch war
(oder vielleicht gerade deswegen? ;)),
war es von Anfang an der beste Ehemann,
der Paula gehörte.
Sie nahm es ihm auch nicht übel,
wenn sie die Wochenenden in Stuttgart alleine verbringen mußte
oder freitags nach Düsseldorf und Sonntag wieder zurück gekarrt wurde.

Bild 2138

Klein ist sie geblieben,
eben eine echte HobbitKatze
mit Haaren auf den Füßen und einer Abneigung gegen Wasser.
🙂
Und ihren Namen verdankt sie dem Umstand,
daß sie 1.) ihre Krallen immer einzuziehen vergißt
und 2.) zu liebevoll gemeinten Schlägen ins Gesicht neigt.
🙂

Im Winter 1999 kam sie nach Düsseldorf gezogen,
wo damals noch

der Alte Kater(Felix)

Alter Kater Fritz

und die Madame

Bild 1910

wohnten.

Als der Alte Kater uns 2006 mit 16 Jahren verließ,
trat dann Willy Schmutzfuß in unser Leben.

Gefunden haben wir ihn über eine Zeitungsanzeige.
Seine Vorbesitzer suchten jemanden,
der den 6 Wochen alten Kater vor dem schwarzen Kater
rettete,
der ihn bei ihnen zuhause so drangsalierte,
daß der Lütte die meiste Zeit im sicheren Badezimmer verbringen mußte.

Bild 2835

Also haben wir den roten Zwerg in Gelsenkirchen abgeholt.
Und zunächst bekam er den Namen Pavarotti,
weil er die beiden Katzendamen gleich mal mit hochtönigen Katergesängen zu beeindrucken suchte.

Er erwies sich vom ersten Tag an als sehr gesprächig,
was sich bis heute nicht geändert hat.
Jedes Ereignis und jede Aktion
werden ausgiebig und lautstark kommentiert.

Leider starb die Madame bald darauf an akutem Nierenversagen.
Und so mußte Schlägerpaula alleine weitersehen,
wie sie mit dem jungen Rüpel fertigwurde.

Bild 2843

Wie man sieht,
vertragen sich die beiden eigentlich ganz gut.
Nur ist Schmutzfuß sehr eifersüchtig
und läßt auch sonst gerne mal den das Revier regierenden Macho raushängen.

Macho

Aber wenn es Paula allzu dumm wird,
dann macht sie einfach kurz ihrem Namen Ehre.
🙂

Schmutzfuß hat seinen Namen bekommen,
weil er zwar süße hellrosa Fußsohlen hat,
aber damit überall seine kleinen schwarzen Fußabdrücke hinterläßt.
Neulich erst mußte ich einen an der Küchendecke (!!) übermalern.

schmutzfußfenster

Und auch mit seiner unwiderstehlichen hellrosa Nase
kann er hausfrauliche Arbeiten wie etwa Fensterputzen
im Nullkommanix zunichte machen!
😉

Trotzdem gibt es heute statt des Bären
einfach eine Verliebenase des Tages.

zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzschmutzfuß

Kommt gut durch den Dienstag!

:wave:

(Alle Bilderkes sind vom besten Ehemann, Töchterlein oder mir
und natürlich zum Popupen! ;))

105 Gedanken zu “16.06. Lieber Katzen als Katastrophen!! :)

  1. Moin, moin,

    heute ist die Müdigkeit ja noch schlimmer als gestern! 🙄 Was würde ich jetzt gerne liegen bleiben. :yes: Hilft ja aber nichts, rein ins Hamsterrad und nicht jammern ist die Devise. 😉

    Also mein Zoo wird immer größer hier. Ich klaue natürlich auch die Schlägerpaula und den Schmutzfuß. 😉 :yes: Schönes TB, süße Katzen. :yes:

    Bis denne. :wave:

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen Mädels
    schon wieder eine sehr schöne Katzengeschichte, diesmal von whis42per 🙂 die haben aber einen besonders seelenvollen Blick, Schlägerpaula und Schmutzfuß 🙂 und sehen allerliebst aus 🙂

    Bei mir hat sich heute Mittag mein Freund Reinhard angesagt. Der ist im Gegensatz zum rasenden Michael eher von der behäbigeren Truppe 😉 mit dem wird nicht durch die Stadt gerast, sondern eher durch die Stadt gesessen :)) Wir sitzen von Wirtshaus zum Cafehaus und am Abend sitzen wir beim Italiener nur mal kurz unterbrochen mit einem Besuch in einer Buchhandlung 😉

    Aber jetzt kommt das große „Aber“ bei uns herrscht Dauerregen, es regnet sogar vom Pflaster zurück ;D
    Und wie Schlägerpaula, bin auch ich extrem wasserscheu und mag es gar nicht, wenn meine Hinterpfoten naß werden 😉

    Ich denke, ich werde dem guten Reinhard seinen Kurzbesuch ausreden. Bei dem Wetter jagt man nicht mal einen Hund vor die Tür, geschweige einen dicken alten Kater!

    Ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen Dienstag, seht zu, daß ihr diesen Tag in trockene Tücher bringt!
    :wave:

    Gefällt mir

  3. guten morgen!

    schlägerpaula und willy schmutzfuß sind – das kann man ganz genau sehen – aussergewöhnlich niedliche und nette katzen. jetzt brauchen wir noch ein felix-die-besuchskatze-tb und ein tj-tb und dann haben wir die rudeltiere durch 😉 oh und ich müsste meine klopse auch vorstellen…..

    hier wurde nun gestern abend zwengs eines größer werdenden wasserschadens im keller das wasser komplett abgestellt. es ist ein traum, ein albtraum. ich gestehe, ich hatte noch niemals in meinem leben garkein wasser in der wohnung. zumindest nicht, wenn ich da bin. und schon garnicht, ohne vorankündigung. also haben ich gestern eben 36 liter stilles wasser in flaschen gekauft. das gibt einem übrigens mal einen erschreckenden einblick, wieviel wasser nur eine toilettenspülung braucht…. und mit zwei flaschen wasser kann man nudeln kochen….

    hallo und guten morgen fritz und e-hasi, hier regnet es auch, zumindest meine blumen haben wasser frei haus geliefert bekommen. und ich einen eimer über nach vollgeregnet bekommen. survival mitten in kölle!

    Gefällt mir

      1. ne, das nun auch wieder nicht….. aber es war schon lustig. ich habe gestern eine schnute gezogen, von wegen kein wasser und so weiter und eine der ältern damen hier im haus meinte, nun sind sie mal nicht so, sie habe schon schlimmere zeiten durchgemacht, also damals im zweiten weltkrieg und danach…..

        das hilft! mir! nicht. ich muss nämlich irgendwann heute mal arbeiten und ich würde sehr gerne gewaschen arbeiten gehen….. 😉

        Gefällt mir

        1. Ja kein Wasser ist immr doof. Bisher hatte ich zu Hause immer Glück: Wassersperrungen waren meist wenn ich auf Arbeit war. Hier auf der Arbeit haben wir das zwar wegen der alten Rohre auch ab und zu, aber das wird vorher angekündigt!

          Gefällt mir

  4. Huhu Liesel und Fritz, :wave:

    Fritz, ich würde wohl auch eher einen anderen Termin wählen für den Besuch als Dauerregen. :yes: Der Katzensmilie ist klasse! :))

    Arme Liesel-Maus, das ist ja grässlich!!! Wir hatten das mal in der früheren Wohnung für 1 Tag, das war blöde. Als abends absehbar war, dass es am Morgen kein Wasser geben wird, bin ich zu meinen Eltern „geflüchtet“. Und wie oft bist du denn um Gottes Willen gelaufen, um 36 l zu holen? 🙄 Das sind ja 36 kg… Hoffentlich geht das dann heute wieder! Da muss wohl wieder mal ein Rudeldaumen her. :yes:

    Gefällt mir

    1. zwei mal je sechs flaschen á 1.5 liter stilles wasser geschleppt. meine arme sind jetzt ein bischen länger, aber das ist ja nicht von nachteil 😉

      Gefällt mir

      1. Oh, dann kannst du dich ja bald gorillaartig fortbewegen. 😉 Hast du nicht ein Hallenbad in der Nähe? Schwimmen musst du ja nicht, aber duschen könnte man dort. 🙄

        Gefällt mir

        1. Oh wo du es jetzt sagst: Stimmt ja: Vor vielen vielen Jahren wurden die Boiler gegen Durchlauferhitzer getauscht und die Rohre erneuert. Und da kann ich mich dran erinnern, dass die meisten aus unserem Haus auch zum Duschen ins naheliegende Schwimmbad gegangen sind… Das ist aber schon ewig her…

          Gefällt mir

  5. Guten Morgen ihr Tierlieben und sonst nur widerwärtigen Rudelisten (und natürlich auch alle netten Mitfahrer),

    das ist ein wundervolles Tageblatt. Schlägerpaula – das erwähnte ich ja schon mal – ist das weibliche Gegenstück von meinem Paule… Die beiden würden gut zusammenpassen. Aber Willy Schmutzfuß ist natürlich auch zum Klauen schön… Die Stupsnasenabddrücke am Fenster sind mir nur allzu bekannt… :yes:

    Aber mit so einem wundervollen Tageblatt fängt auch so ein grauer Sommertag wunderschön an.

    Nun werd ich mich mal ans Sichten der mir heute bevorstehenden Arbeiten machen :yes:

    Gefällt mir

  6. Guten Morgen !

    Na, da fängt der Tag gut an 🙂

    Am frühen morgen so eine schöne Geschichte von geretteten Kätzchen und ihrem feinen Leben jetzt.

    Die zwei sind so niedlich und gucken so lieb, als könnten sie kein Wässerchen trüben :yes:
    Wie sie da schlafend zusammen liegen, find ich besonders süß.

    Wie geht es, einen Fussabdruck an der Decke zu fabrizieren, oder ist das Willy Schmutzfuß Geheimnis ❓

    Gerti :wave:

    Gefällt mir

    1. Huhu Gerti :wave:

      ja das würde mich auch interessieren mit dem Fußabdruck. Ich hab vorhin schon überlegt! Ich weiß zwar jetzt, wie die Kratzspuren in den oberen Hälften der Wand zustande kommen, ohne dass mein Kater an der Tapete kratzt, aber wie Fußabdrücke an die Decke kommen ??? Keine Ahnung!!!

      Gefällt mir

  7. Morgen!!

    Auch hier isses zum Wiedereinstieg ins Hamsterrad eher grau und kalt,
    wenn auch momentan trocken.

    Aber mit dem Biergärtnern hätte der gemächliche Reinhard hier heute auch keine rechte Freud‘!
    :no:

    Daß ich keine Lust habe loszuradeln,
    muß ich sicher nicht erwähnen.
    Immerhin kann ich ja schon die NochTage zählen.
    Mit heute sind es 18.
    😉

    Jaja, der Fußabdruck an der Decke…
    ich dachte auch, ich traue meinen Augen nicht.
    🙂
    Der kam, vermute ich,
    bei einer seiner „ich bin Schmutzfuß, der grausame Fliegentöter“Aktionen zustande,
    als er, auf den Küchenhängeschränken stehend, sich mit einem SchmutzFuß an der Decke abstützte.

    So,
    ich werde mich mal mit Kaffee vollschütten,
    wünsche der Gurkigkeit, daß sie bald wieder alle Segnungen der modernen Zivilisation genießen kann,
    und den anderen einen schönen Tag und besseres Wetter!!

    :wave:

    Gefällt mir

  8. Dat wird Whis42per, hier ist jetzt auch die Sonne rausgekommen :yes:

    Hab soeben meine Strecken rausgesucht nach Gelsenkirchen und Duisburg oder doch lieber Köln?? Wuppertal wäre auch noch eine Möglichkeit, leider aber nicht Arnheim, Rheine oder Rhenen. Das wird dann zu weit!

    Gefällt mir

  9. huhu guten tag

    schmutzfüßlein kommt mir bekannt vor,hab auch so ein exemplar.schläger hab ich gott sei dank nicht.
    aber auch 2 tierheimkatzen und das sind unsere wundertüten-katzen,alle anders als vom tierheim beschrieben.

    habt einen schönen tag mit und ohne mietzekatzen.
    @frau schnatterliese ihnen wünsch ich jetzt aber
    ganz schnell wasser schön warm und gaaaanz viel.
    und alles aus dem hahn.

    Gefällt mir

    1. Hihi, die Tierheime haben auch Wundertüten-Hunde. :yes:
      Laut Tierheim ist TJ ein freundlicher, eher stiller Hund, der, O-Ton „interessanter Weise gar nicht diesen typischen Dackeldickkopf hat“. Tatsache ist, TJ ist wirkich ein superfreundlicher Hund, alles andere hat sich allerdings als falsch herausgestellt. :yes: Was mich allerdings auch nicht enttäuscht hat. 🙂

      Oh, es fängt jetzt doch wieder an zu regnen. 😦

      Gefällt mir

  10. Hier wird jetzt das Wetter immer schöner, was ich allen anderen auch wünsche.

    Liesel, kein Wasser zu haben ist das Schlimmste ❗
    Ich hatte das mal 2 Tage mit Vorankündigung. Da konnte ich wenigstens noch Badewanne und Eimer und Töpfe füllen.
    Und trotzdem war das ein Krampf.
    Ich wünsch Dir und drück fest die Daumen, dass es bald wieder sprudelt.
    Da ist ja dann wenigstens schon kaltes Wasser ein Geschenk.

    Gerti :wave:

    Gefällt mir

  11. Hallo, :wave:

    ich mache eine kurze Rast in diesem Bus bei einem leckeren Schinken-Käse-Croissant. :>> Irgendwie hat mich dieses WE mit Liesel und E-Hasi wieder voll auf die ungesunde Schiene gebracht. :yes: Ab Morgen ist wieder Schluß damit!

    Wie schrecklich ist das, 😦 gar kein Wasser, 😦 noch nicht mal kaltes. :no: Die Schwimmbad-Idee von E-Hasi finde ich da gar nicht so schlecht, jedenfalls dann, wenn das ein dauerhafter Zustand werden sollte.

    Und nun zu diesem wunderbaren TB. 😀
    Sind die süüüüß, die zwei! :yes:
    Da nimmt man doch paar Kratzer, Schmutzpfoten und nasenverschmierte Fenster sicher gerne in Kauf. :yes: Das letzte Foto mit der rosa Verliebenase finde ich besonders schön. Das ist bestimmt vom besten Ehemann?!

    Es regnet schon sage und schreibe 15 Minuten nicht mehr, was sagt man dazu. 😉 :))

    Gefällt mir

  12. Guten Mittach!

    Was bin ich froh, dass bei mir das Wasser ordnungsgemäß aus der Wand kommt. Hier wurde eine Zeit lang auch ständig an den Rohren rumgewerkelt, aber zum Glück immer mit Ankündigung, so dass man Vorkehrungen treffen konnte. Das hat mich aber schon genervt.
    Man merkt immer erst, wie selbstverständlich man solche Sachen, wie eine reibungslose Wasserversorgung hinnimmt, wenn es mal nicht funktioniert.

    Mir fiel bei der Gelegenheit aber wieder ein, wie Liesel und ich hier mal morgens plötzlich ohne Strom saßen 🙂

    Auf jeden Fall drück ich die Daumen, dass die Kölner Handwerker die Sache mittlerweile im Griff, bzw. gerichtet haben 😀

    Das TB ist wirklich ein Feines und die Protagonisten sehr sympathisch! 😀

    Gefällt mir

  13. Oh, wie schön! Wieder ein Katzen-TB! Die Fotos und Geschichten von Schlägerpaula und Schmutzfuß sind so richtig herzerwärmend! Und ein bißchen Wärme kann bei dem ungemütlichen Wetter draußen wirklich nicht schaden!

    Kris, jetzt bist du dran mit einem C&M-TB! 😉

    Tja, und während Fritz zuviel Wasser (von oben) hat, hat Liesel gar keins. Irgendwie ungerecht, diese Welt! 😉 Auf daß bei euch beiden bald wieder ein erträglicher Zustand hergestellt ist!

    Gefällt mir

  14. Es geht nichts über Einträge, die verschwinden 😦

    Die beiden Ddorfer Katzen sind einfach unwiderstehlich.

    Hoffentlich läuft das Wasser heute Abend wieder in Köln. Ist echt ätzend, so was.

    Gefällt mir

    1. Huhu Martina,

      das steht bei uns auf dem Balkon und Pauline und Paulchen nehmen keine Notiz davon. Aber ich glaub getrocknet ist das der Hammer für Katzen…

      Und ich bin jetzt zur Pause! TINA hör auf mit diesen ungesunden Dingen Appetit zu machen. Das färbt dann nämlich ab… 😉 Aber noch bin ich guter Dinge, dass ich vom Einkauf nur mit einem Brötchen für die fettarme Salami und den fettarmen Käse wiederkomme. Also bis später :wave:

      Gefällt mir

      1. probier das mal getrocknet,das ist bei unserem kater echt beängstigend wie der sich dann aufführt.oft bekommt er das nicht.die katze fährt da gar nicht drauf ab.

        Gefällt mir

  15. Hallo Rudel

    so, ich war heute nicht radeln und geh auch nicht..
    Dafür war ich beim Zahnarzt. Und det war auch jut so….
    Ich hatte gestern ziemlich Zahnschmerzen und heute Nacht auch. Heute Morgen wars aber erträglich. Aber ich bin trotzdem hinmarschiert.
    Und da meinte die Frau Doktor, dass ich ne heftige Nervenentzündung habe und die hätte mir in den nächsten Tagen sooooooooooooooo ne dicke Backe beschert. Das ist nun abgewendet und froit mir :yes:

    whis42per das Miezen TB ist klasse. Sind die alle hübsch 😀 😀 😀 Paula mit ihren Schnurrhaarpünktchen und der geschminkten Nase und Willy Schmutzfuß mit seinem :….ich doch nicht Blick.
    Die rosa Nase ist wirklich eine zum Verlieben.

    Das mit den Nasentupsen an der Fensterscheibe, das kenne ich. :yes: Und ganz niedlich fand ich das immer, wenn es kalt war und die Stellen vorher immer ein wenig vom Näschenhauch beschlugen. 😀 😀 😀

    Übrigens sind meiner Miezen immer in einen Kräuterrausch verfallen, wenn sie Katzenminze hatten. Die haben sich da drüber gewälzt und fingen vor Vergnügen an zu sabbern 😉
    Aber irgendeine Katze aus der Nachbarschaft hat sehr deutlich gezeigt, dass die Minze ihr/ihm gehört. Da hab ich sie dann doch lieber entfernt…..

    Oha, Frau Schnatter, kein Wasser ist nix gut. Hoffentlich ist heut Abend wieder alles palletti.

    Gefällt mir

  16. Schlägerpaula bedankt sich für das duftende Mitbringsel!!
    😉

    Legt aber Wert auf die Feststellung,
    daß sie trotz des Namens kein brutaler Schläger,
    sondern eine eher zurückhaltende Dame ist!!

    Diese Richtigstellung habe ich hiermit folgsam ins Netz gesetzt.
    😉

    Denn selbst Schmutzfuß kriegt nur ab und an einen Klaps auf seinen Hintern…und den dann auch zu Recht!

    Und wenn sie uns ins Gesicht langt,
    dann isses wie bei den zärtlichen Nasenbissen immer besonders lieb gemeint.
    Daß dabei auch mal eine Kralle wo hängenbleibt,
    ist immer nur ein Mißgeschick.

    So.
    Nu isse wieder zufrieden.
    :yes:

    Gefällt mir


  17. und alles Gute der glücklichen Mama und dem glücklichen Papa und den stolzen und glücklichen Großeltern.

    Alles Gute für die neue Erdenbürgerin.

    Gefällt mir

  18. Ich bin auch wieder da. Hatte mal die Beine hochgelegt auf der Couch, als ich nach Hause kam und bin wohl in einen komatösen Schlaf gefallen. 🙄 Das muss das Wetter sein, was sonst. 😉

    Gefällt mir

      1. ne, ich war in einem schwimmbad hier in der nähe….. ging ja nicht anders. die waren bis 9 uhr noch nicht da und dann bin ich eben losgeradelt. ich hätte können erbrechen! aber jetzt ist alles gut.

        Gefällt mir

        1. Oh je, also noch Stress am Morgen. Aber die Schwimmbadnummer wird öfters genutzt als gedacht, wie ich heute am Mittagstisch erzählt bekommen habe.

          Gefällt mir

  19. Da wir heute ein so schönes Katzen-TB haben, wollte ich auch noch ein Kätzchen beisteuern, das mir heute im Zoo über den Weg gelaufen ist:

    Gerti :wave:

    Gefällt mir

  20. Habt ihr eigentlich momentan auch Probleme mit dem Bus? Manche Smileys erscheinen bei mir in einem Kästchen (z.B. die von Hesi um 17:46 Uhr), manchmal bleiben die sich bewegenden Smileys stehen und ich muß einmal komplett aus- und wieder einsteigen, und irgendwie sieht das ganze Layout ein bißchen anders aus. Hatte ich gestern abend auch schon; allerdings heute auf Arbeit nicht.
    Da ich mit einem anderen Forum auch schon seit Tagen ein Layout-Problem habe, habe ich so ein bißchen meinen PC in Verdacht, daß da was nicht stimmt.

    Gefällt mir

      1. Alles klar; dachte ich mir schon, daß es an meinem PC liegt. Die Hotmail-Seite sah gerade auch völlig unstrukturiert aus….
        Das Problem hatte ich ja vor einigen Monaten schonmal, aber ich weiß nicht mehr, was ich da gemacht hatte, um alle Seiten wieder in Normalansicht zu sehen. Ich glaube, es war eines Tages von selbst wieder alles in Ordnung.
        Ich glaube, ich lösche erstmal alle Cookies, Temporary Files usw., und dann mache ich noch eine Defragmentierung. Das kann jedenfalls alles nicht schaden. 😉

        Gefällt mir

        1. Jetzt fällt’s mir wieder ein: Seinerzeit wurde die Grafikkarte ausgewechselt. Die hat nämlich so nach und nach den Geist aufgegeben. Und eingebaut wurde auch nur eine gebrauchte Grafikkarte, weil es von dieser Generation gar keine neuen mehr gibt. Das kann natürlich sein, daß die Gebrauchte jetzt auch ihre ersten Mucken zeigt…

          Gefällt mir

  21. Guten Abend Rudelisten, :wave:

    ah Gerti ist heute der Schweinsteiger-Löwe über den Weg gelaufen 😉 !!! Nein nein ist ja gut Aru ist 1000000 Mal schöner, einfach total anders!!!

    Naja und Simba ist ja eh total süß!!! :yes:

    Nun ist Feierabend bei mir. Eigentlich sollte es heut Sauerampfersuppe geben aber kleine weiße Würmer haben mir einen Strich durch die Rechnung gemacht! WHIS42PER: Könnten das Marienkäferlarven sein???

    Ich muss mal googeln!

    Und nun geht es erstmal ab in die Wanne!

    Ach ja, statt Suppe gab es dann Spaghetti mit grünem Pesto und Blau- und Johannisbeeren auf Sahne :yes:!!!

    Gefällt mir

      1. Ja auf den ersten Blick schon, aber dazu hätte es in Butter (oder halt Olivenöl) gebratenes Kräuterbrot gegeben. Und die Suppe wäre mit Schalotten und Creme fraiche gewesen. Also so hört sich das doch ganz gut an oder? Naja ich hol das nochmal nach!

        Jetzt hab ich noch mal eben (schnell 😉 ) fünf Gläser Marmelade gemacht: Erdbeer/Minze und Aprikose mit Schuss!!

        Gefällt mir

  22. ich habe heute – hesi hat mich angesteckt – ein paar antipasti auf den machweg gebracht, die in vier tagen verzehrfähig sind. das hat spaß gemacht! ich werde das essen und testen und bebildern, in due time. jetzt muss ich nur noch mein olivenbrot backen und dann kann ich meine eingelegten pilze und meine eingelegten blumenköhle und brokkolis auf und mit brot essen und tunken!

    morgen lege ich oliven ein 🙂

    ich bin so extrem froh, dass mein wasser wieder funktioniert, das kann sich keiner vorstellen.

    Gefällt mir

      1. kannich nix zu sagen, ob das was ich da gemacht habe schmeckt. ich kanns noch noch nicht essen, es dauert noch 4 tage…. aber mir läuft dat wasser im mund zusammen, jetzt schon. hunger!!!!!!!!!!!!!!!

        Gefällt mir

        1. Vielleicht sind ja noch ein paar Olivenstängelchen übrig geblieben? 😉 Das klingt auf jeden Fall lecker und schmeckt bestimmt gut. Ich bekomme auch Hunger und hätte noch etwas Baguette und Käse… 🙄

          Gefällt mir

  23. ich habe gerade einen link per mail zugeschickt bekommen……

    ich bin zwar gritzegrün vor ’neid‘ (ich wär auch gerne mal jetzt gleich in orsa! menno!) aber ich möchte das mal hier hinposten.

    http://knutisweekly.com/2009/06/a-rainy-day-in-orsa/

    mervi war am letzten wochenende in orsa bei wilbär – the beautiful und ewa – the lady.

    und in dem link findet ihr einen report über beide bären und wie sie drauf sind (gute besserung ewa!) und über ihre pflegerin, die ich vom lesen ganz dolle mag! (orsa ooch!)

    Gefällt mir

    1. Das hab ich auch schon gelesen, klasse, nicht wahr? Ich glaube, die haben wirklich ein umsorgtes Leben dort. Die scheint total klasse zu sein, diese Pflegerin. 😀 Leid tat mir nur Ewa, aber ich hoffe, ihr geht es bald wieder besser. :yes:

      Gefällt mir

    2. Hab ich schon gelesen und das scheint ja da wirklich ganz toll zu sein :yes:

      Bis auf die Tatsache, dass es bergig ist. Ist bestimmt noch schlimmer als Wuppertal ;):))

      Gefällt mir

  24. Vermutlich versuchen gerade alle Schwarzfahrer Mervis Orsa-Bericht zu lesen, 🙂 die Seite scheint total überlastet zu sein, ich komm nicht drauf. :no:

    Sophie, meine allerherzlichsten Glückwünsche an die frischgebackenen Eltern und stolzen Großeltern zur neuen Erdenbürgerin. 😀 😀 😀 Viel Glück der kleinen Familie.
    Hihi, da hast du jetzt auch noch das zu tun.

    Ich verabschiede mich denn mal für heute, habe den ganzen Abend Fotos sortiert und jetzt ist das alles irgendwie total durcheinander und chaotisch.

    Gefällt mir

      1. Du wieder Kris tztztz… :)) :))

        Aber ich werd mal auch langsam bubu machen! Und morgen früh gibt es lecker Rosinenbrot mit lecker Marmelade. Darauf freu ich mich schon!!!

        Schlaft schön und bis morgen :wave:

        Gefällt mir

  25. Hasilein, so eine Katze hab ich nicht. :no: Nicht jedes Tier hat sich uns so fein präsentiert wie euch. 😦

    Ich geh auch mal mulchen, schlaft alle gut. :wave:

    Gefällt mir

  26. Oh, hattet ihr noch feine Kätzchen, Elke und Kris. Die könnten auch noch alle in meine Blumenkästen 🙂 🙂 🙂

    Allen eine gute Nacht und schöne Träume :wave:

    Gerti

    Gefällt mir

  27. gute nacht alle

    der neuen familie wünsch ich alles gute und diese dinge werden sie jetzt eine ganze zeit begleiten

    der frau hesi das sie morgen wieder kraftvoll zu beißen kann.
    und wilbär und ewa haben ein kleines,großes privates paradies.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.