Raubtier ;-)

Zuhause ist jeder Hund ein Löwe
Giovanni Torriano  (ca. 1520 – 1585)

Ein schönes Wochenende euch allen!

115 Gedanken zu “Raubtier ;-)

  1. Das könnte glatt mein Lieblingsraubtier werden,
    die Dame vom TB!
    🙂

    Wir hatten heute, respektive gestern, einen wundervollen sonnigen Tag in dieser wundervollen Stadt,

    haben pflichtgemäß Madame Mona Lisa und Madame Venus de Milo besucht.

    Und ich habe eine neue Lieblingskirche in Paris.

    Oder eine zweite.
    😉
    Und eine Lieblingsbrücke ja sowieso:

    Nun muß der BE heim und ich noch ein bißchen pappnasen.
    Aber ein wenig die eigene Nase in schöne Pariser Ecken stecken werde ich auch noch.
    😉

    Schlaft alle gut und wacht alle gut auf!!
    :wave:

    Gefällt mir

  2. Liebe Tina,
    zu deinem Raubtier habe ich noch einen anderen Spruch gefunden, den ich ganz passend finde:

    Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen!
    (Sprichwort aus Irland)

    Baerige Gruesse an dich und an dein Raubtier!
    christa

    Gefällt mir

  3. Guten Morgen!

    Ein schönes Raubtier, die Dame auf dem TB 🙂
    Die finde ich ja ganz toll, wie sie so liebevoll ihre Beute bewacht 😀

    Und schöne Fotos aus einer wundervollen Stadt, da wäre ich jetzt auch gerne 🙂

    Aber wir warten hier auf das Erscheinen der Jubilarin, meiner Cousine, den Geburtstagstisch haben wir gedeckt.
    Anstatt Geburtstagskuchen gibt es frische Waffeln, mit FC-Bayern Logo 🙂

    Und bitte heute das Wedeln für einen Bayernsieg nicht vergessen, ihr habt es versprochen 😉

    Mir wird jetzt schon ganz anders, wenn ich an das eiskalte Fußballstadion denke 😉 😦

    Habt alle einen schönen Samstag und ein wundervolles Wochenende 🙂
    :wave:

    Gefällt mir

  4. Moin zusammen,
    Feiner Hund und feines Foto!!

    Heute eine kurze Meldung zum ersten Abend, nun ja, zu den ersten drei Std. meines Fotokurses:
    Verstanden habe ich erst mal: NIX!:))
    Blende, Brennweite etc. super, dass wir darüber gesprochen haben, aber was soll ich jetzt damit??
    Stellt Euch vor, Ihr geht zu einem Fotokurs und da sitzen dann Damen mittlerern Alters, also wie wir, mit Ausnahme von Claudi, und die haben ALLE eine Spiegelreflexkamera mit je mindestens 5 Objektiven. Kommt man sich etwas doof vor mit der Linux. Macht aber nichts, denn 1 Frau hat eine ganz stinknormale kleine Digitalcamera und eine, haha, fast die gleich wie man selber.
    Also wird fast nur über Spiegelrelexkameras gesprochen. Zwischendurch aber auch mal über uns 3 andere….allerdings weiß man nicht genau, WANN man nun gemeint ist.
    Ich hake das mal für den ersten Abend als Beschäftigungstherapc ab obwohl es auch schön gewesen wäre, wenn ich VoG von Anfang an gesehen hätte. (Wo Ivy ZU RECT gewonnen hat und ich mich für Kim sehr gefreut habe..tja, Herr X. hätten Se man den Mic mitgenommen, Sie:));D )
    Ich werde mir wohl die CD kaufen, sofern das Duell zwischen Mic und Max daauf zu finden ist. Das war nämlich supergut.

    Heute geht es erst mal weiter mit Theorie, dann erklärt sie jedem alles nochmal allein, weil ich gestern gesagt habe, dass ich nix kapiert habe und auch wohl ein bisschen unleidlich war. Ich hoffe, dass das jetzt ihren Ehrgeiz geweckt hat. Wenn nicht, dann habe ich eben Pech gehabt.
    Wenigstens werde ich bevor ich dort raus gehe aber mindestens die 2 von Brigitte und dem E-Hasi und mir gewünschten Dinge herausbekommen, sofern möglich.
    Ich hoffe, jetzt nur, dass Brigitte kein Spiegelreflexkamera hat, sonst werde ich hinterher wohl KEINE Antwort haben.
    Genug geschwätzt…los gehts
    tschüss und einen schönen Tag, bis gegen 19 Uhr

    Gefällt mir

  5. Guten Morgen, :wave:

    strahlender Sonnenschein, blauer Himmel, leider aber a…kalt. 😉 Egal, wir traben jetzt mal los. Das Raubtier ist bereits auf dem Sprung. :yes:

    Fritz, zieh dich bloß muggelig warm an, das ist bestimmmt knackekalt dort im Stadion. Und Dass ich nach deinem selbstlosen Geschenk für deine Bayern die Daumen drücke, steht natürlich außer Frage. :yes:

    Christa, der irländische Spruch ist einfach nur schön und wahr. 😀 :yes:

    Der Frau Chris wünsche ich trotz der beschriebenen Frustrationen, einen schönen Kurs und vor allem die Erleuchtung. ;D Nicht dass sie dauerhaft unleidlich bleibt. :)) Also dieses ganze technische Gedöns, da würde ich ja auch nur Bahnhof verstehen. :yes:
    Nur mal nebenbei, wie man Gitter weg bekommt hatte mir vor Jahren die Frau L. aus K. in einem 2-minütigen Crashkur erklärt, learning bei doing. 😉

    Macht’s euch alle schön heute. :yes:

    Gefällt mir

  6. Moin, :wave:

    ich habe mich lange nicht getraut, etwas zu schreiben. :no: Das Raubtier auf dem TB sieht soooo gefääääährlich aus. 😉 :)):)):)) Man muss TJ einfach lieb haben. :yes: Der Spruch von Christa gefällt mir auch.

    Ich hätte wahrscheinlich auch nur Bahnhof beim Kurs verstanden. 😉 Mein Ex hat früher mir immer Blende, Belichtungszeit etc. beibringen wollen. Ich habe immer nur „Automatik“ benutzt. :)) Wenn die Gitter weit weg sind, bekomme ich sie auch mit einer Einstellung schon in den Hintergrund, aber so nahe… Dit kann ick nicht. :no:

    Ich habe mir gestern noch die erste Runde der Sänger vom TVoG angeguckt und musste sagen, sie waren alle ganz ok, wobei mir Ivys Duet mit the BossHoss super gefallen hat. :yes:

    Ich finde die Fotos von Paris wieder total schön. Hier ist heute auch Sonnenschein und es ist knackekalt. Aber ich muss ja nicht raus. 😉 Nur zum Vogelfüttern, man hat ja eine Pflicht. :yes:

    Fritzemann, feiert die Cousine mal schön, ich wünsche ihr alles Gute und heute sogar euch beiden einen Bayern-Sieg. :yes: Ich muss ja auch einen Blick auf Augsburg haben. ;D

    Gefällt mir

        1. gucken sie mal, herr duerener, jetzt haben sie schon wieder einen unsinn unter ihrem namen. so und noch ein wenig mehr quatsch war da eben auch :yes:

          Gefällt mir

  7. Guten Morgen,

    hier ist es grau und es fällt ganz vereinzelt mal ein Schneeflöckchen vom Himmel.

    Das TB-Foto find ich so toll! 😀
    Scheinbar hat das Raubtier gerade eine erfolgreiche Jagd hinter sich 😉

    Bei dem Thema Gitter muss ich immer an „Die Gitter von Eberswalde“ denken :))
    Bei mir funktioniert learning by doing auch am besten. Grau ist alle Theorie…;)

    Gefällt mir

    1. Huhu Hasi, :wave:

      wie geht es denn der Hasenpfote? 😉 Ich hoffe, die Schmerzen halten sich in Grenezen und du kannst damit auch gut schlafen.

      Heute kommt ja zum Glück wieder jemand zur Fütterung und sie fällt nicht einfach aus. 😉 Ich hoffe natürlich, dass alles liebevoll vonstatten gehen wird, ansonsten werde ich beim nächsten Berlin-Besuch mal ein ernstes Wort sprechen müssen. 😉 :))

      Gefällt mir

      1. Hallo Hasi, :wave:

        der Pfote geht es ausgezeichnet 😀
        Schmerzen hab ich gar nicht, allenfalls mal hin und wieder ein Ziepen.

        Füttern kann ich mich auch schon wieder selber, nur beim Jagen darf die Beute nur so groß sein, dass ich sie mit einer Hand transportieren kann 😉

        Gefällt mir

        1. moin!

          wenn sie bei mir wären, dann könnte ich ihnen in ca. 2,5 stunden einen feinen salbeischweinebauch nach einem rezept von donna hay anbieten.

          so bleibt es wie es ist: selbst futtern macht dick 😉
          meine flossen riechen übelst nach knofi….

          heute ist irgendwie ein komisches wetter, mir ist ganz koddrig auf den beinen…..

          Gefällt mir

          1. 2,5 Stunden – das könnte ich schaffen. 😉 :)) Und die These mit dem selber futtern…. :yes: 😉 Bei mir gibt es am Abend dieses hier:

            Ist nicht jedermans Sache, aber ich mag es. Spaghetti a la Puttanesca

            Wie ist es denn in Kölle? Hier ist Sonne. Den koddrigen Tag hatte ich gestern, aber beim Kegeln ging das zum Glück dann weg.

            Gefällt mir

            1. eben beim metzger, als ich diesen klumpen schweinebauch gekauft habe, stand neben mir eine frau und die fragte mich dann, was in gottes namen ich mit dem teil mache. hab ich ihr dann erklärt und sie meinte, wenn sie nicht schon was geplant hätte, dann würde sie auch den schweinebauch probieren 😉

              ich bin mal gespannt :yes: wie das schmeckt. ist auf jeden fall ein jahreszeitengerechtes essen und günstig!

              und hier scheint die sonne und es ist mittelkalt. keine ahnung, ich bin heute morgen schon mit boller im kopp aufgewacht. weiss der geier, ist ja wochenende, und als ordentlicher arbeitnehmer bin ich wochenends malade.

              aber ich kann ja planet erde gucken und grün vor neid auch überall wo die grad sind, auch hinwollen.

              lottogewinner müsste man sein!

              Gefällt mir

              1. Oha, ich bin ganz neidisch.Kannste das Rezept mal verraten?

                Wir essen morgen auch Schweinebauch, aber mit Grünkohl;) und ich finde den zumindest hier bei uns schweineteuer;)

                Hoffentlich geht es dir bald besser.
                Lotto hab ich Mittwoch gewonnen.
                Euro 10,30:)) ist doch schon mal ein Anfang.

                Ich möchte übrigens a) auf Franz-Joseph-Land und
                b) auf die Wrangel Inseln.
                Ganz bescheiden, gell;)

                Gefällt mir

                1. ich teste das jetzt und wenn das nicht schmeckt wie igitt, dann poste ich das rezept! versprochen!

                  ich stelle grad fest, dass ich eingentlich überall hin will. nach afrika, gorillas und chimps gucken, nach borneo, orangs und malaien besuchen, nach australien koalas und wombats guten tag sagen, ins eis wegen der eisbären, und nach brasilien wegen den flussdelphinen, riesenotter und seekühen und so weiter und so fort. es ist ein kreuz. und mein wille hängt wie immer am kuhschwanz 😦

                  Gefällt mir

                    1. Ich würde das alles auch gerne sehen, aber wegen meiner Flugangst und den klimatischen Bedingungen in einigen Teilen der Welt würde ich mich auch mit der Rolle des 1000 Fotos guckenden E-Hasis zufrieden geben. 😉 :))

                      Gefällt mir

  8. Mittach,

    nachdem ich heute nach dem Aufwachen erst mal kräftig überlegen musste, ob und was für ein Termin ansteht (keiner), habe ich mich umgedreht und weiter gepennt. Das war keine gute Idee. Im Bett war es muggelig warm, aber vorhin beim Aufstehen waren es gerade mal schnuckelige 5°C. (Inzwischen sinds 8°).
    Nachdem ich aufgetaut bin und meinen zweiten Kaffee intus habe, mache ich mich ans aufräumen.

    Das Raubtier vom TB ist zum klauen!

    Gefällt mir

  9. Moin moin,

    so ein süßes Raubtier heute auf dem TB Platz:D
    Aber wehe, man will ihre Beute wegnehmen, dann wird sie vielleicht echt zum Raubtier;)

    @ChrisKe,
    ich hatte ja schon geschrieben, learning by doing.:yes:
    Wie mich das aufregt, ehrlich.Da geht man z.B in einen Englischauffrischungskursus, in der Hoffnung auf ein feines Ergebnis am Ende und dann sitzen da lauter Cracks rum, die eh schon alles wissen.Warum die nicht in Fortgeschrittenenkurse gehen, weeß ick ooch nicht:roll:
    Wahrscheinlich, weil sie dann nicht ‚glänzen’können.

    Mach dir nüscht draus, Chris.Du packst das auch alleine.

    Und nee, meine Kamera ist `ne ganz kleine, aber feine.Ideal für Fotoneulinge steht in der Beschreibung;)

    An die ‚Gitter in Eberswalde‘ denke ich auch immer, wenn wieder `ne ganze Serie ansonsten feinster Motive in der Tonne landet.

    Hätte ich Gerti nochmal getroffen in Berlin, hätte sie es mir sicher erklärt:yes:, wo sie doch zwei feine Lehrerinnen hatte;)

    Hier ist es grau, schlicht grau und um die 0°.

    Machen wir das Beste draus:D

    Und ihr alle, habt einen schönen Tag und bleibt gesund:D

    Tschüss:wave:

    Gefällt mir

  10. Wir sind zurück, mutiert zu Eiszapfen. 😉

    Die Sonne ist hinterhältig trügerisch, es weht ein so eisiger Wind, kaum auszuhalten. :yes: TJ hat einen alten Jack-Russel-Terrier getroffen, der sie bezirzen wollte, allerdings wurde er links liegen gelassen, weil die Spur irgendeines Wildtieres viel interessanter war. 😉 :))

    Leider muss ich jetzt noch mal raus, der Kühlschrank ist leer. 😦

    Gefällt mir

  11. :wave: Guten Tach allerseits,

    ein ganz feines Raubtier auf dem TB. Zu dem würde ich auch ins Gehege hopsen, um es zu streicheln. :yes: 😉

    Ich glaube nicht, dass das Geschwisterchen von Dotti in Gefahr ist, TJ will bestimmt nur spielen. :yes:

    Hier ist auch Ar***kälte bei herrlichem Sonnenschein. Aber da ich nur aus dem Fenster schaue (beim Arbeiten 😦 ) empfinde ich es nicht als schlimm.

    Gefällt mir

  12. So, der BE ist on the road.
    Bei wieder strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel.

    Ich habe erstmal einen Gang durch „unser“ Viertel hier gemacht.

    Heute ist ja gleich zweimal Pappnasen angesagt,
    um halb 4 und um halb 9.
    Da werde ich zum Theater jetzt gleich den Weg über den Friedhof wählen und noch bei Molière vorbeischauen.

    Und später nur ein Teepäuschen im Hotel einlegen.

    Morgen will ich vor der Nachmittagsvorstellung noch zum Friedhof Montmartre und Herrn Heine besuchen,
    das gehört so.

    Also mummel ich mich jetzt schön ein und mach mich auf den Weg.

    Habt es alle gut heute
    und lecker
    (von Donna Hay KANN nicht schlecht sein!! Guten!!!)
    und haltet Euch warm!!!
    :wave:

    Gefällt mir

  13. Der Mann, der ausgeschickt wurde, Schweinebauch, Kassler und Grünkohl auf dem Markt zu besorgen, kam mit etlichen Kilo Fleisch nachhause, den Grünkohl hat er glatt vergessen:))

    Wer braucht schon Gemüse;)

    Nur gut, dass heutzutage die Läden auch am Sonnabend lange aufhaben.Da kann ich noch tiefgefrorenen Grünkohl nachher holen;)

    Gefällt mir

  14. Tag zusammen!

    Also TJ ist einfach nur klasse, wie die da guckt und Erna hat sicher Recht: „Sie will NUR spielen“ :)) :)) :)) Also ich hoffe ja nicht dass das ein Dotti-Geschwister ist :no:, aber man weiß es natürlich nicht ;D!

    Mein Urlaub hat 3 Tage eher begonnen. Mist Aua und die Medis machen mich total matschig in der Birne, aber der Rücken kracht schon wieder, was gut ist, denn das hatte er einfach eingestellt.

    Whisper noch eine gute Zeit in Paris gewunschen und dem BE eine feine Heimfahrt.

    Haltet euch warm. Ich „sportel“ via TV.;D ;D ;D Und ab mit mir auf´s Sofa!

    :wave:

    Gefällt mir

      1. Gute Besserung Schnuffi und euch Beiden viel Spaß beim Sporteln.

        Falls ihr noch springen müsst, fliegt nicht zu weit;)

        Das ist übrigens eine Sportart, bei der mir leicht mal die air wegbleibt und ich die Jungs sehr, sehr mutig finden.

        Never, wirklich never würde ich da runter wollen.Noch nicht mal runtergucken:no:
        😉

        Gefällt mir

        1. Danke!

          Da hast du wirklich Recht. Und wie jung die noch sind. Mir wird schon immer mulmig, wenn die da so nen Blick runter zeigen mit der Kamera. Während des Springens verdränge ich das immer erfolgreich…

          :wave:

          Gefällt mir

    1. ach, liebe frau schnuffi,

      das ist ja blöde, krank in den urlaub reinrutschen 😦

      schonen sie sich und werden sie fix wieder gesund, dass sie ihren urlaub genießen können :yes:

      vielleicht können wir ja ein kölnzootreffen hinkriegen, wenn es ihnen besser geht, was ich ganz großartig finden täte! ohja!?

      Gefällt mir

      1. Hatte ich mir auch schon überlegt, aber Karneval Zug fahren, ich „glaub da trau ich mir nicht“ :)) :)) :))

        Ich warte nun mal ab bis Dienstag und schau mal wie „geschmeidig“ ich dann wieder bin ;D, denn ich soll mich -wie blöd ist das denn bei dem Wetter- warm halten. TSK!

        Etwas besorgt war ich ja, wegen dem Gelben, aber was willste machen :(! Ab Montag müssen sie mich wenigstens nicht mehr „ersetzen“…

        Hey, Elke-Flo: herzlichen Glückwunsch.

        Gefällt mir

        1. ach ih-wo, nächsten freitag, wenn alle karnevalisten noch poofen um 8 in die bahn und schwupps hole ich dich am bahnhof kölle am gleis ab und dann gehen wir tigerkinder und so weiter gucken 😉 und wenn die karnevalisten wach werden, sitzt du schon wieder in der bahn heim!

          Gefällt mir

  15. So, ferdisch für heute, alles eingekauft, gefeudelt wird morgen. Bei uns im SM wird das Vogelfutter rar, außer SBK gibt es nichts mehr. :no:

    Gleich folgt Gassi Runde 2. 😉
    Wohl dem, der eine Katze hat. :))

    Ich kann euch beruhigen, TJs Beutetier ist mit Dotti nicht verwandt und nicht verschwägert, es sei denn Dottis Vorfahren hätten irgendwann einmal mit einem Rentier angebandelt. :))

    Also Schweinebauch geht überhaupt nicht. :no: Da ich eine absolute Fettallergie habe, 😉 das kleinste Stückchen Fett an einem Stück Fleisch löst bei mir schon extremen Würgereiz aus, würde ich Stunden benötigen, um das ganze Fett abzusäbeln. Bis dahin wäre er kalt. :))

    Schnuffi, Gute Besserung dir, :yes: dich triffts ja echt dicke. 😦

    Whis42per wünsche ich viel Spaß, bei allem was sie noch vor hat und ein relaxtes Flüstern. Besten Dank auch für die feinen Führungen durch Paris. :yes:

    Dort war ich vor exactement 28 Jahren einmal zum Frühstück. 😀 Die Idee bekamen wir nachts beim Plausch in einer Studentenkneipe. Gesagt, getan, mit 5 Mann in einen Mini gezwängt und los ging’s. Hingefahren, gefrühstückt, 3 x quer durch die Stadt gefahren und wieder nach Hause. :yes: Auf dem Hinweg hätte ich fast noch einen Unfall gebaut, weil die Franzosen damals jedenfalls so gar nichts davon hielten, Baustellen auch zu beleuchten. Auf einmal war die Straße einen halben Meter niedriger und ich war voll da rein gebrettert. 🙄 Wir dachten, der Mini explodiert jetzt und auf der Stelle. :)) Das Frühstück in Paris war jedenfalls einsame Spitze. 😀

    Gefällt mir

  16. Hasi, das ist ja schön, dass es der Pfote schon so gut geht. 😀 Aber schon dich! :yes: Das sagt dir Doc E-Hasi. Ich habe gerade überlegt, ob man eine TK-Pizza z.B. mit einer Hand erlegen kann. 😉 :))

    Ich war nur kurz draussen, Vögel füttern, Müll rausbringen und am Briefkasten. Aber sofort merke ich wieder einen gereizten Backenzahn. 🙄 Also muss ich LEIDER ;D bei der Kälte und dem Wind drinnen bleiben. 😉

    Die Paris-Fahrt klingt ja abenteuerlich. :)) Aber das war bestimmt lustig. :yes:

    Schweinebauch könnte ich auch nie komplett essen. Aber er wird zumindest in der Kantine immer butterzart. Und ich säbel dann immer das Fett weg, so wie du Tinchen. Aber das magere mag ich sehr. :yes:

    Skispringen tue ich heute nicht persönlich, ich kränkele. 😉 Aber gucken werde ich natürlich. Ich finde das auch unglaublich, was die Jungs da machen. Ich würde auch keine 10 m Skispringen. :no:

    Gefällt mir

  17. Jetzt guckt euch diesen Himmel an. :yes:

    Eigentlich fehlen nur 25 Grad und das Wetter wäre perfekt. 😉

    Ich werde jetzt mal meine Couch beglücken und ein Schläfchen machen. :yes:

    Gefällt mir

          1. Ja doch, aber wehe Borussia hätte nicht gewonnen!

            Übrigens hat sich mein Wunsch, daß Hoffenheim wieder verliert, NICHT erfüllt! 😦 Die Werder können doch besser.

            Gefällt mir

  18. Pause.

    Ja, spontane Ausflüge nach Paris sind schon ne Wucht!
    Völlig gaga, aber toll.
    😉
    Ein bißchen längerfristige sind aber auch schön.
    😉
    Statt Herrn Molière habe ich doch noch den Boulevard mit den großen Kaufhäusern besucht.

    Die selber lohnen aber gar keinen Abstecher mehr…es sei denn, man gehört zur HauteCoutureGehaltsklasse.
    😉

    Der BE ist mit Ritas Unterstützung auch schon wieder zuhause angekommen und hat wahre Freudenstürme bei den Kastratern ausgelöst, besonders Juri kriegte sich wohl gar nicht mehr ein.
    😉

    Jetzt trinke ich einen Saft und eß ein Süppchen
    und dann suche ich meine Arbeitsstätte wieder auf.

    Habt es alle schön muggelig!
    :wave:

    Gefällt mir

    1. :wave:

      sieht alles schön aus:yes:

      Viel Vergnügen dann noch später und kein Flüstern gewunschen.

      Das kann ich mir gut vorstellen, dass die Kastrater ausgeflippt sind:D

      Gefällt mir

  19. Wow! Das Wetter hat es in Paris bisher aber wirklich gut mit euch gemeint. Ein toller blauer Himmel. :yes: Schön, dass der BE gut nach Hause gefunden hat und die Katzenwelt nun wieder in Ordnung ist. 😉 Ich wette aber, nicht nur Juri, sondern auch der BE hat sich beim Wiedersehen SEHR gefreut. :yes:

    Bei Ela gibt es ein süßes Video aus dem Tiergarten. Kleine Tapire sind einfach aaarrrgggghhhhh. Und interessant, dass es genau vor 50 Jahren dort eine Eisbärhandaufzucht gab. :yes:

    Gefällt mir

  20. Ich hätte mit jedem 100 € gewettet, dass ich ein Glas Kapern im Voratsschrank habe… 🙄 😳 Ok, jetzt gibt es Speckpfannkuchen, man muss auch mal flexibel sein. :))

    Gefällt mir

  21. Ich erzähle euch mal eine Anekdote: Als ich die Tage, Mi oder Do, abends heimgekommen bin, hab ich mir ein Glas Rotwein eingeschenkt. Den ersten Schluck habe ich beinahe ausgespuckt – ich habe keinen „Eis“wein erwartet! :)) :))

    Gefällt mir

  22. Huhu ich steig‘ mal zur Abendstunde in den Bus.

    Der extratour Bus hat einen angenehmen Vorteil, gegenüber dem öffentlichen Bus, mit dem ich heute mitgefahren bin, hier ist es muggelig warm. 😉 🙂

    Außerdem erwärmt die SchnüffelBux alias Raubtier und die gestrigen TigerFamilie meine Seele vom Allerfeinsten. 😀

    Und dann noch Whis42pers schöne Impressionen aus Paris. Das ist ja schon fast wie Urlaub. :yes: 🙂

    Ich hoffe ihr habts und ihr machts euch richtig gemütlich daheim.

    Ich will endlich mal wieder 0 bis 25 Grad. 🙄 😉

    Ich wünsch euch was…

    Bis denne :wave:

    Gefällt mir

    1. Ich finde das auch sehr praktisch, dass man hier so bequem mal eben nach Paris mitreisen kann. :yes: :))

      Gell Ela, man wird bescheiden (ausgenommen das E-Hasi) ;), ich wäre auch schon zufrieden, wenn es mal wieder über 0 Grad würde. :yes: Aber wenn man so nach Osteuropa schaut, oweia, da haben wir es ja noch warm. :yes:

      Ich geh jetzt mal Tapir schauen. 😀

      Einen schönen Abend und Sonntag wünsch ich dir. :yes:

      Gefällt mir

  23. Hallo, hallo,
    ich vergess immer, dass es bei euch ja schon fast Abend ist…

    Zu den Erfahrungen mit Fotografieren kann ich nur sagen, dass ich auch mit Automatik fotografiere und dass ich lerne durch zeigen!
    Leider habe ich nicht so viele „Zeiger“!!!!

    Und, da ihr euch ja auch alle so gut um euere gefiederten Freunde kuemmert, moechte ich euch mal zwei von meinen schoensten zeigen – die besuchen regelmaessig, Sommer wie Winter, mein Futterhaeuschen

    der erste ist ein Cardinal und der zweite ist ein Blue Jay.

    Und Dank Brigitte kann ich das Bildereinstellen ja!!!

    Einen schoenen und gemuetlichen Abend an alle!
    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

    Gefällt mir

      1. Abwarten, im Herbst werden die Hühner gezählt. 😉

        Wie oft erlebt man zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten. :yes: Aber 3 vor ist schon mal nicht schlecht. 😀

        Gefällt mir

  24. Ob es denn von Frau L. noch ein Schweinebauchfeedback gibt? 😉

    Auch wenn ich das nicht esse, würde es mich interessieren, ob es gut war. :yes:

    Hier gab es Lammlachs mit Tzaziki, Rosmarinkartoffeln und Bohnen. Und zum Nachtisch habe ich noch einen griechischen Joghurt mit Honig zu verputzen. :yes:

    Gefällt mir

    1. Mit Lamm habe ich gar nichts am Hut, aber den Rest würde ich nehmen. :yes: Mein Pfannkuchen war auch lecker, obwohl ich mich auf die Spaghetti eingeschossen hatte. :yes:

      3:0 und gleich Abpfiff – Glückwunsch Tinchen! 😀

      Gefällt mir

        1. Hier gab es als Vorspeise gegrillte Gambas, als Hauptspeise gegrillte Lammkoteletts mit gebratenem Fenchelgemüse.Und dazu gab es gegrillte ganze Knoblauchzwiebeln und einen leckeren Rotwein;)

          Der Mann hatte gegrillten Lachs und danach gegrilltes Steak. Er ist nämlich auch Lammverweigerer:yes:

          Und ich hoffe übrigens, dass das keine Lämmer, sondern schon etwas ältere Tiere sind.Sonst höre ich damit nämlich auf, jawoll.

          😉

          Gefällt mir

  25. Hier gibt es mal wieder etwas von AJHaverkamp.

    Es ist wirklich unglaublich schön, wie liebevoll der große Bruder mit dem kleinen Bruder umgeht:D

    Aber wenn sie sich von Mama entfernen, ist sie gleich zur Stelle.:D

    Gefällt mir

  26. Guten Abend,

    mann oh mann hier ging es ja heut kullinarisch (und männerfeindlich 😉 ) zu! :)) Da hat Frau S. aus K. ja Glück, dass wir a) das kullinarische Angebot zu spät entdeckt haben und b) es in der Kürze der Zeit auch nicht pünktlich zu Tisch geschafft hätten!

    Wir hatten dafür einen netten Nachmittag in feiner Gesellschaft und ich hab euch auch ein paar Bilder mitgebracht, die ich gleich mal hochlade!

    Gefällt mir

    1. Oh, da freue ich mich schon auf Fotos. 😀 Auch wenn ich sie wohl erst morgen angucken kann. In meinem Abendessen waren glaube ich KO-Tropfen oder Schlafpillen. 😉

      Gefällt mir

      1. 😉

        Na dann schlafen sie man gut, Frau Elke, alias E-Hasi:D

        Morgen ist auch noch ein Tag.:yes:

        Ich warte noch ein Weilchen, aber vielleicht gibt es die Fotos doch erst morgen?;)

        :wave:

        Gefällt mir

  27. Da ist schon Wochenende und ich könnte lange aufbleiben, aber meine Guckerchen wollen nicht mehr. Die fallen mir schon ständig zu.

    Schlaft alle gut – bis morgen dann.
    :wave:

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.