Nicht vergessen!

 

Heute ist schon

WTT

Teilen wir also die Woche und weiterhin die Hoffnung auf ihn:

Schöner Frühling, komm doch wieder,
lieber Frühling, komm doch bald!

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874),
aus seinem Gedicht: „Oh, wie ist es kalt geworden“

102 Gedanken zu “Nicht vergessen!

    1. Liebe Christa,

      wow, was für wunderschöne Bilder! Das ist sicher ein unvergesslicher Tag gewesen! Ich freu mich sehr für dich!!!! Und Taiga und Eddy sind wirklich tolle Bären!!! Aber auch der Polarfuchs und das Walroß sind toll! Dem hätte ich gern auch mal den Bauch gekrault :yes:

      Gefällt mir

      1. KLASSE!!!

        Das sind alle Synonyme, die ich für ‚Klasse‘ gefunden habe;)

        affengeil, allererste Sahne, astrein, ausgezeichnet, aussergewönlich, bestens, bombastisch, bombe, brilliant, cool, derbe, dufte, einwandfrei, erstklassig, excellent, extra, fabelhaft, fantastisch, fetzig, freakig,

        :D:D:D

        Gefällt mir

      1. Sowas ist ein ganz tolles und spannendes Erlebnis.
        Toller Blogeintrag und die Fotos dazu. Da hast du ein super Geschenk bekommen. Danke für’s Teilen.

        Gefällt mir

  1. Guten Morgen, :wave:

    die Piepmätze haste ja toll eingefangen. 😀 Man meint erst, die hängen an einer gehöhlten Kokosnuss.

    Teilt die Woche gut, ich teile meine Müdigkeit mit euch. 😉

    Gefällt mir

  2. Moin moin,

    vermelde Speckwetter, nur noch wenig Aua und eine duchgeschlafene Nacht:)
    Herz, was willste mehr.

    Das TB ist wunderschön, Tina.
    Ich hoffe, du denkst an deine Gesundheit bei deinem Powerprogramm.

    Euch alles wünsche ich einen schönen Tag und bleibt gesund!!!

    Bis später:wave:

    Gefällt mir

  3. Morgen!

    Hängen die nicht auch an einer ausgehöhlten Kokosnuss, die netten Meisen?!
    Auf jeden Fall teilen sie schön.
    :yes:

    Hier ist heute weniger Sonne und mehr kalt…ich glaube, da will keiner teilen.

    Meinereine teilt dafür heute ein bißchen Nachmittag mit Mama und den Abend dann mit den Gynts.

    Habt alle einen feinen Teiletag und bessert Euch, wo es Not tut!
    :wave:

    Gefällt mir

  4. Ich teile meine Installation einer neuen SAP-Variante mit euch. :)) Seit 2 Stunden bin ich arbeitstechnisch blockiert. :yes: Da ist nichts mit fleißig sein. 😉

    Schön, dass es dir besser geht, Brigitte. 😀

    Gefällt mir

  5. Hallo und einen schönen WTT :wave:

    Hier gibt es fast kein Vogelfutter mehr, aber ich hoffe, dass das, was ich ergattert habe, auch schön geteilt wird. 😉

    Ich hab ne gute Stunde das Walken und auch den kalten Wind mit ein paar Unverwüstlichen geteilt :)) :)) :))
    Aber ich war GsD warm eingepackt. Ohne Mütze geht in diesem Winter bei mit überhaupt nüscht. :no:

    Und jetzt VERteile ich mal ein paar Schrauben in den Regalbrettern, die ich nach dem Streichen des Kabäuschens wieder anbringe 😉

    Dem Quembo vom gestrigen TB sieht man genau an, was er für ein lustiger Schlingel ist. Ich glaube Mosi und der wären ein tolles Dremteam 😉

    Gefällt mir

    1. Du fleissige Frau Hesi! 😀 Respekt!

      Das hab ich auch schon ein paarmal gedacht, genau das Gleiche wie du. Quembo und Mosi zusammen und kein Auge bliebe trocken. 😉 :))

      Gefällt mir

    1. Bigitte, schoen, dass es dir wieder besser geht!!!

      Wir sind in einer Mini-Kaltphase und nach dem sonnigen und warmen Osterwochenende fuehlen sich ein paar Minusgrade doppelt so schlimm an.

      Aber wenigstens sind fuer heute nur null Grad angesgt.

      Irgendwann muss er ja kommen, dieser Fruehling!

      Gefällt mir

  6. Ich war jetzt ja schon bald acht Tage brav und hab kein einziges Blümchen hier in dieses Blog gepackt:yes:

    aber das zeig ich jetzt einfach doch;)

    Hat der Mann mir mitgebracht, weil ich nicht durch meine geliebten Gärten stratzen darf.Habsch mich sehr doll gefroit.

    Nun warte ich auf Eisbär, Walross & Co., denn in Zoos darf ich ja auch nicht;) :))

    Gefällt mir

    1. Oh, schöne Blömkes. Ich warte immer noch auf meine Krokusse im Vorgarten. Die sind in den Startlöchern, aber trauen sich nicht, sich zu öffen.
      Die hab ich spät gesetzt und bin so gespannt wie sie ausssehn. Plödes Wetter, das!

      Gefällt mir

        1. Habt ihr es sonnig und WARM? Dann freue ich mich für euch. So soll es sein.
          Gestern war es hier schön sonnig aber kalt. Heute dafür keine Sonne, windig und kalt. :))
          Da machste nix. 😦

          Gefällt mir

          1. Wir hatten Sonne und 7°; auf der kleinen Terrasse war es richtig warm.

            Aber der Mann sagte vorhin, beim Spazierengehen mit Buddy war es sehr windig und demzufolge kalt:(

            Gefällt mir

  7. Ich geh mal in die Küche, das geht wieder;)

    Es gibt Tafelspitz in Meerrettichsoße und Kartoffel/Möhren/Selleriestampf mit Butter aufgemüpft;)

    Mal darf das, „mit Butter“;)

    bis später:wave:

    Gefällt mir

  8. Guten Abend, :wave:

    ich bin rechtzeitig vor dem Champions-League-Spiel wieder zuhause eingetroffen.

    Schöne Blömkes Brigitte und ich finde das ja SEHR lieb vom Mann. :yes: Das Essen lasse ich euch, ich bin bei Muttern satt gefüttert worden. 😉

    Hier war heute ein sehr trüber, kalter und windiger Tag. Aber man muss auch jönne könne. 😉

    Gefällt mir

          1. Immerhin! Wenn ich dran denke, dass ich es nicht geschafft hab, die kleinen Tiger in Leipzig zu sehen. Beim letzten Mal konnte man sie noch nicht sehen und beim nächsten Mal sind sie schon riiiiiesig!!! Schade!!

            Gefällt mir

  9. So erstmal Pause… und bei den Kommentaren von Herrn Lippenbär fühlte ich mich sofort wieder zurückversetzt zu den Deutschland-Spielen bei der letzten Fußball-EM 😉

    Gefällt mir

    1. Da war ich gerade bei Ela und habe dich getroffen. 😉

      Charlotte war bei Flocke und Raspi. Meine Güte, ist die Flocke eine wunderschöne Bärin geworden. :yes:

      So so… Da hätte ich dann gerne eine Liveübertragung von Herrn Lippenbär. Was er wohl so sagt?

      Gefällt mir

  10. Guten Abend, :wave:

    ein sehr spannendes Spiel ist das. :yes:

    Den Rest der Halbzeitpause nutze ich jetzt noch, um bei Christa vorbeizuschauen. :yes:

    Das Wetter hier war schiete und Brigittchen gönne ich ihren Speck, das trägt sicher zur Genesung bei. Genauso wie die Blümchen vom Mann. Aber 8 Tage??? Ich glaube, da hat sich jemand verrechnet. :))

    Gefällt mir

    1. Es war am 27.März 2013 das letzte Mal!!!

      Und den Ostergruß wirst du ja wohl nicht rechnen, oder;)

      :))

      How goes it you???

      Say: It goes my good, but it could me better go:))

      Oder: Thanks, it walks so.

      Späsken.Geht es deinem Rücken gut, Tina?

      Gefällt mir

  11. Zu Ela muss ich dann auch noch unbedingt, nachdem ich gerade aus Kanada zurückkehre, wo mir der PeCe abgestürzt ist. 😉

    Dat Spiel plätschert ja irgendwie so vor sich hin…

    Gefällt mir

  12. Der Sky-Reporter meinte vorhin, Malaga hätte zwei ganz berühmte Söhne. Antonio Banderas und der sitze auf der Tribüne und dann noch Pablo Picasso und der würde entschuldigt fehlen….

    Gefällt mir

  13. Bei Ela und Charlotte war ich jetzt auch noch, aber nur zum Lesen, die Fotos müssen warten, sonst bekomm ich viereckige Augen. 😉

    Aber es freut mich schon mal, dass es allen richtig gut zu gehen scheint, in Nürnberg wie in Antibes. 🙂
    Dort scheint ja zudem schwer l’amour angesagt zu sein, was mich auch sehr freut. :yes: Flocke mit Nachwuchs, das wäre was. 🙂

    Gefällt mir

    1. Das wäre für das Nürnberger Pflegerteam natürlich das Größte, wenn Flocke mal eigenen Nachwuchs großziehen würde. :yes: 😀 Aber ich denke, sie ist noch so jung, in 1-2 Jahren ist das auch noch früh genug.

      Gefällt mir

      1. Wohl wahr, aber wenn es geschnakelt hat, dann isses möglicherweise schon jetzt so. Raspi ist ja sehr eifrig dabei. Ist dann halt die Frage, ob sie das schon schaffen würde, so jung. :yes.

        Gefällt mir

  14. Heute habe ich übrigens meine Kamera auf die Küchenfließen geworfen, das gab einen Schlag, ich dachte sie wäre in 1000 Teile. Aber sie scheint doch gut verarbeitet zu sein, außer der Sonnenblende ist nix kaputt gegangen. :yes:

    Dann war ich noch auf Vogelfuttersuche, es gibt ja nirgends mehr welches. Aber ich bin trotzdem fündig geworden. 🙂 In unserem Supermarkt gibt es spezielles Regal mit russischen Lebensmitteln und da sind auch Kilotüten mit Sonnenblumenkernen dabei. Man muss aber aufpassen, die git es gesalzen und ungesalzen. Nur mal so als Tipp, falls noch wer Futter sucht. Und Fettfutter habe ich mir selbst hergestellt. :yes:

    Und nun geh ich auch sleepen. 😉

    :wave:

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.