26.02. Rückblick Ostende

So, der freie Abend wird genutzt,
um Euch ein TB lang mit nach O(o)stende zu nehmen.

180

Über die Bausünden nach dem Krieg haben wir ja neulich schon gesprochen,

251

280

aber an manchen Stellen der Promenade

250

und vor allem auch in der Stadt

196

sieht man noch, wie schön das Seebad einmal gewesen sein muß.

198

Damals haben die Königlichen Galerien

310

218

216

sicher noch zum Rest gepaßt.

Es gibt eine schöne Seebrücke
mit einem Restaurant am Ende, das aber leider von der Bauaufsicht geschlossen wurde.

073

Es gibt eine endlos lange Promenade

252

mit Restaurants und Geschäften, einem Casino und tausenden von Ferienwohnungen mit Aussicht auf
den herrlich breiten Strand

092

und weiten Blick über das Meer.

317

Und außerdem kann man ganz wunderbar (wenn auch teuer) Moules Frites essen
und alles mögliche, was frisch aus dem Meer kommt,
in den Restaurants oder an den Fischbuden rund um den Fischmarkt,
wo sich auch die Möwen natürlich besonders gerne herumtreiben.

158

169

wenn sie sich nicht gerade selber an der Quelle bedienen.

297

Es gibt auch noch sehr schöne Parks

373

202

und witzige Plätze.

379

378

Und natürlich jede Menge Schiffe.

374B

Und Kunst gibt es auch.

420

Und viele, viele Fahrräder.

182

Aber am allerschönsten

036

ist doch einfach das Meer.

502

Habt einen schönen Donnerstag!
:wave: