26.02. Rückblick Ostende

So, der freie Abend wird genutzt,
um Euch ein TB lang mit nach O(o)stende zu nehmen.

180

Über die Bausünden nach dem Krieg haben wir ja neulich schon gesprochen,

251

280

aber an manchen Stellen der Promenade

250

und vor allem auch in der Stadt

196

sieht man noch, wie schön das Seebad einmal gewesen sein muß.

198

Damals haben die Königlichen Galerien

310

218

216

sicher noch zum Rest gepaßt.

Es gibt eine schöne Seebrücke
mit einem Restaurant am Ende, das aber leider von der Bauaufsicht geschlossen wurde.

073

Es gibt eine endlos lange Promenade

252

mit Restaurants und Geschäften, einem Casino und tausenden von Ferienwohnungen mit Aussicht auf
den herrlich breiten Strand

092

und weiten Blick über das Meer.

317

Und außerdem kann man ganz wunderbar (wenn auch teuer) Moules Frites essen
und alles mögliche, was frisch aus dem Meer kommt,
in den Restaurants oder an den Fischbuden rund um den Fischmarkt,
wo sich auch die Möwen natürlich besonders gerne herumtreiben.

158

169

wenn sie sich nicht gerade selber an der Quelle bedienen.

297

Es gibt auch noch sehr schöne Parks

373

202

und witzige Plätze.

379

378

Und natürlich jede Menge Schiffe.

374B

Und Kunst gibt es auch.

420

Und viele, viele Fahrräder.

182

Aber am allerschönsten

036

ist doch einfach das Meer.

502

Habt einen schönen Donnerstag!
:wave:

32 Gedanken zu “26.02. Rückblick Ostende

  1. Oh ja, das ist wirklich schön und am schönsten sind die leeren Strände im Winter:yes:

    Mit den herrlichen Blicken auf das Meer gehe ich jetzt schlafen.

    Schlaft alle schön, träumt süß (ich träume vom Meer:) )
    und wacht erholt wieder auf.

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen, :wave:

    oh wie schön das Meer am Ende doch aussieht. 😀 Aber auch die anderen Fotos sind klasse. Ich mag die Aufnahmen, die einen Teil des „alten“ Seebades zeigen, am meisten. Die großen Säulen sind super in Szene gesetzt.

    Kommt alle gut und hoffentlich gesund in den Donnerstag. Das Wochenende naht ja schon wieder.

    Ob wir Tinchen mal den KP oder jetzt WC hinterher schicken müssen?

    Gefällt mir

  3. Ebenfalls guten Morgen!

    @ Whis42per

    Vielen Dank für die traumhaft schönen Fotos von Ostende! So ein virtueller Spaziergang ist richtig gut für die Seele. Es stimmt auch – am schönsten ist das Meer. Wenn man so am Ufer steht, kommen einem die eigene Person und Probleme so winzig vor…

    Ich wünsche Euch allen einen schönen Donnerstag!

    Yeo :wave:

    Gefällt mir

  4. Guten Morgen!

    Ja, ich stünde jetzt auch lieber wieder auf dem leeren Strand und ließe mir eine kalte Brise um die Nase wehen,
    aber das Leben ist ja kein Wunschkonzert.
    😉
    Immerhin scheint fast sowas wie eine Sonne.
    Unsere Probe heute morgen ist öffentlich, das heißt, man wird zum ersten mal erleben, ob normale Zuschauer auch was zu lachen haben.
    Und daß am Ende des Tages noch Herr Goethe lauert, verdränge ich mal bis dahin.

    Habt alle einen feinen Tag!
    :wave:

    Gefällt mir

  5. Guten Morgen,

    na das ist ja ein feiner Ausflug. So können die Tage beginnen, vor allem die langen! Reinste Motivation zum Durchhalten 😉

    Dann wünsche ich heute mal viel Erfolg, wenn der Tag bei dir Whis42per, gleich so heftig beginnt!

    Ja Tina und Evelyn vermisse ich auch… da wäre WC ( als Abkürzung ja auch nicht wirklich toll 😉 ) eine Option!

    Bei mir steht heute nur eines auf dem Plan: viel zu tun! Also muss ich es wohl anpacken!

    Bis später :wave:

    Gefällt mir

  6. Guten Mittag,

    das sind aber ganz tolle Bilder von Ostende. :yes:
    Ja, so’n Kurzurlaub ist schon was Feines.

    Hier hat es sich nach anfänglichem Sonnenschein wieder zugezogen. Schade.

    Die Vögel zwitschern mittlerweile um die Wette.
    Einer singt seit Tagen schon so laut, so einen hab ich hier noh nie gehört.
    Vielleicht kann ich ihn mal entdecken – ich hab überhaupt keine Vorstellung, was das für einer sein könnte.

    Hoffentlich geht es Tina und Örnie gut. Miss you!

    Gefällt mir

    1. Ich hoffe mal, Tina und Erna werden „nur“ vom bei Ihnen üblichen Stress aus dem Bus ferngehalten!
      :yes:
      Deshalb würde ich vorläufig auch noch darauf verzichten, Ihnen zusätzlich stressende Herren auf die Pelle zu hetzen.
      😉

      Ja, die Vögelchen finden an so einem eher milden Tag auch, es könnte jetzt Frühling werden.
      Ich konnte eben auch nicht widerstehen und habe mir ein Vergißmeinnicht mitgebracht.
      😉

      Gefällt mir

  7. Guten Abend, :wave:

    ich bin gerade noch rechtzeitig zum entscheidenden Ende des 1. Durchgangs zuhause.

    Da drücke ich unserem Severin und den anderen Jungs schnell die Daumen.

    Gefällt mir

  8. Guten Abend:wave:

    Ich stecke in meiner Geschirrspülmaschine;) :))

    Sie kam nicht gestern, sie kam heute und alles war ein Riesendurcheinander.

    Daumen drücken für den ersten Durchgang;)

    Ich drücke die Daumen für Severin, oder ist das schon in trockenen Tüchern?

    Ich wäre soooooooooo gerne am Meer, hach was wäre das fein:yes:

    Nun denn, kein Meer, aber Fruti di Mare mit viel Knofi werde ich jetzt zubereiten;)

    Bis später:wave:

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.