Scharloddchen II

Guten Morgen, :wave:

heute sollen euch die Fotos kommentarlos einen Überblick geben, was so ein Eisbärkind den ganzen Tag machen muss. 😉 Es gibt immer viel zu tun und zu entdecken. :yes:

K1024_2015_0411Nürnberg0107

K1024_2015_0411Nürnberg0109

K1024_2015_0411Nürnberg0118

K1024_2015_0411Nürnberg0120

K1024_2015_0411Nürnberg0127

K1024_2015_0411Nürnberg0133

K1024_2015_0411Nürnberg0139

K1024_2015_0411Nürnberg0290

K1024_2015_0411Nürnberg0293

K1024_2015_0411Nürnberg0295

K1024_2015_0411Nürnberg0322

Wenn ihr könnt, besucht wirklich mal die kleine Maus, es lohnt sich. :yes: 😀 Und mit ein paar Blümchen aus dem schönen Tiergarten wünsche ich einen guten Start Richtung Wochenende. :wave:

K1024_2015_0411Nürnberg0225

46 Gedanken zu “Scharloddchen II

  1. Ach ich würd ja zu gerne, liebe Elke.
    Wenn bloß der Weg nicht so weit wäre:(
    Charlotte ist eine Wuchtbrumme und es ist fein,
    dass du und Jens und ManuELA von ihre berichtet und weiter berichten werdet und vor allen Dingen auch feine Bilder von ihr zeigt:)
    Und wer weiß, vielleicht klappt es ja doch irgendwann, bevor die Maus groß ist:yes:

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen, :wave:

    ich bin noch :yawn: , aber zum Glück steht das Wochenende ja schon vor der Tür. Den Radeltag bekomme ich auch noch rum.

    Kommt gut in den Tag.

    Gefällt mir

  3. Guten Morgen,

    danke Hasi, wie schön, ein Lottchennachschlag. 😀 Das schaut nach einem sehr arbeitsreichen Eisbärenkindtag aus,schwimmen,spielen, liebguck, schwimmen,spielen, liebguck, schwimmen,spielen, liebguck… 😉 Und sie ist in der Tat sehr plüschig, wie einst auch Flocke. :yes: Schmunzeln musste ich bei „wenn ihr könnt“ . :)) Ich bekomm ja noch nicht mal FFM gebacken. 😦 ;D Die beiden nächsten WE sind schon komplett verplant und dann ist das 1. Mai-WE, da gehe ich nicht freiwillig auf die AB. :no:
    Aber im restlichen Mai wird es dann hoffentlich mal klappen. Das Scharloddchen läuft ja nicht weg. 😉

    Einen schönen Freitag euch allen. :wave:

    Gefällt mir

  4. Guten Morgen,

    diese kleinen weißen oder auch mal weniger weißen 😉 Pummelbärchen haben doch immer wieder so einen Charme.
    Alles ganz feine Mäuse. 😀 😀 😀
    Sehr schöne Fotos, liebes E-Hasi.

    Noch nen Kopje Koffie und dann geht’s ran ans Tagwerk. Das Wetter ist gut für den Jachten, aber die Schulbank werde ich auch drücken :yes:

    Gefällt mir

  5. Guten Morgen!

    Ja, auch so ein kleines Eisbärmädel hat schon viel zu tun.
    :yes:
    Allerdings scheint sie ihr Tagwerk zu genießen.
    (Sie kommt ja auch nicht erst gegen Mitternacht wieder nachhause. 🙄 )
    Zum Besuchen ist sie allerdings wirklich ganz schön weit weg.
    Und da uns kein Gastspiel nach Nürnberg führt, wird das wohl nichts.
    :no:

    Der gestrige Probentag war wirklich hammerhart.
    Dafür gibt es zur Belohnung aber heute einen freien Abend.
    Also, nach Mama noch schnell was einkaufen und dann chillen, so ist der Plan.
    😉

    Habt es alle gut!
    :wave:

    Gefällt mir

  6. So, bei mir bollert und hämmert es in der Küche.
    Und das hat ne Vorgeschichte.
    Also was zum Lachen.

    Vorige Woche hab ich im Schlafzimmer rumgekruschpelt… 🙄 Fenster auf, Fliegengitter rauf. Federbetten auf das Balkongitter usw usf.
    Tja, da hatte ne Fliege freien Einflug ins Haus. Und da saß sie dann am Küchenfenster. Sowat kannich nu mal nich leiden!!!!!
    Hab erst ein wenig mit nem Stückchen Zeitung rumgefuchtelt, aber dit Viech floch weg. Egal…weiter im Schlafzimmer.
    Naja, so unanstrengend ist so ne Kruschpelei auch nicht immer und ich bin zum Kaffee holen in die Küche, um meine Stimmung etwas anzuheben und dat Viech saß wieder da an der Scheibe.
    Menno, jetzt biste dran do…..
    Schnappe mir ein Stückchen Zeitung und haue druff.
    Tja, leider war da der Klimbim, der mittig im Fester hing, im Wege. ;D
    Nu hatte das Fenster ein kleines Loch, sowas wie ein Eiskristall mit feinen Rissen ringsum und die Splitterchen lagen innen zwischen den beiden Scheiben. Dat dicke schwatte Viech saß auf dem Rahmen und ich bin mir sehr sicher es lachen gehört zu haben.

    Gefällt mir

    1. Liebe Hesi,

      ich glaube auch, dass die Fliege gelacht hat… Weniger schön, dass sie dir nicht nur entwischt ist, sondern du jetzt auch einen Schaden dadurch hast… Aber wie würde Herr Lippenbär jetzt sagen: „Macht nüscht, es gibt schlimmeres…“

      Gefällt mir

          1. Oh weia… Arme Hesi, blöde Fliege. 😦 Aber ich kann mir das so bildlich vorstellen… 😉 Meine Kollegin hat mal eine Fliege hier im Büro mit ihrem Schuh erschlagen. So laut, da wäre eine riesige Terrassentür zu Bruch gegangen, so viel Power war da dabei. :yes: Hoffentlich ist bald alles wieder chic. :yes:

            Gefällt mir

            1. Als gefürchtete Fliegenkiller haben Juri UND ich vollstes Verständnis dafür,
              daß man im Jagdfieber keine Rücksicht mehr auf den Klimbim nehmen kann!
              :yes:

              Und höhnisches Gelächter muß sich Juri derzeit auf dem Balkon immer von wieder davonfliegenden Hummeln anhören.
              😉

              Gefällt mir

  7. Guten Morgen :wave:

    Scharlottchen-Nachschlag ist gut! Seeeeehr gut sogar! Und das nasse Bärchen hier

    http://www.blog.de/srv/media/media_popup_large.php?item_ID=8529783

    ist heute mein Lieblingsfoto :yes:

    Whis42per wünsche ich schon jetzt mal einen schönen Entspannungsabend. Bei mir wird nach der Arbeit noch der Feudel geschwungen und heute Abend schauen wir dann beim K-Hasi Let’s Dance und sorgen eventuell dafür, dass sie bald wieder online sein kann!

    Gefällt mir

  8. Moin moin,

    heute haben wir wieder so richtiges AprilWetter.

    Erst Sonne, dann hell bewölkt, dann dunkel;)

    Geregnet hat es aber noch nicht:no:

    Ich mach mal wieder das bisschen Haushaltwäre doch gelacht…sagt der Mann;)
    und dann geht´s vielleicht an die Weser. Schaun wir mal.

    Euch allen wünsche ich einen guten Tag und bleibt gesund:)

    :wave:

    Gefällt mir

  9. Nachmittag.

    Als ich bei Muttern saß, kam ein Anruf, daß mit dem freien Sonntag auch nix is…Vorstellungsänderung, also 17.30h vor Ort sein.
    🙄
    Ich bin schon beinahe so drüber, daß es nichts mehr macht.
    Aber nur beinahe.
    😉

    Männertreu sind mir in den Einkaufswagen gehüppt.
    Und gleich auf den Balkon gezogen.
    🙂
    Das bißchen Zeit zum Gärtnern will ja schließlich genutzt sein.
    Und für viel Neues ist gar kein Platz, wo gerade alles vom Vorjahr grünt und sprießt und wächst.
    Sogar die scheintoten Geranien aus dem eigentlich zu warmen Keller.
    😉

    Der viel umschwärmte Hans wird sicher beim Rumba eine gute Figur machen.
    Und falls nicht…ihm wird hier ja dennoch Liebe versprochen.
    Das sollte ihn doch dann trösten!
    😉

    Gefällt mir

  10. N’Abend,

    ich hab euch mal was aus der Schule mitgebracht.
    Es sehe dort beeindruckend schöne Arbeiten von den Kindern.
    Ich darf fotogrfieren und auch zeigen. 😀

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.