Blüte in der Wilhelma

Guten Morgen, :wave:

die Wilhelma ist im Moment ein Blütentraum. Überall zeigt sich etwas Schönes den Besuchern. Das Highlight ist natürlich die Magnolienblüte, der Magnolienhain ist der größte nördlich des Alpenkamms. Aber seht selbst, was da alles so fotografiert werden wollte. :yes:

K1024_2015_0412Wilhelma0243

K1024_2015_0412Wilhelma0242

K1024_2015_0412Wilhelma0251

K1024_2015_0412Wilhelma0247

K1024_2015_0412Wilhelma0252

K1024_2015_0412Wilhelma0094

K1024_2015_0412Wilhelma0088

K1024_2015_0412Wilhelma0273

K1024_2015_0412Wilhelma0253

K1024_2015_0412Wilhelma0262

Schönen Samstag. :wave:

36 Gedanken zu “Blüte in der Wilhelma

  1. Guten Morgen, :wave:

    oh ja, das ist traumhaft schön dort. 😀 Wunderbare Fotos, Hasi. :yes: Besonders gut gefallen mir die Magnolien. 🙂

    Leider habe ich heute Kopf zu vermelden, was ich weniger schön finde. Mal schauen, wie der Tag so wird, denn das Gedöns ist ja trotzdem zu erledigen. Jetzt tanke ich erst einmal etwas Frischluft mit TJ, vielleicht hilft das ja schon. :yes:

    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende. 🙂 :yes:

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Wunderbar da in der Wilhelma!
    Bei dem ganzen Gegrüne und Geblühe kann einem doch nur das Herz aufgehen!
    Ich werde nie begreifen, daß es Menschen gibt, die das gar nicht wahrnehmen.
    Herrliche Magnolien in voller Schönheit und prächtigen Farben!

    Die hinterm Theater hat ja leider letztes Jahr der Sturm verweht…:(
    nur eine hat durchgehalten und sich letzte Woche wirklich alle Mühe gegeben.

    Bei dem Wetter kann man aber auch nur sprießen und blühen, wenn man ein Pflänzchen ist.
    😉

    Tina gute Besserung für den Kopf!

    Und ich stürze mich mal in ein WE, das keins ist.
    Habt es alle gut!
    :wave:

    Gefällt mir

  3. Guten Morgen, :wave:

    ich bin auch mal aus dem Bett gekrabbelt. Der Vermieter zimmert im Garten an einem neuen Komposter, das hat mich echt geweckt um 10.30 Uhr. 😳 Das gnadenlose Ausschlafen war wohl mehr als nötig. :yes:

    Bei mir steht heute auch nur Gedöns auf dem Programm, bevor ich mich am Abend dann auch die Couch flätzen darf. Schönen Samstag und Tinchen gute Besserung für den Kopf!

    Gefällt mir

    1. Ja, das ist schön:)

      Deine farbigen Aufnahmen bevorzuge ich trotzdem:yes:

      (Ich werde mal ein Album mit Spiegelungen machen.:)) Heute bei dem an der Scheibe brütenden Pinguin war es sensationell. Alle Farben waren vertreten;) )

      Gefällt mir

      1. Ich mag die anderen auch viel lieber. Aber diesmal war nichts brauchbares dabei wegen der Spiegelungen. Und dann habe ich mich daran erinnert, was Robert mal gesagt hat… 😉

        Gefällt mir

                1. Wenn wir das wüssten…. Wir dachten ja März, nun ist April und der Geburtstag von Roberts Freundin seit heute auch vorbei… Das war der nächste angepeilte Termin. 😉

                  Gefällt mir

  4. Guten Abend:wave:

    das ist wirklich ein Traum dort in der Wilhelma:)

    Ich war heute kurz entschlossen im Zoo am Meer.
    Im Zug hab ich dem E-Hasi eine app geschickt und einigen anderen auch. Angekommen sind die apps dann, als ich wieder zuhause war:(

    Keine Ahnung warum:no:

    Es war wie immer schön am Meer. Lale ist noch nicht draußen. Ich habe gesehen, dass man etwas Mulch auf die Mutter und Kind Anlage geschafft hat. Vielleicht kommt sie ja bald wieder hoch, aber zuerst soll sie richtig gesund werden:yes:

    Berge von Bildern hab ich gemacht, seufz.

    Eines hab ich schon hochgeladen;)

    Genießt den schönen Abend, vielleicht ja sogar schon draußen:)

    Gefällt mir

    1. Ach wie schön ist es doch dort. 😀 :yes: Schade, dass Lale noch nicht wieder raus darf, aber es ist sicher besser, man riskiert nichts.

      Draußen wird es jetzt frisch, ich bleibe drinnen. 😉

      Vorhin kam deine WA dann an. :yes:

      Gefällt mir

  5. Guten Abend :wave:

    was für wunderschöne Magnolien-Bilder Elke! Das muss wirklich toll sein in der Wilhelma, wenn die alle blühen!

    Ich bin noch am Kochen für Morgen. Morgen machen wir einen Ausflug nach „außerhalb“.

    Ich wünsche euch einen schönen Abend und morgen einen schönen Sonntag.

    Gefällt mir

  6. Guten Abend,

    ja, meinem Bildschirm konnte geholfen werden, wobei das Ganze unter die Rubrik „blöd angestellt“ fiel 🙄
    Aber ein paar Tage ohne PC waren auch mal nicht so schlecht 😉

    Ich wollte nur kurz erzählen, warum wir am Montag die Fahrt unternommen haben, bei der die Sache mit dem Reifen passiert ist:

    Der Eine oder Andere weiß ja schon, dass letzte Woche Donnerstag mein Monty eingeschläfert werden musste 😦
    Eigentlich wollte ich vorerst kein Tier mehr, aber dummerweise habe ich schon am nächsten Tag einfach nur mal gucken wollen, was so an Katzen angeboten wird 😳 und stieß dabei auf eine Anzeige, die mich dann das ganze Wochenende beschäftigte und schließlich zu der abendlichen Fahrt am Montag führte.

    Und nun wohnt sie bei mir:

    Darthy ( gesprochen Darcy ), vier Jahre alt und ein Trennungsopfer.
    Sie ist eindeutig eine Männerkatze, denn es war Herr Lippenbär, dem es gestern gelungen ist, das Eis zu brechen 😉

    Gefällt mir

    1. Gott ist sie niedlich. 😀 Wie schön, dass gleich wieder Leben bei dir einzieht. Das freut mich sehr, Hasi. :yes: Wobei Monty keiner vergessen wird. :no:

      So so, der Lippenbär, der Katzenflüsterer.

      Darcy vom gesprochenen her erinnert mich an Marc Darcy aus Bridget Jones. 😉

      Gefällt mir

      1. Ach wie schön:)

        Herzlichen Glückwunsch euch beiden:)

        Darthy ist ein sehr schöner und besonderer Name.

        Ist die Katze eine sie oder ein er?

        Das tut mir sehr leid mit Monty. Die Zeit mit unseren Vierpfötern ist immer zu kurz:(

        Fein, dass du nun eine(n) neue(n) hast. Ick froi mir:)

        Gefällt mir

    2. Oh!
      🙂

      Wie traurig.
      😦

      Und wie schön.
      🙂

      Ich bin sicher, die Männerkatze wird bei Dir ganz schnell zu einer Frauenkatze.
      🙂

      Und ich kann das gut verstehen…
      man weiß ja, daß eine neue Katze die verlorene nicht ersetzen kann…auch nicht ersetzen soll…
      aber ein Leben ohne Katze?!

      Ich wünsche Euch eine wunderschöne Zeit miteinander!
      :yes:

      Gefällt mir

      1. Darthy ist eine Sie, Brigitte.

        Nach Montys Tod war ich das erste Mal, seit ich denken konnte, ohne Tier. Als ich geboren wurde, hatten meine Eltern schon einen Hund und eine Katze, und als ich in meine erste eigene Wohnung gezogen bin, hatte ich auch sofort eine Katze. Da war es dann so ganz ohne doch irgendwie komisch…

        Gefällt mir

          1. Ich freue mich Hasi, dass dir sofort wieder jemand Gesellschaft leistet. :yes: Ist sie denn schon auf dem Weg zur Frauenkatze? 😉

            Brigitte, was für eine schöne Erinnerung.

            Ich bin schon immer ohne Haustier gewesen. Dabei wünschte ich mir sehr, dass meine Mama eines hätte. Aber sie hat da leider keinen Bezug dazu. 😦

            Gefällt mir

  7. Morgen werde ich das letzte Mal die Bullengruppe in Heidelberg so sehen, wie sie lange war. Voi Nam zieht wohl bald um, wenn Ludwig aus München dazu kommt. Er war ein toller Leitbulle für die Kleinen. :yes:

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.