Montag, 27.04.2015

Guten Morgen :wave:

letztes Wochenende waren wir mal wieder in Germendorf! Es war ein Tag voller Abenteuer!
Wir sind gefährlichen Tieren begegnet:

K1600_P1230442

Wir sind niedlichen Tieren begegnet:

K1600_P1230438

K1600_P1230514

Wir sind sehr kleinen Tieren begegnet:

K1600_P1230592

Wir sind Ausreißern begegnet:

K1600_P1230570

Wir haben Vulkane bestiegen:

K1600_P1230453

und mussten Herrn Lippenbär aus den Fängen eines Dinosauriers befreien 😉 :

K1600_P1230466

Und wer alle Bilder sehen mag, kann hier schauen:

P1230420

Und nun lassen wir uns gemütlich durch die neue Woche tragen:

K1600_P1230565

17 Gedanken zu “Montag, 27.04.2015

  1. Einen guten Montagmorgen,

    oh ja, das scheint den Fotos nach zu urteilen sehr aufregend und spannend in Germersdorf zu sein. 😉 Und Herr Lippenbär kann sich glücklich schätzen, gerettet worden zu sein. :)) Sehr fein, dieser Wochenbeginn. :yes:

    Ich verabschiede mich in die Hamsterradwoche und wünsche den Zooreisenden definitiv besseres Wetter wie hier, er regnet nämlich und das nicht zu knapp. :yes:

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen :wave:

    heute ist Reisetag… Herr Lippenbär ist auch auf großer Fahrt und ich damit Teilzeit-Single… Und das Wetter ist auch nicht fein, ich hoffe, Elke hat besseres Wetter!

    Daher wünsche ich euch nur kurz einen schönen Montag!

    Wer im übrigen ein Däumchen zum Drücken frei hat: unser Paulchen-Kater kränkelt gerade… morgen geht es zum Tierarzt zum großen Check!

    Gefällt mir

  3. Guten Morgen!

    Erstmal sind alle Daumen für Paulchen in Stellung gebracht!
    :yes:

    Und desweiteren den Reisenden viel Spaß im Nachbarland gewünscht!
    Möge es, wenn schon so grau wie hier, wenigstens auch so trocken sein wie im Moment.
    Kann ja dann am späten Nachmittag weitergießen.

    Beim Ausflug nach Germendorf war ja echt alles drin!
    Von riesigen Gefahrtieren bis zu kleinen Arghs.
    Ich freue mich natürlich besonders über die Nasenbären,
    aber er hier
    P1230501
    hat auch mein Herz erobert,
    genauso wie der kleine halbnackte Fuchs.
    🙂
    Sehr fein!

    Hier ist heute Herbst.
    Grau, feucht und kühl.
    Ein Glück, daß man sich beim EHasi nie Sorgen machen muß, daß sie nichts Passendes eingepackt hätte.
    😉

    Am Abend geht’s mit den Pappnasen auf den Friedhof.
    Aber bis dahin AKNMe ich vor mich hin.

    Habt es alle gut!
    :wave:

    Gefällt mir

  4. Moin moin,

    so ein lustiges TB, das hat mir Spaß gemacht:)

    Hier isses auch grau, aber trocken und der Wetterbericht fürs Nachbarland zeigt ein Wölckchen mit Sonne drüber.
    So isses, wenn Engel reisen.
    Ich will daran auch partizipieren wenn wir uns bei Fiete treffen, denn ich bin ja kein 😉 :))

    Gestern im Bus

    haben wir früher auch gemacht, wenngleich vielleicht auch nicht im Bus liegen lassen, aber abgepflückt haben wir sie auch und Kränze geflochten:)

    Man merke auf, ich vermeide das Wort Butterblumen 😉 :))

    Habt es alle nett heute und bleibt gesund:wave:

    Gefällt mir

    1. Genau so ein Kränzlein hab ich letzte Woche mit meiner
      kleinen Schülerin geflochten. Aber eben noch mit lila Wiesenschaumkraut drin :yes:

      Übrigens war mein kleiner Schüler fast noch viel stärker an den Wiesenblumen interessiert. Da hatte ich aber nicht nur Löwenzahn ;)gepflückt, sondern Wiesenschaumkraut ( an dem Wort war er auch sehr interessiert) sondern noch Vergissmeinnicht, Taubnesseln rosa und lila und auch zwei Pusteblumen hatte ich schon ergattert. Der hatte totales Interesse am Blumen riechen, die noch nicht erblühten aufbröseln und, und…
      Wir haben dann auch geklärt, dass Gänseblümchen keine Sonnenblumen sind und wo man das alles pflücken kann.
      Das macht sehr großen Spaß mit den Beiden. :yes:

      Gefällt mir

      1. Das klingt schön!
        🙂
        Die Neugier, die die oft haben, für ganz Vieles, auch für scheinbar Nebensächliches, und wie sie Dinge hinterfragen, über die man selber manchmal noch nie ernsthaft nachgedacht hat…das ist schon sehr spannend im Umgang mit Kindern.
        :yes:
        Und wenn dann jemand da ist, der Zeit und Ruhe hat, sich auf sie einzulassen, dann ist das für beide Seiten doch einfach nur toll!
        🙂

        Gefällt mir

  5. So,
    erster Punkt der MußListe kann abgehakt werden.
    Geputzt ist.
    🙂

    Draußen ist es immer noch grau, aber trocken.
    Sieht also gut aus für die Reisenden.

    Gefällt mir

  6. Kurzer Gruß aus dem Auto. Die Eisbärbabys waren sooo niedlich und es war den ganzen Tag sonnig . Ich bin halt ein Engel. Am Bengel neben mir kann das ja nicht liegen. 😉 :)) :)) :))

    Gefällt mir

  7. Übringens wollte ich noch sagen, dass das TB sehr schön und lustig ist. :yes:

    Die kleinen Tiere haben es mir sehr angetan und gut, dass Herr Lippenbär gerettet wurde.

    Mein RL-Rad dreht sich ziemlich heftig heute. Morgen ist NW-Frühstück und vorhin hat jemand angerufen und krankheitsbedingt um Vertretung gebeten. Jetzt mus ich noch mal raus in den Supermercado. 😦

    Gefällt mir

  8. Gut’s Nächtle zusammen.
    Der heutige Tag hatte es in sich, inklusive eines 40 Km Staus, in dem ich drin stand und der meine gesamte Tagesplanung völlig durcheinander gebracht hat. 🙄 In den Verkehrsnachrichten war auf 10 km streckenweiser stockender Verkehr gemeldet und als es fertig war, waren es 40 km Stau. 🙄 Mit einem Mofa wäre ich schneller am Ziel gewesen. 😉

    Deshalb habe ich fertig für heute und begebe mich ins Rechteck. :yes:

    Schlaft gut. :wave:

    Gefällt mir

  9. Oh weia Tinchen 😦 😦

    Wir hatten eine staufreie Fahrt, aber einen sehr gut besuchten Zoo. Heute war Königstag in den Niederlanden, also Nationalfeiertag. Es war aber nicht nervig.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.