Eisbären relaxt

Guten Morgen, ich nochmal…

wie versprochen, zeige ich Ihnen heute, dass meine Kinder nicht nur frech, wild und aufmüpfig sind, sondern ganz zauberhafte kleine Wesen.

Schauen Sie gut hin.
Glauben Sie etwa, dass diese anmutigen weißen Geschöpfe,
nur ein Wässerchen trüben können?

Meditation und…


Yoga, bereits im frühen Kindesalter, sag ich Ihnen,
ist ne feine Sache.

Sehen Sie nur,
MEINE Kinder im Liebguck- und KüssdieMama-Modus.

Und wenn sie dann hungrig sind, erst Anstrengend 1

und dann noch Anstrengend 2

und wir dann alle drei kuscheln…,

heißt es: Eisbären relaxt

(Click)
OlinkaundCo

Erwähnte ich eigentlich schon, dass ich Anstrengungen liebe?

Olinka berichtet…

Guten Morgen,

auf Wunsch der TB-Queen E-Hasi, stelle ich Ihnen heute hier meine Kinder vor. Wie mir zu Ohren kam, sollen sie Sizzel und Todz heißen, was mir aber so ziemlich egal ist, denn bei mir heißen sie weiterhin Anstrengend 1 und Anstrengend 2.

Hier ein Foto von uns gemeinsam vor dem Baden.

Hier Anstrengend 1 (= 10 + auf einer Skala von 1-10):

Und hier anstrengend 2 (= 7-8 auf einer Skala von 10)
Hier Fotos von uns beim Baden. Meine Kinder gärtnern übrigens sehr gerne dabei.

Sie können schon ganz toll springen, am besten den gestreckten Flachsprung…

Und im Streiche aushecken sind sie auch spitze.

Hier diskutieren sie gerade aus, wer mich erschrecken darf.

Anstrengend 1 hat gewonnen und schreitet zur Tat.
Von hinten anschwimmen und Buh!

Und so geht das den ganzen lieben langen Tag, ich habe wirklich einiges auszuhalten.
Glauben Sie mir, da hilft nur eine äußerst konsequente und autoritäre Erziehung,
meistens ist Anstrengend 1 davon betroffen…

Erziehungsmethode: Nackenschüttler

Erziehungsmethode: Ohrenlangziehen

Anstrengend 2 schaut aus sicherer Entfernung zu.

Ja, so ist das mit den lieben Kindern. Ich hoffe, Sie haben sich eine Vorstellung vom schweren Alltag einer Ijsbeertweelingmutter machen können. Aber ich verrate Ihnen etwas. Die beiden können auch gaaaaaanz lieb, Schmusebär 1 und Schmusebär 2 sozusagen. Glauben Sie nicht???

Morgen mehr…

Montag, 29.06.15

Guten Morgen, :wave:

einen guten Start in die neue Woche wünschen euch der kleine Sphinx-Pavian aus dem Tiergarten Nürnberg

K1024_2015_0627Nürnberg0012

die Ziesel, die dort inzwischen auch frei rum laufen können

K1024_2015_0627Nürnberg0290

K1024_2015_0627Nürnberg0291

Thar und Keera

K1024_2015_0627Nürnberg0024

und natürlich auch Vera und Charlottchen

K1024_2015_0627Nürnberg0270

Stress? Dem strecken wir einfach die Zunge raus. 😉

K1024_2015_0627Nürnberg0163

Schönen Montag!

Sonntag, 28.06.15

Guten Morgen, :wave:

probier´s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit…. 😉 Ein Motto für heute, dass uns Vera und Charlotte vormachen.

K1024_2015_0627Nürnberg0234

K1024_2015_0627Nürnberg0218

K1024_2015_0627Nürnberg0217

Und ein Snack zwischendurch kann niemals schaden. 😉 Guten Appetit.

K1024_2015_0627Nürnberg0260

K1024_2015_0627Nürnberg0323

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und dem Lippenbärkind alles Gute zur Konfirmation.

Samstag, 27.06.2015

Guten Morgen, :wave:

trotz der vielen Gorilla-Clan-Babys in Stuttgart habe ich natürlich Vana und Tebogo, die beiden gebürtigen Wuppertaler nicht vergessen. Vana war leider nicht zu einem Foto bereit. 😦 Sie war pausenlos in Action und dann geht einfach gar nichts. Fotos sind bei den Scheiben dort eh eine Herausforderung. Aber Tebogo hielt mal einen Moment inne. Mit seinen 3 Jahren wird auch er langsam ein kleiner Halbstarker. :yes: 😉 Er und Vana werden jetzt auch schrittweise an Familienmitglieder gewöhnt, so wie das bei Okando und Tano der Fall war.

K1024_2015_0620Wilhelma0118

K1024_2015_0620Wilhelma0119

K1024_2015_0620Wilhelma0123

K1024_2015_0620Wilhelma0124

Einen schönen Samstag wünsche ich euch. :wave:

25.06.15

Guten Morgen, :wave:

heute gehen wir mal zurück in den Mai und damit in den schönen Züricher Zoo. Die Brillenbärenanlage ist die größte und schönste, die ich je gesehen habe. Von Zürich kam ja Cachu, die Mama meines Patenkindes. Sie war schon schwanger beim Umzug, wie man später in Frankfurt bemerkte. Hier zeige ich euch nun das Zuhause der Züricher Bären.

K1024_2015_0516Zürich0405

K1024_2015_0516Zürich0408

K1024_2015_0516Zürich0413

K1024_2015_0516Zürich0418

Man musste schon genau gucken, um einen Bären zu entdecken. 😉

K1024_2015_0516Zürich0416

K1024_2015_0516Zürich0457

Und der hier hatte viel Spaß mit der Kugel. Die böse Kugel baumelte dann aber auch zurück an den Kopf, als sie wie eine Schaukel angestoßen wurde. 😉

K1024_2015_0516Zürich0434

K1024_2015_0516Zürich0436

K1024_2015_0516Zürich0439

K1024_2015_0516Zürich0447

Schönen Donnerstag!

Wilhelma-Eisbären

Guten Morgen, :wave:

ist sie nicht einfach wunderschön, die Corinna? 😀 Ich finde sie sehr hübsch und wohlgenährt. :yes:

K1024_2015_0620Wilhelma0188

K1024_2015_0620Wilhelma0199

K1024_2015_0620Wilhelma0217

Leider möchte sie nicht auf Dauer mit Felix zusammen leben. 😦 Man hat es mehrfach versucht, auch diese Woche wieder, aber es klappt einfach nicht. Erst sitzt auch sie vor dem Schieber, geht er aber auf, scheucht sie Felix weg… Versteh einer die Frauen. 😉 Hier ist noch der Felix, der, als wir die Innengehege bei der Bärenführung sehen durften, neugierig nach drinnen kam. Er wollte wohl sehen, wer da etwas in seinem Schlaf/Wohnzimmer zu suchen hat. 😉

K1024_2015_0620Wilhelma0150

K1024_2015_0620Wilhelma0159

K1024_2015_0620Wilhelma0167

K1024_2015_0620Wilhelma0171

Der Pfleger bestätigte, dass der Gast aus Nürnberg ein sehr lieber und umgänglicher Bär ist. Sie dürfen sogar weiterhin eine Stelle an seinem Hals rasieren! Das wurde ihm in Nürnberg beigebracht und gegen Leckerlis macht er gerne mit. Die Haare werden analysiert und dienen einer Doktorarbeit über den Stresslevel eines Eisbären. Ich denke, dass der bei Felix momentan SEHR niedrig ist. Er wirkt sehr entspannt und ruhig. Ich finde es schade, dass er im September zurück nach Nürnberg soll.

Schönen Dienstag!