Montag war gestern …

Einen schönen guten Morgen wünsche ich

Und da heute Dienstag ist, rückt das WE immer näher. Zudem ist heute der meteorologische Herbstanfang, darum dürfen wir uns nicht verwundern, wenn es einen Wetterumschlag gibt. Aber auch der September bringt erfahrungsgemäss noch schöne und warme Tage, darum lassen wir uns nicht verdriessen und geniessen, was uns geboten wird.

zwei Raben

Jean de La Fontaine

Wie ich das Rudel kenne, kann Euch das nicht passieren.

Habt einfach Spass und kein Stress!

Tomaten – Tomaten – Tomaten

Guten Morgen liebes Rudel

Schon wieder ist das WE Vergangenheit und das Rad dreht sich munter weiter.

Eigentlich wollte ich Euch heute nochmals mit auf die Reise nehmen. Aber aus aktuellem Anlass habe ich umdisponiert. Es wird noch genügend Gelegenheiten geben, das Fernweh zu pflegen.
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

So gehen wir nur bis zur Küche.

Denn der Tomatensegen ist in diesem heissen Sommer riesig, die Pflanzen werden nicht von der häufig auftretenden Krautfäulnis befallen. Die Tomaten lieben das heisse Wetter. Zudem regnet es kaum. Ein richtig tolles Tomatenjahr, ein besseres kann man sich gar nicht wünschen.

Aber was macht man mit dem fantastischen Ertrag?

Viva il pomodoro


Hier ein paar Vorschläge:

Einkochen und dann portionenweise einfrieren

Pomodoro

Zum Beispiel Dörren, so kann man sie in den Winter retten

Gedörrte Tomaten


Gedörrte Tomaten in Olivenöl einlegen

Dörrtomaten in Olivenöl

Wie wärs mit einem feinen Tomatensalat?

Tomatensalat


Oder Tomaten mit Mozzarella – typische italienische Spezilität

Mozzarella-Tomaten

Liebesapfel aus dem Ofen – ganz lecker

Liebesapfel-Tarte


Tomaten-Zucchini-Gratin ist eine weitere Möglichkeit

Tomaten-Zuccini-Gratin

Zucchini-Tomaten im Ofen schonend gedünstet

Zucchini-Tomaten

Eine provençalische Ratatouille findet immer Anklang

Ratatouille


Ungewohnt, aber sehr köstlich ist eine Linsensuppe mit Tomaten

Linsensuppe mit Tomate


Und zum Schluss al pomodoro aus dem eingekochten und gefrorenen Vorrat

Spaghetti al pomodoro

Na, läuft Euch bei diesem Anblick das Wasser im Mund zusammen?

Gut! Das soll auch so sein!

Kommt gut durch den Montag, das Wochenende ist nicht mehr fern …

Disko Bucht

liebes Rudel!

Wie versprochen reisen wir heute in die Disco Bucht. (Grönländisch: Qeqertarsuup Tunua, dänisch: Diskobugt, englisch: Disko Bay.) Sie liegt in der Baffin Bay an der mittleren Westküste von Grönland auf dem 69. Breitengrad. Zum Vergleich der Nördliche Polarkreis liegt auf 66°.

677Warum hat es ausgerechnet in der Disko Bucht derart viele Eisberge?
Sie kommen von weit her und waren lange unterwegs. Vom Landesinnern bewegt sich Eis und wird an die Küsten gepresst. In regelmässigen Abständen kalbern die Gletscher und da werden gewaltige Eismassen frei, die sich dann in Richtung Ilulissat bewegen.

690

Der Gletscher Sermeq Kujalleq ist einer der aktivsten der Erde. Seine Fliessgeschwindigkeit beträgt rund 20 Meter pro Tag. Durch diese rege Gletscheraktivität ist der Fjord vollständig mit Eis und Eisbergen gefüllt.

695

Vor allem während des Sommers lösen sich riesige Eisberge mit einer Größe bis zu 700 Metern von der Gletscherkante. Denn was man vom Eisberg sieht, sind nur ca. 10%, der Rest ist alles unter Wasser, darum sind Eisberge für Schiffe so gefährlich. Man sieht diese nicht und ein Zusammenstoss ist wie wenn man mit dem Auto bei grosser Geschwindigkeit in einen Baum fährt. Das Schiff hat ein zünftiges Loch!

696

Die Eisberge benötigen um die 12 bis 15 Monate bis zum Mündungsbereich des Fjords. Da befindet sich aber ca. 250 Meter unterhalb des Meeresspiegels eine Moränenablagerung, an der die grösseren Eisberge unter Wasser hängen bleiben. Deshalb ist in dieser Bucht eine solche Ansammlung riesiger Eisberge.

697

Nur kleinere Eisberge oder abgebrochene Stücke eines Giganten treiben ins offene Meer. Einige sind noch gross genug, dass sie eine lange Reise übers weite Meer bis fast nach New York überstehen, um spätestens dort traurig zu schmelzen.

698

Über Eisberge könnte man noch sehr viel berichten. Tafeleisberge, Bizarre Formen, gross, klein, weiss, blau oder braun. Warum das so ist, hat ganz verschiedene Gründe und ist zu komplex, um es hier zu erörtern.

710

Faszinierend ist es allemal im kleinen Zodiacs zwischen diesen gigantischen Eisbrocken zu schippern. Da immer die Gefahr besteht, dass sich Eis lösen könnte, darf nicht zu nahe rangefahren werden.

713

Die braunen Teile sind kein Schmutz, sondern Einschlüsse; die Eisberge können während ihrer Reise umkippen, dann verändert sich das Eis. Lufteinschlüsse und Licht spielen dabei eine Rolle und noch vieles mehr, darum können sie auch blau oder grün schimmern. Die blauen Striche sind übrigens bei Grönland-Eisbergen typisch.

717

Wer nicht genug bekommen hat, kann hier DiskoBucht noch mehr Eisberge geniessen.

718

Schönen Sonntag wünsche ich, erholt Euch gut und denkt ja nicht an morgen.

Abstecher in den hohen Norden!

Guten Morgen

Als es so heiss war, habe ich mir beim Betrachten der nachfolgenden Fotos etwas Abkühlung verschafft.

Gerne lasse ich Euch daran teilhaben … auch wenn es nicht mehr so heiss ist, zum Glück!

1_HorizontHorizont

2_BergketteBergkette

3_HangarHangar

4_GleichnisGleichnis

5_GigantischGigantisch

6_gross & kleinGross & Klein

7_FernwehFernweh

8_FantasticFantastic

9_GegenlichtGegenlicht

Nach diesem langen, schönen, trockenen und extremheissen Sommer kommt endlich etwas Feuchtigkeit und Abkühlung.
Die Natur freuts und mich auch. Wir wollen aber gar nicht meckern! Das war ein Supersommer, wie wir es schon lange nicht mehr erlebt haben. Wenn überhaupt. Jedenfalls war der Juli der heisseste seit den Messungen.

Nun hoffen wir aber dennoch auf einige angenehme Spätsommertage.
Am Wochenende entführe ich Euch in die Disco-Bucht. Bis denne!

Habt es fein und tschüss