40 Gedanken zu “17.3.2016 ST. PATRICK´S DAY

  1. Grün, grün, grün sind alle meine Kleider,
    grün, grün, grün ist alles was ich hab………..

    Sehr schön grün ist unser Bus heute geschmückt. Ganz toll.
    Ich nehme die Maiglöckchen, weil die so lecker riechen,
    den Salbei für Saltimbocca und die Feigen ( sind doch welche ?) müssen noch etwas reifen. Dann gibt’s die mit Parmaschinken, Salami, Rucola und Basilikum als Antipasti.
    Das Ende der Fastenzeit naht und bei mir ließ es sich „leider“ auch nicht umgehen, die mal zu unterbrechen. Aber sonntags darf man ja und ab einem gewissen Alter braucht man ja sowieso nicht. Also Ausreden finde ich immer.

    Am schönsten finde ich aber den weiß blühenden Spierstrauch, der blüht auch bald hier im Garten.

    Habt es fein, bessert euch wo nötig und heute ist dann ja auch mal Frühling hier.

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Sehr, sehr schön ist das im Bus, so ganz und gar grün!

    🙂
    Ich wünschte, draußen würde es nun auch endlich hemmungslos losgrünen.

    Grün ist inzwischen ohnehin einer meiner Lieblingsfarben.
    Nicht unbedingt bei Klamotten,
    aber zum Hineinschauen und die Seele baumeln Lassen ist Pflanzengrün ganz weit vorne, gleich auf mit Meerblau.

    😉

    Hier speckt’s.
    Aber die Temperaturen ziehen immer noch nicht mit.
    Immerhin, morgen in Stuttgart soll es bis zu 14° werden und die Sonne scheinen.
    Das ist schön.
    Nichts ist deprimierender als Beerdigungen im Regen.

    Ich wünsche den Iren einen feinen Feiertag!
    Und Euch allen einen schönen Donnerstag!

    Gefällt mir

  3. Guten Morgen,

    hier speckt es heute euch. 🙂 Genauso wie heute auch schon in Stuttgart, wo ich normalerweise nun am Schreibtisch sitzen würde… Na ja, so beruhigen Tropfen weiter den Magen, um Tee und Zwieback willkommen zu heißen. Obwohl es schon besser ist, dauert das doch ziemlich lange dieses Mal. Der Doc wusste wohl doch, was er sagte, als er vom Wochenende sprach mit dem „Wieder ganz gut gehen“. 🙄 Man meint ja immer, es ginge schneller.

    Ich ziehe mal die Meldung von Nick und Simon um. 🙂

    http://www.dierenrijk.nl/nieuws/ijsbeertjes-dierenrijk-heten-nick-simon

    Das TB ist oberfein und grün eine sehr schöne Farbe. Danke für die tollen Fotos, Brigitte und die Idee dazu. Den Iren wünsche ich fröhliches Feiern.

    Gefällt mir

  4. Guten Morgen,

    Grün finde ich toll… vor allem Naturgrün. Da geht es mir wie Whis42per… das ist sehr erholsam für das Gemüt!

    Für noch einmal gute Fahrt und ich denke auch an euch! Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr froh seid, wenn ihr es hinter euch habt!

    Nick und Simon finde ich ja auch süß! 🙂 Da muss dieses Jahr fleissig kontrolliert werden.

    Sag mal Elke: wie ist denn dein Job jetzt aufgeteilt? Bist du regelmäßig in Stuttgart und in Frankfurt?

    Gefällt mir

    1. Mein Standort ist Frankfurt. Das meiste für die Stuttgarter Gruppe kann ich von da aus erledigen. So alle 2 Wochen werde ich voraussichtlich mal 1-2 Tage in Stuttgart sein.

      Gefällt 1 Person

  5. Moin moin,

    fein, dass euch der „grüne“ Tag gefällt

    und danke Elke, dass du Nick und Simon in den grünen Tag rübergezogen hast.

    Das Nick&Simon Kraamfest finde ich eine tolle Idee

    Herrlichstes Speckwetter haben wir hier , aber das gibt es heute erfreulicherweise im ganzen Land

    Whis42per und dem BE nochmal eine gute Fahrt gewunschen und viel Kraft.

    Euch allen wünsche ich einen guten Tag und Gesundheit

    Gefällt mir

  6. OH, auf RTL kam gerade ein kleiner Bericht vom ersten Ausflug nach draußen des kleinen Kölner Minifanten. 🙂 So niedlich.

    Gefällt mir

  7. Es gruent so gruen……
    …. bei mir noch nicht, aber immer schmilzt es schon mal!
    Aber mein Osterstrauss treibt und wird bald was Gruenes haben!

    Ich liebe Gruen auch sehr! Bei allem.

    Der Elke wuensche ich weiterhin gute Besserung und Whisp42per alles Gute (soweit man das bei einem solchen Anlass halt wuenschen kann) fuer die bevorstehenden Tage.

    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

    Gefällt mir

    1. Danke Christa. 🙂 Ich wünsche dir, dass auch bald bei dir der Frühling Einzug hält. Was für Temperaturen herrschen denn momentan bei dir?

      Gefällt mir

  8. Wie schön, dass sie nun sich haben…. Ich unterstütze ja Animals Asia und bekomme immer Mails von denen.

    „https://www.youtube.com/watch?v=etASsB5Gzis“

    Gefällt 1 Person

  9. Ich folge jemandem auf Flickr, der im Dezember bei den Berggorillas in Ruanda war. Das ist so wunderbar zu sehen 🙂
    Wenn ich jünger wäre, würde ich eine solche Reise auch machen wollen.

    Gefällt mir

      1. Das sind einfach Wahnsinns Bilder. Einem Silberrücken, oder einem GorillaBaby so nahe zu kommen und es in der Wildnis zu sehen ist einfach umwerfend.
        Ähnlich wie Eisbären in der Arktis zu sehen.

        Gefällt mir

    1. Sie sind sooooo niedlich. 🙂 Ich würde ja auch mal einen auf den Arm nehmen. Aber sie sollen ja nicht ohne sein.

      Gefällt mir

        1. Wegen der Krallen. Herr Chindemi erklärt das immer gut, dass man aufpassen soll, WIE man die Koalas anfasst. Die Babys sind natürlich noch nicht gefährlich, aber erwachsene Tiere können einem Menschen schon Verletzungen zufügen, wenn sie wollten.

          Gefällt mir

          1. Ach so. Ja, klar. Auch ne Katze auf den Arm nehmen kann ganz schön weh tun und wenn Buddy sich sperrt, tut das auch weh 😉
            Buddy mag keine Treppen und wenn ich ihn dann hoch oder runter trage klammert er ganz schön 😉

            Ich würde so gerne mal ein Eisbärbaby streicheln 😉

            Gefällt mir

            1. Das würde ich auch gerne. 🙂 😉

              Tja, Buddylein fühlt sich in dem Moment halt wieder gequält von dir…. lol

              Gefällt mir

  10. So, die Bienen sind eine Runde weiter im Viertelfinale. 🙂
    Und ich werde den Laptop mal runter fahren.
    Ich wünsche euch eine gute Nacht. Schlaft gut.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.