Dienstag, 16.05.17

Guten Morgen, 🙂

heute machen wir einen Ausflug ins Havelland. Als erstes machten wir Station am Schloss Nennhaus. Es kann nicht besichtigt werden, es wird privat genutzt, aber man darf im Park spazieren gehen.

Schloss Nennhausen

Schloss Nennhausen

Schloss Nennhausen

Beim Weg zum Auto fand ich diese Fensterbankbepflanzung an einem Haus sehr schön.

Ribbeck im Havelland

Dann ging es weiter nach Ribbeck. Es ist bekannt durch die Birnen. 🙂
http://www.vonribbeck.de/gedicht-herr-von-ribbeck-auf-ribbeck-im-havelland/

In dieser Kirche sind die Überreste des Birnbaumes.

Ribbeck im Havelland

Ribbeck im Havelland

Ribbeck im Havelland

Ribbeck im Havelland

Gegenüber von der Kirche steht ein Birnengarten. Hier haben alle Bundesländer einen Birnbaum gepflanzt.

Ribbeck im Havelland

Ribbeck im Havelland

Ribbeck im Havelland

Ribbeck im Havelland

Im Ort selbst gibt es mehrere urige Lokalitäten.

Ribbeck im Havelland

Ribbeck im Havelland

Das Waschhaus war wirklich sehenswert.

Ribbeck im Havelland

http://www.waschhaus-ribbeck.de/

Und hier in der alten Schule haben wir dann Kaffee getrunken

Ribbeck im Havelland

Ribbeck im Havelland

Und diese Speisekarte hätte ich gerne als Andenken mitgenommen. Ich fand das so witzig gestaltet. 🙂

Ribbeck im Havelland

Ribbeck im Havelland

Ribbeck im Havelland

Wir haben an dem linken Tisch gesessen. Es gab für mich Birnenstreusel und einen Kaffee. 🙂

http://www.alteschule-ribbeck.de/news%20a.htm

Ich hoffe, der Ausflug hat euch gefallen und ich wünsche einen schönen Dienstag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2009_1215BerlinDezember090100

17 Gedanken zu “Dienstag, 16.05.17

  1. Guten Morgen, 🙂

    oh, da hat Jens ja heute Nacht noch die Fotos von gestern eingestellt. Ist das Baumstachlerbaby nicht niedlich? 🙂

    Ich bin im Büro und werde mich mal meinen Aufgaben widmen. Und nach der Arbeit bekomme ich die Haare wieder schön. 🙂

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Oh, wie üppig…
    ein feiner Ausflug und dann noch Argh!
    🙂
    So fängt der Tag selbst dann gut an, wenn er relativ früh anfängt.
    😉
    Die Speisekarte gefällt mir auch besonders gut!
    Und der Ausflug wäre nach meinem Herzen.

    Die Sonne scheint.
    Morgens und abends will geprobt sein.
    Aber dazwischen bleibt Zeit,
    auf dem Balkon neue Power zu nappen.
    😉

    Habe ich schon einmal erwähnt, daß der Mai mein Lieblingsmonat ist?!
    😉

    Habt alle einen schönen Dienstag!

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen, mit der Aussicht auf Balkonien am Nachmittag ist vielleicht die Doppelprobenzeit nicht ganz so schlimm. Und wenn die Sonne scheint, steht man auch leichter auf. 🙂
      Nein, das erwähntest du noch nie. 😉

      Gefällt mir

  3. Guten Morgen,

    Ribbeck. Unser jährliches Ausflugsziel. Schön ist es da nicht wahr Elke? Und nachdem wir jahrelang in der Alten Schule Rast gemacht haben zieht es uns doch in den letzten Jahren vermehrt ins Alte Waschhaus. Die Mädels dort sind allesamt echte Originale und man könnte meinen, die müssten schon ewig alt sein, weil sie doch glatt aus dem Alten Berlin zu stammen scheinen 😉

    Jedenfalls freut es mich, unseren Ausflug mal aus anderem Blickwinkel zu sehen! Feine Bilder Elke! Das Schloß Nennhaus kenne ich allerdings noch nicht!
    Die Bilder von Jens sind auch toll! Danke fürs Einstellen!

    Ich niese hier fröhlich vor mich her… bekämpfe aber die gereizten Schleimhäute jetzt vermehrt mit Nasenduschen und Inhalation. Mal sehen, wann es anschlägt.

    Auf Balkonien freue ich mich auch: in der Mittagspause regeneriere ich auf dem Bürobalkon, der mir dieses Jahr hoffentlich eine reiche Ernte an Salaten, Möhren, Tomaten und Zucchini beschert…. täglich wird geguckt, was sich schon getan hat. Zu Hause wird der Balkon langsam von Frühjahr auf Sommer umgestaltet. Das ist bei uns ja eher eine fließende Sache… nach und nach werden die Kästen neu bestückt. Aber der Schmetterlingsflieder öffnet sich gerade und der Paulinen-Rhododendron (2. Versuch, nachdem der erste letztes Jahr komplett verbrannt ist und derzeit als Flugsaat-Biotop dient, da sich in dem Riesentopf allerlei verschiedene Pflanzen angesiedelt haben) blüht wie doll und verrückt! Am Wochenende geht es dann wieder zum Gärtner des Vertrauens um neue Schätzchen für den Balkon zu shoppen!

    Nun werde ich mich aber meiner Arbeit widmen (müssen) ;-)!

    Kommt gut durch den Dienstag!

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Claudia, ja, dort ist es wirklich schön. 🙂 Wir sind erst nach dem Kaffeetrinken im alten Waschhaus gelandet. Wir haben im Hofladen gestöbert. Die hatten ja riesige Torten in ihrer Vitrine. Wahnsinn….. Hattest du schon mal ein TB über Ribbeck gemacht? Brigitte war auch erst dort und hatte in ihrem Blog berichtet.

      Gefällt mir

      1. Ich müsste eigentlich mehr als eines gemacht haben…da ich ja nie Tags setze, weil ich das jedes Mal vergesse, kann man schlecht danach googlen. Da wir aber in jeden Sommerferien mit Pascal dort waren, habe ich sicherlich schon Fotos eingestellt.

        Gefällt 1 Person

        1. Ich habe sogar 2 TBs gefunden, wo du erzählt hast, dass ihr in Ribbeck ward und du mal Fotos hochladen wirst. Aber ich habe in dem Monat dann nichts mehr gefunden. Nicht schlimm, es ist nur immer interessant zu sehen, aus welchen Blickwinkeln die Berichte und Fotos gemacht werden. 🙂

          Gefällt mir

  4. Okay, ich hatte nämlich sofort gesucht und nichts gefunden. 😦
    Aber klar, ohne Tag geht das nicht.

    Gefällt mir

  5. Ich wünsche eine gute Nacht. Das Penalty-Schießen bei der Eishockey-WM ist gewonnen.
    Viertelfinale. 🙂 Auch wenn da gegen Kanada sicher Schuss ist.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.