Sonntag, 17.09.17

Guten Morgen, 🙂

heute krame ich mal tiefer in meiner Bilderkiste und springe zurück zum 29.04.17 und zum Leipziger Zoo. Denn in der Kiste sind Lippenbärenfotos.

K1024_2017_0429Leipzig0754

K1024_2017_0429Leipzig0748

K1024_2017_0429Leipzig0742

K1024_2017_0429Leipzig0739

K1024_2017_0429Leipzig0738

K1024_2017_0429Leipzig0037

K1024_2017_0429Leipzig0032

K1024_2017_0429Leipzig0029

K1024_2017_0429Leipzig0022

K1024_2017_0429Leipzig0013

K1024_2017_0429Leipzig0767

K1024_2017_0429Leipzig0759

Das Alles hat natürlich einen Grund. Happy Birthday Herr Lippenbär. Wir wünschen alles Gute, viel Gesundheit und Glück im neuen Lebensjahr.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_0722Berlin0052

Advertisements

29 Gedanken zu “Sonntag, 17.09.17

  1. Einen schönen Sonntag!

    Erstmal einen herzlichen Glückwunsch an Herrn Lippenbär! Ich bin fest davon überzeugt, dass er angemessen gefeiert wird. Habt es heute besonders schön!

    Ein klasse TB! Die Lippis mag ich sehr.

    Ich hoffe, dass das Brautpaar und seine Gäste einen schönen Tag hatten und wünsche alles Liebe für das gemeinsame Leben.

    Über das Wetter kann man heute nicht meckern. Herbstlich halt, aber nicht schlecht.

    Gestern habe ich mal wieder die Zwillinge besucht. Ich bin immer wieder total fasziniert, wie schnell die sich weiterentwickeln und was die schon alles gelernt haben, seit sie im Kindergarten sind. Vor lauter Begeisterung und mitspielen, habe ich leider keine Fotos gemacht.

    Sina ist eine Schnuffelschnute und ich bin soooo froh, dass ich sie habe.
    Sie ist total entspannt. Sie verträgt S*eba offensichtlich nicht so gut. Heute wurde mal wieder gekötzelt und anstandshalber auch mal gleich ins K-Klo. 😉

    Sie beobachtet grade die Vögel draußen. Und da gibt es viele und es werden immer mehr. Da freue ich mich auch sehr. Das ganzjährige Füttern hat sich offensichtlich bewährt und die hüpfen auch durch die Stauden und Sträucher und suchen nach Essbarem.
    Heute habe ich seit bestimmt 2 Jahren das erste Mal wieder einen Kleiber gesehen. Und auch die hier stark zurück gegangenen Blaumeisen sind wieder da. 🙂 🙂 🙂

    Zu fotografieren sind die nicht so gut. Die sind für mich zu schnell und noch sind ja die Blätter dran.

    Bis nachher und habt es fein.

    Gefällt 1 Person

    1. Und Sina ist bestimmt auch soooo froh, dass sie jetzt bei dir ist. 🙂

      Schade, dass du nicht an Fotos von den Süßen gedacht hast, aber so ein Tag verfliegt sicher im Turbogang. Aber fein, dass die Beiden sich so gut entwickeln.

      Gefällt mir

    2. Wenn Ihr einen Aldi im Ort habt,
      die haben jetzt mit Cachet select ein feines Futter ohne Zucker.
      Mein Sitterkater steht da total drauf.
      Vor allem auf die Variante mit Kürbis.
      😉
      Sind auch so kleine Päckchen.
      Vielleicht mal einen Versuch wert?

      Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Na, da schließe ich mich den netten Lippenbären vom TB doch einfach vollinhaltlich an
    und gratuliere dem Herrn Lippenbär ganz herzlich zum Geburtstag!
    🙂
    Für den Mitarbeiter des Jahres beim Möbelschweden gibt es diesmal eine schwedische Geburtstagstorte wie im Hause Petterson und Findus:
    https://de.paperblog.com/schwedische-pancake-torte-svenska-pannkakor-613092/
    Und die besten Wünsche!

    Dazu hoffe ich, daß Frau Lippenbär kein Kopfweh mehr hat
    und den Gatten nicht nur angemessen, sondern auch unbeschwert feiern kann!
    🙂

    WIR haben gestern sehr, sehr schön gefeiert!
    Dank Onkel Willy, der den Regen tapfer zurückgehalten hat,
    bis am Abend endlich alle um die Tische saßen,
    und zum Sektempfang im Kirchgarten sogar die Sonne vorbeischicken konnte.
    🙂
    Und mit einer wunderbaren Gesellschaft, in der vom 92jährigen Opa der Braut bis zum 3 1/2 Wochen alten Nachwuchs der Studienfreunde alles vorhanden war.
    Da das Paar so sichtlich glücklich miteinander ist,
    die Reden gelangen und das Essen vorzüglich war,
    stand der Feierei auch sonst nichts im Wege!

    Hier
    http://www.altes-fischerhaus.de/crbst_25.html
    haben wir gespeist.
    Der BE und ich gehen auf den Rheinwiesen dort oft und gerne spazieren,
    aber IM Restaurant waren wir bis gestern noch nicht.
    Sollte man öfter hin.
    😉

    So, hier wird heute gnadenlos geschlumpft.
    Nächste Woche beginnen neben den Proben die Wiederaufnahmen.
    Da wird die Arbeitstaktung noch enger.

    Habt alle einen schönen Sonntag!

    Gefällt 2 Personen

    1. Oh, das sieht wirklich toll aus dort. Eine wunderbare Location. 🙂 Und dass es eine gelungene Hochzeit war, freut mich. Dann chillt heute mal schön.

      Gefällt mir

      1. Er muß halt immer aufpassen, daß er nicht zuviel steht oder sitzt.
        War also gestern kein besonders zuträglicher Tag.

        Im Liegen und im Gehen geht’s schon ganz gut.
        Immer mal wieder sticht’s oder kneift’s.
        Sind halt auch Nerven und Muskeln, die da wieder zusammenwachsen müssen.

        Aussehen tuen die beiden Metzgernarben schon sensationell gut.

        Und bis auf den Wundschmerz läuft der BE wie 20 Jahre verjüngt.
        😉

        UND jetzt hat er schon dreieinhalb Wochen nicht geraucht.
        Ich bin stolz auf ihn!
        🙂

        Gefällt 1 Person

        1. Oh, dass er noch nicht wieder geraucht hat, finde ich super!!!! Da bin ich aber auch stolz auf ihn.

          Und der Rest…. Das dauert natürlich nach einer OP. Aber wenn er schon viel besser wieder laufen kann, ist das ein Erfolg. 🙂

          Gefällt mir

  3. Guten Morgen, 🙂

    auch heute nochmal alles Gute an Herrn Lippenbär. Ich hoffe, ihr habt einen schönen Tag.

    Ich habe heute wieder lange geschlafen und nach dem Morgentee wird gefeudelt. Das habe ich gestern vor lauter Keller ausmisten dann nicht mehr geschafft. Aber ich werde nachher sicher wieder runter gehen und schauen, mein Werk bewundern von gestern. 😉

    Gefällt mir

      1. Jaaaa… Ich konnte mich kaum noch umdrehen in dem kleinen Keller. So viele Originalkartons von Einkäufen zum evtl. Umtausch etc. pp. Styropor klein gemacht, alles weg gebracht. Eine 2. Runde ist aber noch mehr als nötig. Aber das wird. 🙂

        Gefällt mir

          1. Erst denkt man, damit werde ich nie fertig!
            Aber dann lichtet sich Zentimeter um Zentimeter…
            🙂
            Ich lechze danach, daß die PR endlich ihre Kartons mitnimmt.
            Nach dem beglückenden Weihnachtsregal will ich endlich auch meine Heimwerkerversion.
            🙂

            Gefällt 1 Person

              1. Daran, daß wir sie zwar durchgeschaut haben,
                an dem Tag aber noch woanders hin gefahren sind,
                so daß sie sie nicht gleich ins Auto laden konnte.
                Werden eh zwei Fuhren nötig sein.
                Und nun sind wir noch nicht wieder dazu gekommen.
                😉

                Gefällt 1 Person

  4. Oh, die Fortunen.
    😦
    Sollte uns das Glück schon wieder verlassen?!

    Wir hatten hier alle fünf einen herrlichen FaulTag.
    Mit ein bißchen Balkongedöns.
    Und einem frühabendlichen Gang durchs Viertel.

    Das sind mir die liebsten Sonntage!
    😉

    Gefällt mir

  5. Meine Pappnasen wären gestern übrigens mal wieder mehrheitlich total unglücklich gewesen.
    😉
    Soviele UmDieDreißigjährigen, noch dazu adrett in Hemd und Anzug oder feinem Kleid,
    die eine klassische Hochzeitsfeier genießen,
    die Option Ehe und Familie für eine gute halten,
    ihren Nachwuchs herumtragen,
    in ihren „normalen“ Jobs von Ingenieur bis Mediziner nicht nur erfolgreich, sondern auch glücklich sind,
    die ein gutes Menue und eine gepflegte GinAuswahl zu schätzen wissen
    UND die Tatsache, daß man sich solches auch leisten kann,
    die durchaus politisches Bewußtsein haben
    und sicher alle nächsten Sonntag wählen gehen,
    ohne vor lauter politischer Korrektheit oder sozialem Engagement zu glänzen
    oder den Weltfrieden über ihr häusliches Glück zu stellen…
    angesichts soviel Spießerglücks, wäre der durchschnittliche StadttheaterSchauspieler mit ausgeprägtem Spießgkeitstrauma schlichtweg verzweifelt.
    😉
    Statt sich zu sagen, daß genau diese ebenso zufriedenen, wie kaufkräftigen Bürger doch die sind,
    die sich auch heutzutage noch manchmal einen Theaterabend gönnen (können).

    Gefällt mir

  6. Ein kurzer Gruß in den Bus. Die Familie ist satt und zufrieden abgedampft. Dafür stand ich seit heute früh um 7.30 Uhr in der Küche, aber auch nur, damit ich alles in Ruhe vorbereiten kann. Immerhin war dann zur Mittagszeit auch noch Zeit für einen Kaffee beim Lieblingskaffeeladen ums Eck.

    Herr Lippenbär dankt ganz doll für die Glückwünsche und stößt mit euch an

    https://t4.ftcdn.net/jpg/01/03/57/39/240_F_103573928_e1DjnQxA4YTFxmQLN1C1790XcftiE8Ej.jpg#

    Die Torte von Whis42per tät ihm ganz sicher auch in echt sehr gut gefallen. Aber als Ersatz hatte er heute einen NY-Cheesecake und eine Apfel-Zimt-Tarte!

    Und ich danke Elke für das wundervolle Lippenbär-TB. Noch ein Grund mehr, bald mal wieder nach Leipzig zu fahren!

    Was bei euch so los war, muss ich dann in Ruhe nachlesen. Heute schaffe ich es nicht mehr! Mein Kopfweh ist zwar weg, aber nach den Putz- und Back-/Kochorgien von gestern und heute habe ich seit gestern Nacht mächtig Schmerzen in den Armen und Ellbogen und auch in den Handgelenken. Die werden jetzt eingerieben und ins warme Bett gepackt!

    Ich wünsche euch einen schöne Sonntagabend und einen guten Start in die Woche!

    P.S. @ Hesi:
    Die Sina ist eine Streberin, sagen Paulchen und Frau Line Plömps… in das Katzenklo Kö….chen zu machen ist doch nur was für Streber 😉 Auf mene Bitte hin, dieses doch bitte auch zu tun, wurde abgewunken .. verstehe ich jetzt irgendwie gar nicht :)))

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.