Dienstag, 03.10.17

Guten Morgen, 🙂

heute feiern wir den Tag der deutschen Einheit. Ich persönlich freue mich sehr darüber und mein Leben wäre ohne den Mauerfall am 9.11.89 sicher auch heute ein anderes. Denn ich wäre wohl nie nach Berlin gefahren zu Knut….
Aber im Berliner Zoo gibt es auch Gorillas. Neben Fatou noch die Gruppe mit Silberrücken Ivo, Djambala, Mpenzi und Bibi. Und von Ivo, Mpenzi und Bibi gibt es heute Fotos.

Gorilla Bibi, Zoo Berlin

Gorilla Bibi, Zoo Berlin

Gorilla Bibi, Zoo Berlin

Gorilla Bibi und Mpenzi, Zoo Berlin

Gorilla Bibi, Zoo Berlin

Gorilla, Zoo Berlin

Gorilla Ivo, Zoo Berlin

Gorilla Mpenzi, Zoo Berlin

Gorilla Mpenzi, Zoo Berlin

Gorilla Bibi, Zoo Berlin

Gorilla, Zoo Berlin

Gorilla Ivo am Stocherkasten, Zoo Berlin

Gorilla Bibi, Zoo Berlin

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2008_0324KnutOstern0102

Advertisements

8 Gedanken zu “Dienstag, 03.10.17

  1. Guten Morgen!

    Ja, die Deutsche Einheit.
    Wie verblüffend sie dann damals doch einfach kam.
    Wenn auch übereilt und wenig durchdacht,
    so daß bis heute noch nicht wirklich zusammengewachsen ist, was zusammen gehört,
    aber vielleicht kriegen wir es ja doch noch mal hin.
    😉
    Von Knut angefangen bis zur Herzensinsel….sie hat jedenfalls viel Gutes dabei gehabt, die Einheit.

    Die GorillenWG in Berlin ist auch sehr sympathisch.
    Vor allem das Möhrenbild hat es mir angetan.
    😉
    So rafft man mit Stil und Geste.
    😉

    Hier scheint heute die Sonne.
    Meine Plünnen sind gepackt.
    Ausgeschlafen bin ich auch.
    Kann also am frühen Nachmittag losgehen.
    Allerdings habe ich Kopf.
    Aber auch Ibu….sollte also zu handlen sein.

    Ich werde versuchen, von unterwegs zuzusteigen.
    Habt es alle gut!

    Gefällt 2 Personen

  2. Guten Morgen, 🙂

    in der Nacht hat es nur geregnet, jetzt ist es trocken geworden. Ich hoffe, whis42per konnte ausschlafen und ist bereit für die Reise nach Hamburg.

    Ich wollte evtl. zu Mama fahren. Mal schauen. Die Erkältung ist wieder abgezogen, der Hals okay. Dürfte also gehen.

    Ich wünsche euch einen schönen Einheitstag. 🙂

    Gefällt mir

  3. Guten Abend,

    erstmal hoffe ich, dass Whis42per gut angekommen und der Kopf verschwunden ist!

    Dann wünsche ich natürlich auch einen wundervollen Tag der Einheit! Vieles hat sich geändert seitdem… sicherlich nicht alles zum Positiven aber überwiegend ist es doch gut so wie es ist! Alleine ein Gang durch das Brandenburger Tor… das ist immer wieder etwas Besonderes, vor allem wenn man sich noch an die Mauer erinnert.

    Wir haben den Tag heute sehr entspannt und ruhig angehen lassen. Allerdings auch einw enig chaotisch: eigentlich sollte es in den Zoo gehen, aber dann habe ich mein Portemonaie vergessen und nachdem wir die vielen Leute gesehen haben, haben wir uns kurzfristig entschlossen, einen ruhigeren Ort aufzusuchen. Unentschlossen wo es hingehen soll, sind wir erst einmal losgefahren. Dann habe ich überlegt, dass es nett wäre, wo wir doch immer nach Berchtesgaden zum Königssee fahren mal den Berliner Königssee aufzusuchen! Allerdings haben wir so recht den Zugang zum See nicht gefunden, so dass es dann nur zum Kaffeetrinken ging. Seit dem frühen Nachmittag ist Herr Lippenbär mit seiner Mutter unterwegs, das Boot vom Lippenbär-Opa auszuräumen, da es jetzt erstmal in seine Winterunterkunft gebracht wird, bevor im nächsten Jahr überlegt wird, was damit passiert.

    Ich habe die Zeit zum Aufhübschen der Wohnung und für meinen Herbstputz genutzt. Nun ist der Schreibtisch wieder fein, im Flur ist die Garderobe aufgeräumt und mit Deko versehen, ein Fach der Flurkommode wurde entmüllt und der Spiegel mit neuen Karten bestückt! Die beiden Katzenfächer in der Küche wurden aufgeräumt und gesäubert und dazwischen gab es selbstgemachten Haselnusskuchen mit einer Tasse Kaffee! Und nun warte ich dass Herr Lippenbär heim kommt, das Lippenbärkind ist vom Dienst schon zurück und die Lippenbär-Oma ist beim Vorbereiten des Abendbrots (fein wenn man mal kochen lassen kann)! Heute gibt es Kassler, Sauerkraut und Kartoffeln. Das hatten wir lange nicht mehr und ich freu mich schon sehr drauf. Irgendwie kaum zu glauben, dass das ein Tag mitten in der Woche und nicht ein Wochenende ist! Der Erholungswert war fast so groß wie der eines ganzen Wochenendes!

    Gefällt 1 Person

    1. Das klingt nach einem schönen Tag. Ich genieße den Tag auch. Hatte ich gestern noch das Gefühl, die Erkältung kommt zurück, hat die viele Ruhe sehr geholfen und ich fühle mich wieder wohl.

      Dann genießt mal euer Abendessen. Das mag ich auch. 🙂

      Gefällt mir

  4. Ich fand es toll, 2007 durch das Brandenburger Tor zu laufen. Aber ich hatte es halt vorher nie live erlebt, als das nicht möglich war. Für die Berliner ist es sicher immer noch mehr besonders.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.