Dienstag, 17.10.17

Guten Morgen,

beginnen wir den Tag mit der Dahlienpracht der IGA und schlendern danach weiter über das Gelände. 🙂

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

IGA Berlin

Schönen Dienstag allerseits. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2008_0517MaiZoo0130

45 Gedanken zu “Dienstag, 17.10.17

  1. Guten Morgen, 🙂

    heute hoffe ich, dass nur gute Nachrichten kommen. Ich sitze im Homeoffice und arbeite. Gegen 13 Uhr mache ich meine Pausen heute später als sonst und werde Winterstiefel aufs Auto ziehen lassen. Momentan wirkt das zwar komisch, aber es wird ja nicht lange so warm bleiben. Am frühen Abend werden dann noch die Haare schön gemacht. 😉

    Habt es fein!

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen,

      dein TB lasse ich heute als Ehrenrettung der IGA durchgehen.. es gab ja doch Blumen 😉 Schöne Eindrücke teilst du da mit uns!

      Tzja derzeit klingt das wirklich komisch mit den Winterreifen und gestern Abend der Weg nach der Arbeit nach Hause war auch komisch: Luft und Temperaturen wie im Sommer, aber schon Sonnenuntergang. Der Körper kommt da irgendwie total durcheinander. Und der Weg zum Sport war dann richtig toll, einer der ersten Sommerabend dieses Jahr mit den perfekten Temperaturen .. nur das schon Herbst ist!

      Habt es fein heute!

      Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    Herrlich dieses Blüh!!!
    🙂
    Von mir aus könnte das ewig so hin und her gehen zwischen Wien und Berlin.
    🙂

    Das Wetter finde ich traumschön…..und SO ungewöhnlich für Oktober eigentlich auch wieder nicht.
    Das kommt schon immer mal vor.
    Jedenfalls sind die Temperaturen perfekt, die Laubfarben zum Niederknien und das, leider etwas zu frühe, Abendsonnenlicht ein Traum.
    😉

    Winterstiefel braucht unser Auto nicht, das hat Vierjahreszeitenschuhe.
    😉

    Der BE erholt sich langsam von dem wilden Klinikritt.
    Einerseits ist es ja wunderbar, daß alle üblen Möglichkeiten ausgeschlossen werden konnten.
    Andererseits ist es auch doof, wenn man wirklich heftige Schmerzen hat und keiner so recht weiß,
    woher es nun wirklich kommt UND was dagegen zu tun wäre, außer Schmerzmittel schlucken.
    Die Ärzte vermuten ja alle etwas im Bauchfell, das sich etwas langwieriger gestaltet mit dem Zusammenwachsen.
    Bis dato wußte ich übrigens gar nicht richtig, was das Bauchfell wirklich ist.
    Wieder was dazu gelernt.

    Hier wird heute ein bißchen gedönst.
    Morgen gehen ja schon die nächsten Stückproben an den Start.
    Heute Abend gibt’s dann WILLKOMMEN.
    Und zwischendrin will ich noch zu Mama, die ist ja am Wochenende zu kurz gekommen.

    Die zweite FABIAN gestern war für eine zweite ganz okay, auch wenn ich zum Einsatz kam
    und dafür die Schüsse von der Hinterbühne ausfielen.
    Beides hat aber das Vergnügen der Zuschauer nicht geschmälert.

    So, habt einen schönen Dienstag!

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, diverse Probleme nach den OPs…. Da hat auch noch jemand zu kämpfen. Nachdem es erst immer besser wurde, kamen jetzt auch Schmerzen zurück. Aber da wurde gestern auch ausgeschlossen, dass es etwas Ernstes ist. 🙂
      Die Ärztin sagte meiner Schwester, dass bei OPs immer ein halbes Jahr lang mit aufkommenden Schmerzen gerechnet werden müsste. Aber man weiß ja nie, ob das normal ist oder ein absolutes Warnzeichen. Lieber 1x zu viel gucken lassen.

      Das weißt du doch wenigstens, wie wichtig es ist, dass die Mimen deine Unterstützung haben, wenn du flüstern musst. 😉

      Gefällt 1 Person

  3. Die Jahreskarte hätte ich so oder so wieder verlängert. Im letzten Jahr war ich ja dann doch kaum da. Aber ich würde sie im neuen Jahr gerne mehr nutzen, vor allem ab März/April 😉 Ich habe ja eh schon seit einiger Zeit meine ganz eigene Theorie dazu… mal sehen ob es so kommt 😉

    Gefällt 1 Person

      1. Ne das meine ich nicht, aber das wäre natürlich trotz allem auch eine Lösung 😉 Aber ich habe bereits bei Freunden vorhergesagt, wie es dieses Mal abläuft, was es wird, etc. Mal sehen, ob man sich an meinen Ablaufplan hält 😉

        Gefällt 1 Person

  4. So, jetzt sind alle Fenster mit Folie abgedeckt. Ist jetzt etwas dunkler in der Wohnung. Lüften ist jetzt nicht möglich, aber Ende der Woche wollen sie fertig sein mit dem Haus, hat der Malermeister gesagt. Da es die gleiche Firma ist, die bei mir die Innenarbeiten letztes Jahr gemacht hat, glaube ich auch, dass es gelingt.

    Gefällt 1 Person

          1. Es wird dreifarbig. Von einem Weißton bis zu einer ganz hellen braun/grau-Farbe. Ich werde auch ein Foto per WA schicken. Die Erker sollen einen anderen Ton bekommen als der Rest des Hauses.

            Gefällt 1 Person

          1. Du wirst überrascht sein, in Wirklichkeit bin ich ein 1,6 m kleiner Zwerg mit einer grottenhäßlichen Uniform mit einem absurd kleinen Sold, der völlig unterernährt sich täglich zur Arbeit schleppt.

            Gefällt mir

  5. Ach du Sch….. Jetzt lassen sie sich auch noch einen einschenken. Der Reporter meint, ein gruseliger Abend für den BVB…. 😦

    Gefällt mir

  6. Glückwunsch an Leipzig…. Die haben gekämpft und den Sieg erreicht. Die Bienen – das war eher eine traurige Vorstellung. 😦 1:1, das wird wohl nichts mit einem Erfolg in der Champions-League dieses Jahr. Auf jeden Fall würde ich den Torwart wechseln.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.