Donnerstag, 30.11.17

Guten Morgen,

noch 3 1/2 Wochen bis Weihnachten!

Zeit, sich Gedanken über Geschenke zu machen! Meine Idee ist, dass ich mich dieses Jahr selbst verschenke:

P1350453

Ich müsste jetzt nur noch Jemanden finden, der mich verpackt :

P1350452

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag!

DSC_5933

20 Gedanken zu “Donnerstag, 30.11.17

  1. Guten Morgen, 🙂

    heute war das erste Mal wieder etwas vom Unaussprechlichem auf meinem Auto gelegen. 🙄 😦 Aber es war zum Glück nicht glatt, auf der Straße und den Wegen blieb er nicht liegen.

    Was für ein niedliches TB.
    Ich würde das Paket gerne in Empfang nehmen. 😉

    Habt einen feinen Donnerstag.

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Was für eine schöne Geschenkidee!
    🙂
    Und da wird sich sicher noch jemand finden,
    der vor Heiligabend ein Schleifchen drumbindet.
    🙂

    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche an das Geburtstag“kind“.
    Gefeiert wird er ja angemessen, da muß man sich nicht sorgen.
    😉

    Habt alle einen schönen Tag!

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen,

    naja angemessen… was ist schon angemessen. Eine Riesenparty wird es nicht geben. Aber heute gehen wir essen und am Sonntag trudelt die Familie ein! Ich denke, viel wird das Lippenbärkind heute eh nicht draußen sein wollen: als Geschenk gab es einen Fernseher mit WLANn und allem drum und dran… da wir das TV sehen immer sehr beschränkt haben, heißt es ab jetzt TV rund um die Uhr „all you can guck“. 😉

    Gefällt 2 Personen

      1. Für wen nicht… wir haben erst heute früh über unsere ersten Fernseher gesprochen:

        Wenig Programme, keine Fernbedienung (mein erster Fernseher hatte noch einen Drehknopf fürs Erste, Zweite und das DDR-Fernsehen… das war es) und WLAN und Netflix schon mal gar nicht. Ganz zu schweigen davon, dass man Sendungen nicht aufnehmen konnte… ich weiß noch, wie ich stundenlang Fotos aus dem Fernsehr abfotografiert habe von Lieblingsschauspielern und Lieblings-Eisläufern 😉

        Gefällt 1 Person

        1. Meine Eltern hatten Anfang der 70er ihren ersten Fernseher. Das war noch ein schwarz/weiß-Gerät. 😉 Mein erster eigener Fernseher hatte 1990, als ich ausgezogen bin, dann schon eine Fernbedienung. Das war die Zeit der VHS-Recorder. 😉

          Gefällt mir

          1. Ich habe irgendwann Ende der 80er einen Fernseher bekommen, der dann auch schon eine Fernbedienung hatte. Den ersten VHS habe ich auch irgendwann zu der Zeit bekommen, gebraucht von meinem Onkel…

            Gefällt 1 Person

              1. Meine Eltern hatten in den 60ern so ein ähnliches Teil.

                Und da mein Papa sehr technikaffin war, gab es immer ein relativ aktuelles Modell hinterher.
                Samt Videorecorder, als der aufkam.

                Ich hatte jahrelang so ein kleines tragbares Teil, daß man im Koffer verstauen konnte.

                Später auch mit einem Videorecorder.

                Und der BE und ich gemeinsam haben auch noch sehr klein geguckt am Anfang.
                Und bis zur WM 2014 dann auf einem großen Röhrenfernseher.

                Gefällt 1 Person

                1. Ich möchte meinen Flachbildfernseher nicht mehr missen. Aber auch ich hatte lange einen Röhrenfernseher. Ich glaube, 4-5 Jahre ist es bei mir her.

                  Gefällt mir

                2. Solange haben wir den Flachbildschirm auch noch nicht. Aber den TV-Koffer finde ich ja prima. Da hätte ich sicher meine Mutter mit genervt, dass ich den auch noch mit in den Urlaub schleppen will 😉

                  Gefällt 1 Person

  4. So ich verabschiede mich mal für jetzt. Ob ich heute Abend noch einmal zusteige, hängt davon ab, wie spät es wird und ob unser Internet funktioniert. Die Jungs haben vorhin versucht, den neuen Fernsehr anzubringen und da man ja heutzutage nicht mal mehr ohne Internet TV gucken kann, gab es da wohl auch Probleme.

    Einen schönen Abend und viel Spass beim TVoG gucken!

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön, ich wünsche euch auch viel Spaß, drücke die Daumen für eine Verbindung und guten Appetit beim Geburtstagsessen. 🙂

      Gefällt mir

  5. So, Feierabend. Ich habe noch 2 1/2 Stunden am Fotobuch gearbeitet, bzw. erst mal die Fotos ausgewählt. Jetzt gibt´s Füße hoch, The Voice of Germany und ein Glas Rotwein zum Entspannen. Auf das Wohl vom Lippenbärkind.

    Gefällt mir

    1. Liebe ,werte Hofdame Elke,

      morgen ist ja Taufe am schwedischen Hofe ,zu Drottningholm…..

      http://www.newmyroyals.com/2017/11/prince-gabriel-christening-godparents.html

      Ihr könnt es live sehen auf svt.se ab 11.30……ach, es wird schön sein,wie immer !!

      Was sagt Ihr zu unserer Sylvie von Lets Dance……..??

      Also wir sahen sie immer gerne ,sie sah fabelhaft aus und hat alles immer bestens moderiert…..auch ihren Accent mochten wir und es gefällt uns nicht,wie man jetzt mit ihr umgeht……da werden Swarovskis schon ein paar Steinchen geopfert haben, obwohl wir Victoria bei Lets Dance sehr schätzten …..nun…sie muss erst mal zeigen ,ob sie Sylvie übertreffen kann…wir glauben das nicht…..es wird eine herbe Enttäuschung werden…..und an Victorias Stelle hätten wir dies niemals angenommen.

      Na ja…..nun erst mal morgen die Taufe….

      Wir wünschen Euch noch einen schönen Abend

      Eure Inga v München

      Gefällt 1 Person

      1. Es wird sicher wieder ein Highlight am schwedischen Hofe werden. 🙂
        Nächstes Jahr im Mai dürfen wir dann ja auch die nächste Hochzeit in England bewundern.

        Tja, angeblich wollte man „frischen Wind“ in die Sendung bringen. Aber wegen mir hätten dafür nicht Sylvie austauschen müssen. Victoria tritt in große Fußstapfen, hat ja auch schon in der Superstar-Jury gesessen.

        Lassen wir uns überraschen. Ich wünsche einen schönen Abend. 🙂

        Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.