Donnerstag, 07.12.17

Guten Morgen, 🙂

heute geht es weiter mit ein paar Fotos von Quintana. 🙂

Eisbärin Quintana

Eisbärin Quintana

Eisbärin Quintana

Eisbärin Quintana

Eisbärin Quintana

Eisbärin Quintana

Schönen Donnerstag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2009_0223ZooBerlin0021

22 Gedanken zu “Donnerstag, 07.12.17

  1. Guten Morgen, 🙂

    das Kreuz zwickt noch, aber Wärme und das Gel haben schon SEHR gute Arbeit geleistet. 🙂

    Nun bin ich froh, wieder mal hier im Büro zu sein. Mein Chef kommt auch und ich muss mal fleißig sein. 🙂

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Ist schon eine süße Nase, die kleine Lady Q.
    🙂
    Und feine Fotos sind das!

    Der BE bleibt heute noch im Krankenhaus.
    Was auch ganz gut ist, kam doch gestern wieder eine Schmerzattacke vorbei,
    konnte aber im Ansatz erstmal mit normalen Medis abgefangen werden.
    Mal sehen, wie es heute geht.

    Im Theater steht eine Probe an am Vormittag
    und am Abend die Voraufführung.
    Die im speziellen Fall des diesmaligen Probenverlaufs besonders zu früh kommt.
    Ich bin gespannt!

    Habt alle einen guten Tag!
    Und Elke gute Besserung fürs Kreuz!

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Mittag.

    Eine sehr hübsche Dame, das Fräulein Q. 🙂

    Die verschnupfte Helferin beim Seniorenadvent am Montag hat ganze Arbeit geleistet. 🙄
    Gestern Nachmittag ging es los bei mir. Auch wenn ich es befürchtet hatte und schon seit Montagabend gegensteuere.
    Den Kuchen habe ich aber noch gebacken. Der wurde vorhin abgeholt – ich bleibe aber lieber zu Hause. Nicht so schlimm. Trotzdem meine ich, dass man als Bazillenmutterschiff doch lieber daheim bleiben sollte. Erst die Dame am Montag und jetzt ich.

    Für ein gemeinsames Essen habe ich ein Coq au Vin versprochen. Zutaten sind hier, zubereiten werde ich das- schaun mr mal, ob ich es auch nur abholen lasse und lieber hier bleibe.
    Aber bis morgen ist ja noch etwas hin.

    Irgendwie Hals habe ich schon – und zwar im doppelten Sinne.

    Gefällt mir

    1. Achje, gute Besserung!

      Und wie immer meine Empfehlung:
      ViruProtect.
      Besonders, wenn Bazillenmutterschiffe vorbeikreuzen oder es im eigenen HalsNasenBereich zu kribbeln beginnt.

      Gefällt mir

    2. Oh nö…. Wie blöde ist das denn? 😦 Gute Besserung!!!! Da hast du es geschafft, dich nicht vom Schnatterkind anstecken zu lassen und nun das. 😦

      Gefällt mir

  4. Guten Nachmittag!

    Zwischen Probe, Klinik und der aufregenden Voraufführung nehme ich mal noch einen Kaffee mit Euch.

    Der BE ist urologisch so gesund wie ein neugeborenes Kind.
    Sagt der Doktor.
    Das bringt uns zwar der Lösung des Problems keinen Schritt näher,
    aber man hört es ja nichtsdestotrotz nicht ungern.

    Am Ende der nächsten Woche jedenfalls ist der BE wahrscheinlich der bestdurchgecheckteste Mann Deutschlands.
    Leider steht auch zu erwarten, daß dabei bis zur letzten Spiegelung keine handfeste Diagnose herauskommt.
    🙄

    Ich mach mich jetzt mal mental fit für die texteiernden Pappnasen heute Abend.
    Vor den 400 Leuten wollen wir uns ja alle nicht blamieren.
    😉

    Gefällt 1 Person

    1. Ach Mensch.
      Es wird eine unangenehme , harmlose aber leider sehr schmerzwirksame Kleinigkeit sein . Wenn man es doch endlich finden könnte.

      Gefällt mir

  5. Guten Abend,

    nur ein kurzer Gruß in den Bus. Wir schwirren derzeit leider zwischen Sorgen um die Tante und verstopftem Abfluss, was komplett Küche und Bad lahmgelegt hat von gestern zu heute, hin und her! Daher war es auch so ruhig. Mir ging es von Dienstag zu gestern auch nicht so gut, wobei ich langsam vermute, dass das alles stressbedingt ist. Immerhin ist heute zum Feierabend der Abfluss wieder ok und der Tante soll es langsam besser gehen (wobei wir das mit Vorsicht zur Kenntnis nehmen, weil sie nicht zum Arzt will)!

    Nun lese ich gerade, dass der BE wieder im Krankenhaus ist 😦 .. ich kann dazu erst heute Abend oder morgen schreiben, wenn ich alles in Ruhe nachgelesen habe. Ich wollte mich nur kurz melden, damit keiner denkt, ich bin verloren gegangen oder habe keine Lust. Aber gestern und heute war einfach sehr stressig.

    Nun geht es zum Essen mit der Kollegin und danach nach Hause. Wenn ich dann noch munter genug bin, schaue ich nochmal rein (weil ich ja eigentlich auch noch TVoG schauen mag)!

    Bis später oder morgen!

    Gefällt 1 Person

    1. Schön, dass du dich gemeldet hast. Sonst hätte ich mir wirklich Gedanken gemacht.

      Das war die Tante, von der Herr Lippenbär länger nicht zurück kam, nicht wahr? 😦 Dann hoffe ich, dass es ihr schnell wieder besser geht.

      Ein verstopfter Abfluss ist die Hölle. 😦 Ich hatte ja mal nur in der Küche am Waschbecken Probleme, aber das war schon blöd. Aber im Bad… Oh weia. Wenigstens funzt das wieder.

      Vielleicht lesen wir uns ja doch zu TVoG nochmal.

      Gefällt mir

  6. Guten Abend, Feierabendstau absolviert, nun wird am Fotobuch gewerkelt. Der Rücken ist verhältnismäßig okay. 🙂 Und ich hatte heute wieder ein Gespräch mit meinem Chef, in dem ich festgestellt habe, dass ich vom direkten Umfeld im Büro her noch nie so zufrieden war. Er ist echt toll. 🙂

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.