Montag, 11.12.17

Guten Morgen, 🙂

gestern habe ich mich ab und zu mal mit der Kamera auf die Lauer gelegt. Es kamen einige Gäste zu meinen Futterstellen im Garten. 🙂 Und für die Winterfans kann man Schnee sehen. 😉

Star

Star

Star

Star

Kohlmeise und Rotkehlchen

Kohlmeisen

Eichelhäher und Kohlmeisen

Eichelhäher und Kohlmeisen

Eichelhäher

Kleiber

Kohlmeise und Kleiber

Ich wünsche euch einen guten Start in die 3. Adventswoche. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2009_0223ZooBerlin0309

29 Gedanken zu “Montag, 11.12.17

  1. Guten Morgen aus dem heimischen Büro, 🙂

    am Nachmittag ist wieder große Kontrolle in der Augenklinik angesagt, daher bin ich nicht in Frankfurt. Nachdem gestern Abend Regen kam, wurde es erst glatt, dann wärmer und nun ist der Schnee schon fast völlig weg getaut. Da ich zur Klinik und zum Sport will, bin ich auch froh drum.

    Ich will mal weiter fleißig sein. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    Oh wie schön!
    Also die Piepmätze! Nicht der Schnee.
    😉
    (Obwohl der tatsächlich immer noch ein schönerer Anblick war als der dunkelgraue Dauerregen heute!)
    Das kulinarische Angebot scheint ja überzeugend zu sein.
    🙂
    Und was für ein Service hier,
    wenn auch TBs geliefert werden,
    die von gelegentlichen Mitternachtsschwarzfahrern bestellt wurden,
    ich finde, da kann man echt nicht meckern!
    😀

    Schade, daß ich mich nicht traue, ein Piepmatzrestaurant einzurichten.
    Aber wenn die Lokalität so angebracht ist, daß ich noch zum Nachfüllen drankomme,
    dann kommen den Gästen weniger gut gesonnene Mitbewohner auch dran…
    und die könnten die Gäste als Menufolge mißverstehen.
    Also lassen wir das lieber.
    😉

    Das Wetter ist gruselig.
    Aber der Tag ist frei.
    Gleich geht’s endlich zu Mama.
    Und danach an den Feudel,
    der ist schon völlig eingestaubt, glaub ich.

    Startet alle gut in die Woche!
    Und Elke viel Glück beim AugenDoc!

    Gefällt 1 Person

    1. Dann sieht es hier so aus wie bei mir. Es regnet seit gestern ohne Unterlass… Allerdings bin ich auch froh, dass es kein Schnee mehr ist, sonst wäre ich eingeschneit. 😉

      Gefällt mir

  3. Guten Mittag,

    oh wie fein! Das sind wirklich tolle Bilder. Meine Futterhäuser werden, zumindestens wenn ich es beobachten kann, nur von Ringeltauben besucht. Aber dafür sind unsere Vogelhäuschen schon wieder mit Überwinterungsgästen besetzt! Die kommen ja immer zur Dämmerung und man sieht nur schnell was reinhuschen!

    Jedenfalls habe ich mich sehr an deinen Bildern erfreut Elke.

    Der Schnee ist hier leider schon wieder weg Aber gestern Abend war es richtig viel. Mal sehen, ob die Fotos etwas geworden sind. Jedenfalls habe ich mich darüber wahnsinnig gefreut, auch wenn ich keine Lust mehr hatte, im Schnee herumzuspazieren nach 22 Uhr!

    Heute startet die Weihnachtsfeier-Woche: heute Sport, Mittwoch Verlobungstagsessen (immer am 13.12.17) und morgendliches Lussekatter-Frühstück und am Freitag dann Arbeitsweihnachtsfeier. Da die Lippenbärtante immer noch krank ist, fällt wohl das Essen gehen am Donnerstag aus, was mir aber wegen der Menge an Essen gar nicht so sehr leid tut. Für die Tante schon, weil es ihr wirklich nicht gut geht. 😦

    Nun muss ich die Mandanten hier im Schach halten, bei einigen ist leider der absolute Weihnachtsstress ausgebrochen, was heute schon zu unschönen Telefonaten geführt hat.

    Elke drücke ich heute die Daumen für die Untersuchung!

    Gefällt 1 Person

    1. Na dann haben wir ja heute beide Weihnachtsfeier beim Sport.

      Der Tante wünsche ich gute Besserung. Ich hoffe, es ist nichts Ernstes. 😦

      Gefällt mir

  4. Guten Morgen.

    Das sind wundervolle Fotos vom Vogelfutterplatz. So viele verschiedene Arten hast du da zu Gast. Ganz, ganz toll!!
    Und den Vogel der Jahres 2018, der Star, ist auch Dein Gast. Bis auf den, sind die anderen auch hier im Garten. Ich freue ich am TB und jeden Tag an den gut besuchten Futterstellen.

    Ich kann die hier nicht so toll fotografieren, weil zu versteckt und auch die Kamera das nicht hergibt. Was sich ums Eck in der Hemlocktanne tummelt, wüsste ich allzu gerne, denn da und unter dem Ahorn ist der größte Futterverzehr.

    Hier regnet es jetzt. In der Schule war ich auch schon.

    Und jetzt wird hier weiter rumhantiert

    Bis später.

    https://www.nabu.de/news/2017/10/23266.html

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, da habe ich ja eine richtige Berühmtheit im Garten. 🙂 Ich glaube eigentlich, dass es das erste Jahr ist, wo ich bewusst einen Star mit am Futterhäuschen gesehen habe.

      Gefällt mir

  5. So, zurück von der Augenklinik und dem besten Augendruck seit der OP. 🙂 Die Gesichtsfeldkontrolle zeigte auch keine Veränderungen, Sehtest okay. Das was nicht so gut ist, verschlechtert sich seit 10 Jahren nicht mehr. 🙂

    Jetzt noch ein knappes Stündchen Pause, dann geht´s zum Sport und zur Weihnachtsfeier. 🙂

    Gefällt mir

  6. Schön !!! Das war mir jetzt eine grosse Freude die Fotos zu sehen ! Der Star ! und sogar ein Kleiber ist dabei !
    Diese beiden gibt es bei uns ( noch nicht) dafür aber ein Gimpelpaar.. und ein Eichhörnchen.. immerhin 😉 und manchmal eine kleine Truppe Schwanzmeisen..
    So schön, die alle am Futterplatz beobachten zu können
    lieben Gruß
    S.

    Gefällt 1 Person

  7. Hurra,
    es ist gefeudelt.
    Und man merkt doch, ob ein oder zwei Leute durch die Wohnung tapern.
    Wenn der eine auch noch die meiste Zeit nicht da ist
    und die Kastratzen, statt Dreck vom Balkon hereinzutragen, meist einfach irgendwo rumliegen,
    wird’s dann gar nicht so schlimm.
    😉
    Aber ich bin trotzdem froh,
    daß ich das aus dem Nacken habe.
    🙂

    Morgen hat der BE seine Magenspiegelung.
    Da muß ich mit, als (Nach)Narkoseschwester.
    😉
    Aber dann werde ich mal in den Keller stiefeln und Platz schaffen für unser gegenseitiges Vorweihnachtsgeschenk, eine Tiefkühltruhe.
    Wir haben uns nämlich in dieses Angebot verguckt:

    https://www.kaufnekuh.de/?gclid=CjwKCAiA9rjRBRAeEiwA2SV4ZSvnsloehZm-ZqbnsguAYMW1tQQN_MqMrSpDlCf00fs0zVkF5-1h7RoCIWAQAvD_BwE

    Und dafür braucht’s ein bißchen zusätzlichen Platz.

    Am Abend kommt die beste Freundin….da werden wir den zweiten Franzosen am Platz testen und ein bißchen Stress abbauen.
    🙂
    Und nun werde ich mir ein rosa Prickelgläschen aufs Tagwerk gönnen.

    Gefällt 1 Person

    1. Sorry whis42per, aber ich bin total happy. 🙂

      Nicht mal der Elfmeter ging rein, um es nochmal spannend zu machen. Lt. bayerischem Rundfunk war es ein verdienter Glubb-Sieg. Ich kann es nicht beurteilen.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.