12.12. Ein schönes Datum…

….verdient ein paar Lieblingsbilder:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

alle vom BE und aus der Normandie.

Und bis aufs Erste alle vom Balkon.

🙂

Schönen Dienstag Euch!

🙂

*******************************************************************

31 Gedanken zu “12.12. Ein schönes Datum…

  1. Guten Morgen, 🙂

    wunderschöne Fotos vom BE sind das. 🙂 Hier kommt der Morgen regnerisch und sehr stürmisch daher. Aber ich bin mit gut 10 Minuten Zugabe nach FFM gekommen. Das ist völlig okay.

    Jetzt bin ich mal fleißig. Ich muss heute pünktlich gehen und einiges erledigen.
    Schönen Dienstag! 🙂

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Wir sind hier auch schon unterwegs,
    geht’s doch zum Spiegeln.

    Draußen ist es vornehmlich dunkel,
    aber momentan trocken.
    Und sehr kalt.

    Habt’s alle gut heute!

    Gefällt mir

  3. Im übrigen: Die Fotos oben sind ja alle klasse Whis42per, aber das letzte mit den „Strahlen“, das ist einsame spitze. Ein Bild zum an die Wand hängen und träumen!

    Und das Video ist einfach nur klasse 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Na, wie war eure Weihnachtsfeier? Unsere wie immer ganz schön und lecker beim Griechen. Allerdings war es dort sehr voll und laut und daher nicht ganz so gemütlich wie sonst. Sport ist aber nächsten Montag nochmal.

      Gefällt mir

      1. Unsere war auch beim Griechen. Sehr nette Runde (es ist immer schön, wenn man schon das ganze Jahr Sport miteinander macht, dass man dann auch mal in Ruhe zum Plauschen kommt)!. Allerdings war ich von meiner Vorspeisenplatte nicht so begeistert und habe heute auch Probleme mit dem Magen, weil ich anscheinend zuviel Knoblauch nicht mehr vertrage…

        Gefällt mir

        1. Oh je, das ist doof. Viel Knoblauch vertrage ich auch nicht. Ich hatte einen „Kinderteller“, weil ich nur einen Souvlaki-Spieß wollte. Dazu Reis und einen Beilagensalat.
          Wir sind ja auch schon seit Jahren fast eine identische Sportgruppe, verstehen uns privat gut und haben auch eine Montagsturner-WA-Gruppe. 😉

          Gefällt 1 Person

          1. Ich und meine Mutter sind jetzt seit 1995 Teilnehmer an diesem Kurs und viele andere sind auch schon seit Jahren dabei. Daher kennen wir uns alle auch sehr gut!

            Danke für die Besserungswünsche. Ich bin jetzt von Kaffee auf Magen-Tee umgestiegen und zusammen mit der zweiten halben Banane beruhigt sich der Magen schon!

            Gefällt 1 Person

            1. Das ist gut, weiter so…..

              Meine Schwester ist ja auch im gleichen Kurs und kann bis auf einige Übungen wieder mitturnen. 🙂

              Gefällt mir

    1. Hat er denn noch immer den Blasenkatheter?? Mir tut das so leid… da geht man in eine OP, die sein muss, und recht schwerwiegend ist und übersteht das alles sehr gut und dann hängt man mit sowas ewig herum und kommt zu keinem Ende…

      Gefällt mir

      1. Nein, nein, der Blasenkatheter ist seit einer Woche draußen.
        Auch die Urologie blieb ja ohne Befund.

        Bleiben als Optionen noch Nervenschädigung oder Durchblutungsstörungen im Darm.

        Gefällt mir

        1. Und wie bekommt man das jetzt raus? Durchblutungsstörungen im Darm sind ja nicht so optimal… das hatten wir ja nun dieses Jahr 😦

          Gefällt mir

          1. Daran glaube ich allerdings nicht so ganz, weil die Attacken völlig unabhängig vom Essen auftreten.
            Aber man wird sehen.
            Nächste Woche ist der BE zur Nachuntersuchung bei den Gefäßspezialisten.
            Da kann man das mit der Durchblutung nochmal ansprechen.
            Ansonsten wird halt weiter im Trüben gefischt.
            Und jeder Tag genossen, an dem es zu keinen Schmerzattacken kommt.
            😉

            Gefällt 1 Person

            1. Naja Gott sei Dank bleibt auch die Hoffnung, dass sich Nerven ja regenerieren und dann vielleicht die Schmerzattacken von ganz alleine verschwinden!

              Gefällt mir

  4. Feierabend, alles erledigt. 🙂 Der Gutschein war leicht, getankt für die morgige Fahrt in die Niederlassung Stuttgart, Mama besucht, eine Kuscheldecke für sie zu Weihnachten gekauft im Möbelhaus. Dann hatte ich genau noch 22 Minuten für die Fahrt zum Hausarzt in Aschaffenburg. Die Praxis ist bis 18 Uhr geöffnet und ich habe mein Rezept um 17.59 Uhr abgeholt. 😉

    Jetzt hab ich noch ein bisschen was fürs TB vorbereitet und werde mal Abendbrot essen. Brot mit Kochkäse und Schnittlauch – lägga. 🙂 😉

    Gefällt 1 Person

  5. Hört sich sehr lecker an!

    Ich bin total müde. Die letzte Nacht war nicht so doll! Ich werde mich mal hinlegen!

    Ich wünsche euch einen entspannten Abend!

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.