Mittwoch, 13.12.17

Guten Morgen, 🙂

heute habe ich mal ein paar Fotos von unserem Zoobesuch am 02.09. im Zoo Hannover für das TB 🙂 Denn der Bär, der auf dieser Anlage lebt, wird heute 10 Jahre alt.

Eisbärgehege, Zoo Hannover

Es ist Sprinter, geboren am 13.12.07 in Rhenen in Holland. Er ist der Sohn von Viktor (dem Sohn von Vienna und Churchill in Rostock) und Freedom. Wer weiss, vielleicht wird er ja der Auserwählte von Milana…. 😉

Eisbär Sprinter, Zoo Hannover

Eisbär Sprinter, Zoo Hannover

Eisbär Sprinter, Zoo Hannover

Eisbär Sprinter, Zoo Hannover

Eisbär Sprinter, Zoo Hannover

Eisbär Sprinter, Zoo Hannover

Eisbär Sprinter, Zoo Hannover

Eisbär Sprinter, Zoo Hannover

Ich wünsche dem tollen Sprinter ein fantastisches neues Lebensjahr und heute vielleicht eine kleine Eisbombe als Geschenk. 🙂
Habt einen schönen Mittwoch. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2009_0223ZooBerlin0105

6 Gedanken zu “Mittwoch, 13.12.17

  1. Guten Morgen aus der Niederlassung Stuttgart, 🙂

    die Fahrt war besser als erwartet und hier scheint sogar die Sonne. Das soll leider nicht so bleiben. 😦 Für den 3. Advent wurde ja schon wieder der Unaussprechliche angedroht…. 🙄

    Ich wünsche euch einen schönen WTT.

    Gefällt mir

  2. Happy Birthday Sprinter. Du bist ja ein richtiger Plüschbär geworden! Auf dass es dir immer gut gehe und du immer ein sehr schönes Zuhause hast, egal wo du auch hinkommst irgendwann!

    Guten Morgen,

    fein, dass du gut angekommen bist in Stuttgart Elke! Dann bleibst du länger dort?

    Ich war heute morgen schon früh in der Küche: traditionell backe ich ja seit einigen Jahren am 13.12. morgens Lussekatter und versorge damit unsere Nachbarin, meine Mutter uns uns! Heute ist es mir ein wenig schwerer gefallen, früh aufzustehen. Die Nächste sind derzeit sehr durchwachsen durch etliche Störungen, weil Herr Lippenbär sehr spät ins Bett geht zur Zeit und das Lippenbärkind sehr früh aufsteht und so ist an durchschlafen derzeit kaum zu denken! Die Katzen tun ihr übriges (Frau Line Plömps übt sich gerade im „abdekorieren“, d. h. dass jeden Tag Teilchen heruntergeschmissen werden und zum Teil auch kaputt gehen, so dass ich derzeit mächtig auf Überdenken unserer Deko bin)!

    Aber dafür scheint die Sonne heute und es steht ein kurzer Tag an, der am Nachmittag/Abend mit lauter feinen Sachen gefüllt ist, wie Backen und Verlobungstags-Essen beim Italiener!

    Ich wünsche euch heute einen ebenfalls wundervollen Tag!

    Gefällt 1 Person

    1. Oh je, Zerstörer-Katze im Haus. 😉

      Nein, heute Abend geht es wieder zurück nach Hause. Morgen ist wieder normales Arbeiten und der Abschied in den Ruhestand eines Kollegen in Wetzlar auf dem Plan. Ich fahre im Moment mal wieder viel durch die Gegend….

      Dann Glückwunsch zum Verlobungstag und einen schönen Abend beim Italiener. 🙂

      Ich habe zwar keine Störungen, aber durchschlafen kann ich äußerst selten. 1-2x in der Nacht werde ich wach, kann aber meist schnell wieder einschlafen.

      Gefällt mir

      1. Durchschlafen im Sinne von Einschlafen und erst morgens wieder Aufwachen,
        das hat sich bei mir mit dem Kind fürs Leben erledigt.

        Nun habe ich auch noch einen Ehemann, der….wie mein Vater früher….sehr lebhaft träumt und vor allem alpträumt
        und selber sofort wieder einschläft, nachdem ich ihn aus dem Grauen geweckt habe,
        während ich dann meistens noch ein Weilchen wachliege.
        😉

        Eine Zeitlang wurde ich ja immer im sprichwörtlichen Morgengrauen, irgendwann zwischen 3 und 5, wach und konnte nicht wieder einschlafen…
        das ist in der jetzigen Wohnung Gottseidank derzeit nicht so.
        Ich werde zwar manchmal stündlich einmal wach,
        freue mich dann beim Blick auf die Uhr, daß noch keine Aufstehzeit ist, und schlafe zeitnah wieder ein.
        Das geht.

        Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen!

    Ein schön entspannter Plüschbär im besten Mannesalter.
    🙂
    Da kann sich ein Eisbärmädchen freuen.
    😉

    Hier regnet es ununterbrochen
    und ohne Lampen geht gar nix.

    Unser Dekozerstörer heißt ja Juri,
    aber da der vor allem auf Vögelchen und Äpfelchen losgeht,
    findet er die Adventsdeko bislang uninteressant.
    (ToiToiToi)
    Da schaut er lieber hin und wieder in die Papierkörbe, ob sich da nichts finden läßt,
    was man ein bißchen durch die Wohnung treiben kann.
    😉

    Nachdem gestern mit der Freundin beim Franzosen mal wieder gar köstlich gespeist wurde,
    ist heute endlich die Kellerumräume fällig,
    bevor es am Abend zur zweiten STÜTZENVorstellung geht.
    https://www.dhaus.de/programm/spielplan/stuetzen-der-gesellschaft/1496/

    Habt alle einen guten WTT!

    Gefällt mir

  4. So, zurück aus Stuttgart. Die Fahrt war zwar wegen des dann doch wieder nassen Wetter anstrengend, aber staufrei.

    Und was lese ich als Erstes? Lara hat ein Baby 🙂 Ein Eisbärbaby in der Zoom Gelsenkirchen – da müssen wir feste die Daumen drücken 🙂

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.