Freitag, 29.12.17

Guten Morgen, 🙂

weiter geht es mit dem Besuch am Heiligabend im Frankfurter Zoo. Es gab viele Highlights, eines davon war das kleine Baumkängurubaby. Ich war einfach nur in Love….
Ich konnte kein Foto weglassen. 😉

Baumkänguru

Baumkänguru

Baumkänguru

Baumkänguru

Baumkänguru

Baumkänguru

Baumkänguru

Baumkänguru

Baumkänguru

Und dann haben wir sogar noch das kleine Okapibaby gesehen. Die Fotos hat Jens für mich mit meiner Kamera gemacht. 🙂 Bei meiner Größe hatte ich keinerlei Chance.

Okapi-Baby

Okapi-Baby

Schönen Freitag, für viele der letzte Arbeitstag des Jahres…. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2009_0221ZooBerlin0210

44 Gedanken zu “Freitag, 29.12.17

  1. Guten Morgen.

    Gut, dass du kein Foto weggelassen hast. Das kleine Baumkänguru ist ja sowas von niedlich. Und wie die Mama guckt. 🙂 🙂 🙂 Sehr fein!

    Hier war es a….kalt in der Nacht. Da bin ich gleich noch im Dunklen raus und habe die Futterplätze frisch aufgefüllt.

    Im muggelich Warmen sitzen und draußen kalt, ist toll.
    Kaffee!

    Gefällt 1 Person

    1. Ich schließe mich an. Leider habe ich dabei das Firmenlaptop vor mir…. Aber es ist ja toll, dass ich von Zuhause arbeiten kann.

      Gefällt mir

  2. Guten Morgen und

    oohhhhhhh:) ich kann das verstehen Elke. Mir ginge es genauso, Das ist ja soooooooooooooo süß. Und das letzte Bild ist echt toll: „Mama, komm jetzt weg da… ich will schlafen. Ich mach schon mal die Höhle zu“ 😉 Ab heute liebe ich Baumkängurus…

    Gefällt mir

  3. Guten Morgen!

    Da DARF man aber auch kein Foto weglassen!
    🙂
    Was für eine süße Schnuffelschnute!
    Während ich mich fragte, ob 5, 6 oder 7 mein Favorit würde,
    kam die stolz lächelnde Mama ins Bild…
    da war mein heutiger Favorit klar.
    🙂

    Gestern wurde übrigens letztlich der hier mein TagesMacher:

    Den finde ich dermaßen komisch,
    den speicher ich mir ab für ganz schlechte Tage.
    😉

    Hier ist heute AKNM, allerdings mit viel D(as)S(ollte).
    Also mal schauen, was wir so draus machen.

    Morgen krieg ich die Jungs,
    damit die Eltern Schwiegermaartens Geburtstag angemessen betafeln können.

    Und dann ist das Jahr ja auch schon beinahe herum.
    😉

    Habt es heute alle gut!

    Gefällt 1 Person

    1. Das sind doch prächtige Aussichten für den heutigen Tag. Ich muss nur so lange radeln, bis einige Dinge erledigt sind. Ich denke, um 15 Uhr ist Feierabend. 🙂

      Gefällt mir

      1. Genau! 🙂 😉
        Und Laras Kind geht es auch gut. Wie schön. Ich denke, es wäre einfach schön, mal im Frühling in der Zoom zu rudeln… 😉

        Gefällt mir

  4. So, der Tag war ziemlich erfolgreich.

    Habe ich doch beim Einkaufsmeile einmal rauf und wieder runter Shoppen alles bekommen, was ich haben wollte.
    Von frischen bretonischen Austern für den BE (und mich) über Glücksklee für die Mama bis zu Käseköstlichkeiten, Feuerwerk und Haushaltsgedöns.

    Und sogar bei Filmmaterial, um morgen die Jungs in den Schlaf zu entertainen, wurde ich fündig.
    😉

    Vor allem macht mich aber so richtig glücklich, daß ich bei dem fiesen Wetter mit kaltem Wind und Schniesel nicht nochmal vor die Tür muß.
    🙂

    Der BE ist auch wieder glücklich im Warmen.
    Und bisher hält er sich prima.
    (ToiToiToi!)
    Jetzt kocht er gerade Spaghetti Bolognese.
    🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Da macht der BE das Gleiche wie ich. 😉 Mein Besuch, der morgen anrollt bis zum 2. Januar will ja verköstigt werden. 🙂 Schön, dass er sich prima hält, das freut mich sehr.

      Hier schneit es gerade…. 🙄 Aber ich habe ihn ja per WA an Claudia verschenkt. 😉

      Was dürfen die Jungs denn gucken?

      Gefällt mir

  5. Nachdem die Kollegen den BE bei der Urlaubsplanung in Abwesenheit ein bißchen…ich sag es mal freundlich…aufs Kreuz gelegt haben,
    blieb uns für die Sommerferien nur noch ein ungünstig gelegenes Zeitfensterchen von zwei Wochen
    und in der Zeit war die eigentlich anvisierte Hütte in den schottischen Highlands leider schon vergeben.
    😦
    Nachdem wir alles Mögliche erwogen haben, geht es nun wohl doch noch einmal nach ….Frankreich.
    😉
    Überraschung!
    Wieder in die Normandie, allerdings weiter westlich.
    Und in eine Wassermühle aus dem 19. Jahrhundert, die zu einem Schloß am Meer gehört.
    Wir können zwar diesmal nicht ins Wasser spucken, aber dafür gibt es einen Garten mit Hortensien und immerhin Meerblick vom Bett aus.
    🙂
    Ich bin gespannt.
    😉
    Vor allem kann man alles noch relativ kurzfristig stornieren.
    🙄
    Man weiß ja nie.

    Gefällt 1 Person

      1. Oh, ist das die Normandie-Unterkunft? 🙂 Sieht sehr romantisch aus. 🙂

        Das ist ja dann blöd gelaufen mit dem Urlaub. 😦 Aber wer weiß, vielleicht ist der Sommer 18 in den Highlands verregnet, aber in 2019 total sonnig…

        Gefällt mir

  6. Gerade fiel mir ein Satz ins Auge:

    What will you remember of 2017?

    Tja…

    zwei wundervolle Hochzeiten und einen sehr schönen Urlaub,
    viele besorgniserregende Nachrichten, privat wie global,
    einige sehr traurig machende Todesfälle,
    zu viele Notaufnahmen,
    aber auch eine äußerst aufwendige, doch gelungene OP,
    viel Arbeit, viele nette Kollegen,
    einen schönen 60. mit tollen Geschenken und feinen Feiern
    (die größte davon kriegen wir hoffentlich noch im nächsten Jahr hin, BEVOR schon wieder der nächste Geburtstag ansteht 😉 ),
    unerfreuliche politische Entwicklungen und Entscheidungen,
    zu wenig Treffen mit Freunden und Rudelisten, aber wenn, dann war es schön 😉 .

    Klingt nach einem intensiven Jahr, finde ich.
    Und am Ende desselben sind wir noch da.
    Das ist die Hauptsache.

    Gefällt 1 Person

        1. Das ist wohl wahr. Das ist was für Insider. 😉 🙂
          Ich hoffe ja, dass Laras Baby groß wird und Anlass zu einigen Rudeltreffen geben könnte.

          Gefällt mir

            1. Die Hauptstadt ist Ende April dran und ich hoffe, dann auch Tonjas Kleinkrachmach besuchen zu dürfen. Dann wohl noch mal Ende August in Brandenburg.

              Wäre schön, wenn es das würde…. 🙂

              Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.