WTT mit Baumkänguru

Guten Morgen, 🙂

am Mittwoch teile ich mit euch das Baumkänguru JAYA-MAY aus dem Frankfurter Zoo mit ihrem Kind. Die Fotos stammen vom 27. Januar.

Baumkänguru, Zoo Frankfurt

Baumkänguru, Zoo Frankfurt

Baumkänguru, Zoo Frankfurt

Baumkänguru, Zoo Frankfurt

Baumkänguru, Zoo Frankfurt

Baumkänguru, Zoo Frankfurt

Baumkänguru, Zoo Frankfurt

Baumkänguru, Zoo Frankfurt

Baumkänguru, Zoo Frankfurt

Baumkänguru, Zoo Frankfurt

Baumkänguru, Zoo Frankfurt

Und mit den ersten Frühblühern wünsche ich euch einen schönen WTT! 🙂

Zoo Frankfurt

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2008_0324KnutOstern0692

61 Gedanken zu “WTT mit Baumkänguru

  1. Guten Morgen aus dem sonnigen Frankfurt. 🙂

    Inzwischen wird es schon hell, wenn ich hierher fahre. Das tut wirklich gut. Mal schauen, was der Tag noch so bringt. Nach Feierabend geht es zur Wellnessmassage, da freue ich mich schon drauf. 🙂

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Das sind aber auch zwei richtig nette,
    die Mama und ihr Kind.
    🙂
    Und wie es Euch so hinter Mamas Rücken mal zulächelt…zu schön!
    🙂
    Aber die Schneeglöckchen sind auch was fürs Herz!
    Und für die Hoffnung.
    😉

    Ich wurde gestern in der Vorstellung von hinten behustet und von der Seite beschnupft.
    Ich kann nur hoffen, mein Immunsystem ist noch auf der Hut.

    Heute Abend darf ich nochmal zum SANDMANN.
    Bis dahin kann ich machen, was ich will.
    Zunächst ist das Kaffee trinken und Olympia schauen.
    Aber mir wird auch noch was Anderes einfallen.
    😉

    Kommt alle gut durch den Tag!

    Gefällt 1 Person

    1. Oh weia. Lass dich nicht anstecken. Heute war im Morgenmagazin ein Beitrag, in dem ein Arzt davor gewarnt hat, total erkältet zur Arbeit zu gehen. „Weil die Kollegen sonst blöd gucken oder reden“. Der Endeffekt wäre 1 Kranker x 10. Ich weiß, bei euch im Theater ist das nicht so einfach. 😦

      Gefällt mir

              1. Das ist schon seit Jahrzehnten Geschichte.
                😉
                Höchstens mal als absolute Ausnahme gibt es einen klassischen Kasten.
                Oder einen Platz im Orchestergraben.
                In unserer Ausweichspielstätte ist beides sowieso nicht vorhanden.
                Heute hat man ordentlich Publikumskontakt.
                Und führt zum Teil absurde Gespräche.
                Toll sind auch immer die Leute um einen herum, die über einen reden, als wäre man gar nicht da.
                😉

                Gefällt 1 Person

  3. Guten Mittag,

    ICH WILL EIN BAUMKÄNGURU.. und zwar SOFORT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich fand das ja schon auf den letzten Bildern so niedlich. Ich glaube du könntest die Bilder tagelang einstellen, langweilig würde das nie werden! Ich bin richtig schockverliebt!!!!

    Die Siegerehrung habe ich verpasst 😦 Naja, aber dank des „roten Knopfes“ auf der Fernbedienung 😉 werde ich die nachher sicher noch einmal nachträglich gucken können. Vorher muss ich erstmal einen neuen Staubsauger fürs Büro holen. Der alte Staubsauger hat den Geist aufgegeben, als unsere Putzkraft gerade loslegen wollte.

    Dann muss erst einmal der Lippenbärmann „betüttelt“ werden, der ab heute endlich Manuelle Therapie hat und dann hoffentlich seine Schmerzen los wird. Wenn dann die Männer aus dem Haus sind, kann ich meine Yoga-Einheit absolvieren (seit drei Tagen mache ich das regelmäßig, aber derzeit eher das präventive Programm für den Rücken) und dann wird noch ein wenig frühjahrsgefeudelt, soll heißen, es wird aussortiert. Theoretisch hab ich da immer ganz viel auf dem Plan, praktisch kommt zu Hause nicht allzuviel bei rum… ich hoffe, dass das heute bei Rest-Tageslicht ein wenig mehr ist.

    Also nun noch die letzte Stunde arbeiten.

    Bis heute Abend (Elke? Bätschlooooorr???)

    Gefällt 1 Person

    1. Ich war ja auch von Anfang an schockverliebt. Aber bei DEM Besuch, als es da so baumelte wie auf Foto 2, da war es restlos um mich geschehen. Ich glaube, ich habe ständig „Oh wie goldig, oh wie süß“ gequietscht. 😉

      Ich wünsche dir viel Erfolg beim Klarschiffmachen und dem Herrn Lippenbär bei der Therapie.

      Und ja, heute Abend Bästschloooor 😉

      Gefällt 1 Person

  4. Guten Abend, 🙂

    Zuhause. 🙂 Vogelfutter habe ich auch wieder mitgebracht. Die futtern zur Zeit, als gäbe es kein morgen. 😉

    Die Wellnessmassage war herrlich und ich mache mir mal Abendbrot. 🙂

    Gefällt mir

    1. Guten Appetit!!!

      Ich habe heute auch nachgefüllt. Es soll ja nochmal richtig kalt werden! Und im übrigen gilt die Regel, ab Frühjahr nicht mehr zu füttern, in der Stadt auch nicht mehr, weil die Vögel in den Innenstädten aufgrund der immer weniger werdenden Begrünung nicht mehr soviel finden. Daher soll man da ruhig auch im Sommer füttern! Bei dir ist es etwas anderes! Du hast ja jede Menge Grün um dich herum und mit Sicherheit auch genug Insekten für die Vögelchen!

      Gefällt 1 Person

      1. Auch am Feldrand kommt man inzwischen von dem Fütterungsverbot ab März ab. Ich höre meist erst im April damit auf. Man merkt dann schon, wenn nicht mehr so viel gefressen wird.

        Gefällt 1 Person

  5. Oh ich habe es jetzt erst gehört, dass das Zweier-Bob-Gold auch ein Berliner Gold ist 🙂 Ist ja nicht unbedingt logisch, soviele Bobbahnen gibt es hier ja nicht 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Mal schauen, wer in die Dream-Dates kommt. Am Anfang der 1. Sendung sah man den Bachelor ja schon in dieser Phase, aber ich habe mir nicht gemerkt, wer die Ladys waren.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.