Donnerstag, 27.12.18 – Wilhelma

Guten Morgen, 🙂

nach der Schlemmerei der letzten Tage vertreten wir uns heute mal wieder die Füße und gehen in die Wilhelma nach Stuttgart. Dort war ich am 08.12.18, am Vormittag nach der Firmenweihnachtsfeier.

Wilhelma Stuttgart

2018_1208Wilhelma0013

2018_1208Wilhelma0018

Wilhelma Stuttgart

Wilhelma Stuttgart

2018_1208Wilhelma0057

Wilhelma Stuttgart

2018_1208Wilhelma0080

Wilhelma Stuttgart

2018_1208Wilhelma0104

Wilhelma Stuttgart

Wilhelma Stuttgart

2018_1208Wilhelma0127

Wilhelma Stuttgart

2018_1208Wilhelma0137

Wilhelma Stuttgart

Wilhelma Stuttgart

2018_1208Wilhelma0153

2018_1208Wilhelma0163

2018_1208Wilhelma0166

2018_1208Wilhelma0171

2018_1208Wilhelma0195

2018_1208Wilhelma0206

2018_1208Wilhelma0207

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_Bild008_Neg.Nr.9

21 Gedanken zu “Donnerstag, 27.12.18 – Wilhelma

  1. Guten Morgen!

    Wie toll sie sind, die Affen!
    Und wie argh!
    Auch mit den Stuttgartern beginnt der Tag wunderbar!
    Und er/sie hier

    flirtet ja richtig mit Dir.
    😉

    Es ist kalt.
    Aber was macht das, im Winter und an einem AKNMTag.
    😉
    Für die nächsten zwei Tage habe ich mir wieder ein bißchen Keller vorgenommen
    und ein bißchen Haushalt und ein bißchen Einkauf.
    Am WE wird dann geflüstert, bevor es hoffentlich völlig unbeschwert ins nächste Jahr geht und am 2. der Arbeitsalltag mich zurück bekommt. Zumindest erstmal für anderthalb Wochen.

    Kommt gut durch den Tag!
    Und Elke viel Spaß in Stuttgart!

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen, 🙂

    nein, ich bin nicht in Stuttgart… Das waren die Fotos vom Tag nach der Weihnachtsfeier, als der süße kleine Pelu geflirtet hat. 😉 Ich sitze momentan am heimischen Schreibtisch und sorge dafür, dass der Quartalsschluss ordentlich läuft. Da ich am Freitag früher Schluss gemacht habe, werde ich heute und morgen ein Auge auf die Zahlen haben müssen. Aber immer nur so 1-2 Stunden, also ist kein Mitleid nötig. 😉

    Ansonsten wird heute die Bude gefeudelt, damit morgen Mittag Besuch anrollen kann. 🙂

    Habt es fein. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Ach, irgendwie dachte ich, Du vertrittst Dir die Füße in echt in Stuttgart und wir nur virtuell.
      😉
      Aber WochenendBesuch ist ja auch fein.
      Und so kurze heimische Arbeitstage lassen sich bestimmt aushalten.
      😉
      Dann eben viel Spaß am Mob!
      😉

      Gefällt 1 Person

  3. Ich höre gerade die neue Klaus Hoffmann CD, die mir der BE zu Weihnachten geschenkt hat.
    Hoffmann habe ich in den 70ern heiß geliebt.
    (Und beinahe einmal getroffen, hätte ich nicht gerade ein Provisorium im Frontzahnbereich getragen….aber das ist eine andere Geschichte. 😉 )
    Die neue CD hat schöne Lieder.
    Und eine von den Strophen, die direkt ins eigene Leben treffen:

    „Papa war weich, aber kein Verlierer.
    Die Männer waren alle so.
    Ohne Gewinn, ohne Sieg.
    Sie waren müde und sie liebten das Leben
    und sie hassten den Krieg.“

    🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Guten Mittag,

    ein kurzer Gruß aus dem Büro. Ich bin zwar schon zeitiger zugestiegen, wollte aber dann doch erst mein ToDo für heute fertig bekommen. Immerhin verlasse ich das Büro nachher zwei Stunden früher als üblich (habe dafür aber auch eine Stunde früher angefangen)! Dann werde ich noch ein paar Dinge besorgen und dann geht es nach Hause!

    Freie Tage wären zwar auch schön, aber die habe ich ja schon lange nicht mehr zwischen den Feiertage und das ist auch ok so. Dafür habe ich ja ab Mitte Januar wieder zwei Wochen frei!

    Die Strophe von Klaus Hoffmann ist sehr schön. Die habe ich auch eben schon auf FB gelesen. Ich habe ein Gesicht zum Namen vor Augen, muss aber mal googeln gehen, ob ich die richtige Person im Kopf habe.

    Gefällt mir

  5. Ja doch, Klaus Hoffmann kannte ich vom Sehen her. Aber ob ich bewusst schon Lieder von ihm gehört habe, kann ich direkt auch nicht sagen!

    Gefällt mir

  6. Heute habe ich mehr dem NM gefrönt als dem AK.
    😉
    Ein bißchen Adventsgedöns einschließlich Kranz wurde aber schon entsorgt.
    Nur die Weihnachtsmänner und der Baum dürfen noch länger rumstehen.
    😉
    Ansonsten habe ich mich ein bißchen bei Youtube rumgetrieben und in alten Liedermacherzeiten geschwelgt.
    😉
    Und Papiermüll entsorgt wurde auch nochmal.
    Mußte reichen.
    😉

    Gefällt 2 Personen

    1. Reicht auch. Ich habe jetzt auch Feierabend. Es wurde gefeudelt und wider Erwarten war das Bodenwischwasser gar nicht so schmutzig. Hätte wohl Saugen auch gereicht. 😉
      Zur Belohnung habe ich eine Schnulze vom ZDF gestern geguckt, weil es im Piemont spielte. Was für eine wunderschöne Landschaft… 🙂

      Gefällt 1 Person

  7. Guten Abend,

    ich habe ja früher Feierabend gehabt, habe schon ein paar Dinge für Silvester besorgt und eben noch ein paar Fotoaufträge abgesandt! Nun wird der Film im ZDF zu Ende geschaut und dann geht es mit einem Buch ab ins Bett. Ich habe soviel zum Lesen bekommen, dass ich Wochen damit zubringen kann 😉

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.