Samstag, 28.09.19

Guten Morgen,

und weiter geht es in den Bergen! Am ersten Urlaubstag haben wir auch unsere erste Tour gemacht! Es ging mit dem Auto auf die Mautstraße und dort in luftige Höhen

P1140698

P1140702

Vom Parkplatz aus ging es gemeinerweise erst einmal bergabwärts, bevor es dann auf einem Bergrücken über 500 Stufen

P1140712

(Herr Lippenbär hat mitgezählt) auf knapp 1.800,00 m Höhe! ging! Der Ausblick

P1140710

und die dortige Brotzeit (Kaiserschmarrn) haben uns aber für die Strapazen entlohnt  Die Hütte (Purtschellerhaus)

P1140716

liegt genau auf der Grenze zwischen Deutschland und Österreich und diese Grenze führt direkt durch das Haus

P1140715

Die Kalorien haben wir dann im übrigen auf eben diesen 500 Stufen bergabwärts (samt sehr rutschigem Abstieg auf Fels und Wurzeln)  dann wieder abgearbeitet!

P1140714

Ich wünsche Euch einen schönen Samstag!

DSC_0476

 

16 Gedanken zu “Samstag, 28.09.19

  1. Guten Morgen, 🙂

    wunderschön ist es da oben. 🙂 Mir wird dann gleich mal wieder bewusst, dass ich solche Touren nicht mehr machen kann mit dem Knie. Aber die Auffahrt und die Aussicht genießen hätte ich auch machen können. 🙂 Und das ist doch schon was. Wunderschön ist die Aussicht. 🙂

    Wir hatten am Hirzer auch oft eine Wanderung ins Tal zur Mittelstation auf dem Programm. Und plötzlich ging es da mal eine Viertelstunde wieder bergauf. Da haben wir immer geflucht. 😉 Bei euch war es zwar umgekehrt, aber ähnlich. Danke fürs Mitnehmen. 🙂

    Bei mir steht heute „Gut gegen Nordwind“ und Einkaufen am Nachmittag auf dem Plan. Ansonsten AKNM. 🙂 Habt es fein.

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    Ja, der Ausblick ist die Anstrengung wert.
    Und einen Kaiserschmarrn hat man sich ganz sicher erwandert.
    🙂

    Das unerwartete AKNMWochenende startet mit Ausschlafen und PCKaffee.
    Eigentlich säße ich jetzt auf der Probe, um am Nachmittag noch das Stück vom Abend durchzusprechen.
    Stattdessen kann ich heute stricken, malen, lesen, radfahren, kleine Wickinger schnell genug Straßen leerräumen lassen oder sonst so gucken, was man mit einem hellgrauen Septembertag so anfangen kann.
    🙂

    Habt es alle schön und entspannt!
    Die RPs sind auf dem Weg nach Berlin, wo der Schwiegermaarten morgen wieder beim Marathon antreten wird.
    Drückt ihm die freien Daumen!
    😉

    Gefällt 1 Person

    1. Dass es so etwas noch gibt im harten Wettkampfsport berührt mich sehr….
      Auch wenn natürlich gleich wieder hart durchgegriffen wurde. Für mich ist es eine tolle Geschichte. 🙂

      Ich bin mal weg in die Stadt. Bis heute Abend. 🙂

      Gefällt mir

  3. Guten Nachmittag,

    ich musste heute im Büro an, aber jetzt ist ja Wochenende. Und die kommende Woche holt mir den verlorenen Arbeitstag am Donnerstag wieder rein. Abgesehen davon, fahren wir nächste Woche auf unsere Lieblingsinsel. Da kann man auch mal einen Samstag arbeiten!

    Das von der Leichtathletik-WM habe ich schon gelesen, aber noch nicht geschaut. Da geht es mir sicher wie Whis42per.

    Dir, Elke, heute viel Spass bei „Gut gegen Nordwind“. Wir schauen das am Mittwoch!

    Und ansonsten einen schönen Restsamstag. Vielleicht schaue ich später wieder rein. Heute Abend will ich die Wohnung noch ein wenig herbstlich machen! Und nun geht es erst einmal zum Wocheneinkauf!

    Gefällt 1 Person

  4. So, ich bin wieder daheim. Mir hat der Film gefallen, auch wenn er sich gegen Buch und Theaterstück mehr Freiheiten genommen hat. Aber in den Bann gezogen hat er mich schon.
    Dann war ich noch bei E.eka einkaufen, der Kühlschrank ist gefüllt und ich mache es mir gemütlich vor dem TV. Sportlich natürlich. 😉

    Gefällt 1 Person

  5. Guten Abend,

    unser Programm sah heute ähnlich aus: nach dem Einkauf haben wir zusammen gekocht und dann – unterbrochen von einem Spaziergang – Sport geschaut! Ich bin auf den Film gespannt, Elke!

    Gefällt 1 Person

    1. Ich bin schon gespannt, was du zum Film sagst. Vielleicht ist unser Vorwissen etwas hinderlich. Ich konnte es nicht lassen mit dem Theaterstück zu vergleichen.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.