Dienstag, 05.11.19 – Monde Sauvage

Guten Morgen, 🙂

auch heute geht es weiter im belgischen Zoo in den Ardennen. In dem nächsten Zooabschnitt leben die Affen.

Monde Sauvage Aywaille

Sie leben auf Inseln, welche durch Wasser vom Besucherweg getrennt sind.

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Ebenfalls ein Zuhause haben auch Schimpansen,

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Gibbons

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Auch hier gibt es Otter im Wasser.

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Die Bartaffen

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

und hier leben die Orang-Utans. Bereit für Fotosessions waren sie aber nicht. 😦

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Monde Sauvage Aywaille

Schönen Dienstag allerseits. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2008_0722Berlin0413

13 Gedanken zu “Dienstag, 05.11.19 – Monde Sauvage

  1. Guten Morgen!

    Schön ist es dort!
    🙂
    Und das Wetter!!!

    Hier regnet es heute,
    aber vielleicht, weil Onkel Willy anderswo den Finger auf dem Sprenkler hält?!
    Ich wünsch es Euch!

    Ich habe das zweite Ausschlafen in Folge genossen.
    Und heute nichts auf dem festen Plan als Medis besorgen.
    🙂
    Ansonsten habe ich zum Kaffee die durchweg positiven Kritiken gelesen.
    Und selbst die mäkligen loben unsere wirklich grandiose Hauptdarstellerin.
    Das freut….und lockt hoffentlich Volk!

    Habt alle einen schönen Dienstag!

    Gefällt 2 Personen

  2. Guten Morgen,

    das sind so tolle Bilder Elke! Ich sehe das eh am liebsten, wenn die Tiere Anlagen mit viel grün, wo sie sich auch ggf. zurückziehen können, haben. Gibt es denn generell auch Innenanlagen, in welche man reingehen kann? Bislang habe ich auf deinen Bildern (soweit ich mich erinnern kann) keine Häuser gesehen.

    Hier grüßt das tägliche Murmeltier: Langer Arbeitstag, viel zu tun! Und ich muss mich sputen!

    Habt es fein heute!

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen aus Rhenen. Es regnet… Aber am Nachmittag kann es trocken sein.

    Claudia, das stimmt. Es gibt keine begehbaren Tierhäuser. Der Zoo hat auch im Winter geschlossen.

    Habt einen schönen Tag.

    Gefällt mir

  4. Als wir gerade vom Einkaufen kamen, war Stromausfall in der ganzen Strasse.
    🙂

    Aber als wir alle Zimmer kerzenmäßig befunzelt hatten
    (dank der HandyTaschenlampe und entsprechender Vorräte dank Ikea ja keine Kunst)
    ging das Licht wieder an.

    Kurzfristig mag ich sowas ja.
    😉

    Gefällt 1 Person

    1. Kurzfristig geht das ja. Für alle Fälle habe ich auch Kerzen und ne Taschenlampe parat.
      Aber du erinnerst mich: ich muss ein paar Batterien bei ein paar Lämpchen auswechseln. 🙄

      Gefällt 1 Person

        1. Ja, so nen Bewegungsmelder habe ich zusätzlich auf der Kellertreppe, die anderen an Tür und Kleiderschrank muss ich betätigen. 😉

          Gefällt mir

  5. Guten Abend.

    Ganz feine Fotos vom Zoorlaub. 😉

    Und ich bin zurück vom verlängerten WE im Bergischen Land. Es war schön, aber auch etwas anstrengend. Am Sonntagabend gab es dann noch ein tolles Konzert im Nachbarort. Erst waren wir zu müde, dort noch hinzugehen, aber wir haben es dann doch noch gemacht und haben es nicht bereut. Es war einfach nur wunderschön und ein guter Abschluss.
    Aber am Montag war ich dann doch platt und habe mir einen AKNM-Tag gegönnt.

    Vielen Dank an Örnie und Elke für die feinen Urlaubsgrüße. 🙂 🙂 🙂
    Ich hab mich sehr gefreut und richte die Grüße gerne aus.

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.