Dienstag, 04.02.20 – Zoo Rostock

Guten Morgen,

heute gibt es die letzten Fotos vom Zoobesuch am 03.09.19 in Rostock.

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Dann wurde es leider schon wieder Zeit, mich aus dem Darwineum zu verabschieden und zurück zum Polarium zu Jens zu kommen. Und ich hatte mit dem lädierten Knie totales Glück. Ich nutzte den Fahrdienst 🙂

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Noria war schon müde

Zoo Rostock

Also nochmal weiter zu den Baumkängurus, die draußen waren. 🙂

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Mit einem Blick auf die Pinguinanlage war es leider schon wieder Zeit, mich von Rostock zu verabschieden.

Zoo Rostock

Tschüss, du toller Zoo im Norden.

Schönen Tag heute! 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2008_0517MaiZoo0155

71 Gedanken zu “Dienstag, 04.02.20 – Zoo Rostock

  1. Guten Morgen, 🙂

    heute doch ungeplant aus dem Homeoffice. Das Knie hat mir das komplette Sportprogramm doch übel genommen und tut bei jedem Schritt wieder weh. Morgen muss ich dienstlich nach Mannheim, da muss es wieder fit sein. Somit wird heute geschont. Noch dazu gab es im Regen wieder Unfälle auf der A3 und ich hätte ewig im Stau gestanden.

    Ich wünsche euch einen schönen Tag. 🙂

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    WOW, DAS sind mal Zähnchen, die würde ich auch zeigen.
    😉
    Gut gelaunte Orangs sind das.
    🙂
    Und auch die restlichen Rostocker machen einen sehr zufriedenen und kommunikativen Eindruck.

    Hellgrau.
    Probe, aber freier Abend.
    Und das Wochenprojekt schon abgeschlossen.
    Da freue ich mich doch schon auf den Nachmittag.
    Obwohl die Proben gerade auch sehr viel Spaß machen.
    Endlich mal wieder.
    🙂

    Habt es alle gut!

    Gefällt 2 Personen

    1. So ein süßes Gif. 🙂

      Das ist schön, dass du einen freien Nachmittag und Abend hast. 🙂
      Noch besser aber auch, dass die Proben Spaß machen. Da geht man doch schon ganz anders gestimmt zur Arbeit.

      Gefällt mir

  3. Guten Nachmittag,

    ein TB ganz nach meinem Geschmack. Und die Mama mit den tollen Zähnen gehört ja eh zu meinen Lieblings-Orangs in Rostock 🙂

    Mensch Elke, du und dein Knie. Dann hoffe ich, dass das Schonen heute das Knie schnell wieder milde stimmt.

    Ich habe mich gestern kurzfristig dann doch gegen den Sport entschieden aus dem Grund , dass ich klatschnass nach Hause kam und, um pünktlich beim Sport zu sein, wieder aufs Fahrrad gemusst hätte. Und das habe ich mir dann einfach gespart und die freie Zeit damit genutzt, frühzeitig ins Bett zu kommen, um den verlorenen Schlaf aufzuholen. Der Plan ist aufgegangen und so habe ich mich heute wesentlich wohler gefühlt!

    Nun werde ich mal noch die Zeit bis zum Feierabend fleissig sein! Heute Abend steht dann Fußball auf dem Plan 🙂

    Gefällt mir

    1. Das war ganz sicher die richtige Wahl. Da hast du dich gut entschieden mit der Ruhe.

      Ich habe in der Mittagspause schön das Knie hoch gelegt und dehne immer wieder. Das tut gut und es ist schon etwas besser geworden. Generell erholt sich das Knie jetzt schneller als noch vor ein paar Monaten.

      Fußball ist gebongt heute Abend. 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Dann schaue ich hier auch wieder vorbei! Dass sich dein Knie gut erholt ist prima. Und auch, wie du es dabei unterstützen kannst. Trotzdem heftig, wie lange du damit Probleme hast!

        Gefällt 1 Person

        1. Meine Schwester hat ihrem Physiotherapeuten erzählt, dass ich damals Brustschwimmen war und er gesagt, das war das schlimmste, was ich machen konnte….

          Gefällt mir

            1. Weil es eine Dreh-Stoß-Bewegung ist beim Brustschwimmen und diese dem durch eine OP „aufgeweichte“ Knie richtig Schaden zufügen kann. Eigentlich hätte mir klar sein müssen, dass das nicht gut sein kann…. Rückenschwimmen und Kraul darf man ja.

              Gefällt mir

                1. Da hast du Recht. Ihr seid jetzt alle gewarnt. 😉

                  Deine Düsseldorfer tun sich noch schwer in Kaiserslautern. Aber immerhin jetzt wieder der Ausgleich.

                  Gefällt mir

      1. D. h. du musst jetzt immer in die Wanne für Tore 😉

        Und aus Elkes Aussage zum Knie geht klar hervor: Bewegung schadet mehr als dass sie nützt! 😉

        Nun sind die Daumen gedrückt für Dortmund und Hertha!

        Gefällt 1 Person

  4. Also die Hertha hat schon mal ein Tor. Und unser Toralarm hat uns mitgeteilt, dass das Tor für Werder Bremen nicht gewertet wurde ???!??!?!!!????

    Gefällt 1 Person

        1. Ich weiß. Die Aufstiegsschlacht damals gegen die Hertha… 😉

          Ach, ich finde, mit Klinsi haben sie einen riesigen Sympathieträger

          Gefällt mir

    1. Hoffentlich besseres als hier in Bremen. 😦 Echt blöde wegen dem Elfmeter. Der Skyreporter kritisiert Favre, weil er Haaland erst in der 2. Halbzeit brachte.

      Gefällt mir

  5. Jetzt wird´s total blöd. Rote Karte für die Hertha, aber das Foul vorher, dass zum Wutausbruch geführt hat, bleibt ungeahndet.

    Gefällt mir

    1. Hä…. Videobeweis… Jetzt bekommt der Schalker Trainer eine rote Karte. Was soll das denn? Der Reporter ist komplett verwirrt. Ich auch…

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.