Freitag, 03.07.20 – Zoo Hannover

Guten Morgen,

noch immer habe ich viele Fotos aus Hannover auf Halde. Und ich habe schon reduziert. 😳 Aber da müsst ihr einfach durch 😉

Weiter geht´s erst mal mit Milana und Nana 🙂

Zoo Hannover

Milana ist die knuffigste Eisbärin, die ich kenne. 🙂

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Jetzt habt ihr es aber mit dem süßen Duo geschafft. Tschüss Milana und Nana Es füllte sich im Zoo und wir mussten mal Platz machen, damit andere Besucher sich auch an den Bären erfreuen konnten. Also ging es im Einbahnstraßenmodus weiter durch den Zoo. Gegen Mittag sollte ja eh ein Wechsel stattfinden: Charlotte sollte auf die Anlage kommen.

Das wäre auch kein schlechter Arbeitsplatz. 😉

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Bei den Elefanten gibt es eine Baustelle. Hier wird die Bullenanlage und danach auch die Anlage der Kühe erweitert. Ein Teil der Herde ist daher schon vor einiger Zeit nach Pairi Daiza umgezogen, wo wir sie letzten August besuchen konnten.

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Nach diesem Foto passierte dann mein Unglück. Ich drehte mich nach rechts, ohne nach unten zu gucken, und lief los… Den Steinpoller habe ich nicht gesehen und bin mit beiden Knien drauf geknallt… Die Kamera habe ich nach oben gerissen. Arm und Handgelenk waren aufgeschürft, die Knie unter der Jeans ebenfalls. 😦 😳 Also wurde ab jetzt mehr weiter gehumpelt, statt gelaufen.

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Weiter ging es durch Australien

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Da ich durch meinen Sturz einiges an Zeit verloren hatte, bis ich wieder bei Jens am Wombatgehege war, verpasste ich leider die beiden neuen süßen Bewohner. Daher klaue ich einfach mal 2 Fotos bei Herrn J. 🙂

DSC_3406_3441

DSC_3410_3442

Jetzt geht es weiter mit meinen eigenen Bildern.

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Zoo Hannover

2 TBs wird es noch aus Hannover geben. Ich wünsche euch einen feinen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2009_0221ZooBerlin0217

11 Gedanken zu “Freitag, 03.07.20 – Zoo Hannover

  1. Guten Morgen!

    Hach, da ist ja wieder alles dabei:
    Die schwere Last der Milana/NanaBilder,
    süße Arghs
    und Grün und Blüh.
    🙂
    Und ein Unfallbericht.
    😦
    Das mit den Pollern ist wirklich eine böse Falle.
    Vor allem für Fotografen.
    Aber auch klar, daß der Reflex dem Gerät gilt.
    🙂

    Die Sonne scheint nicht.
    Und ich kann mir heute was von der (kurzen) Liste aussuchen.

    Farbe ist gekommen.
    🙂
    Aber die muß bis nächste Woche warten.
    Ich hab in der guten Stube 😉 ja eine Vitrine vom Möbelschweden stehen,
    aus den frühen 90ern in einem damals sehr angesagten Blau.
    Da überlege ich, ob Vitrine und Stube nicht ein schönes Taubenblau inzwischen besser zu Gesicht stünden.
    Na, mal sehen….

    Ansonsten muß ich zur Drogerie meines Herzens.
    Und beim Stricken muß ich auch ein bißchen aufholen.

    Und vielleicht sollte ich dieses WE dann doch mal endlich entscheiden,
    ob es mich nach Berlin zieht oder nicht.
    Wäre einfach schön, Euch mal wieder zu sehen!
    Und die Pandas und die schon ganz schön große Hertha auch.
    Na, schauen wir mal, zu was mir das Bauchgefühl rät.

    Habt erstmal alle einen schönen Freitag!
    Und Elke gute Reise in SW.

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen aus der Wilhelma. 🙋‍♀️
    Es ist schön, mal wieder hier zu sein, auch wenn die Tiere noch nicht so zeigefreudig sind. An vielen Außengehegen ist Maskenpflicht, da Raubtiere und Menschenaffen auch gefährdet sind. Bei dem Sonnenschein ist das schnell sehr warm und mein Respekt gehört allen, die sie dauerhaft im Job tragen müssen.

    Gefällt mir

  3. Huhu, nun bin ich bei Jens angekommen. Der ist noch fleißig am Arbeiten, hat Spätschicht. So kann ich erstmal das Knie hochlegen. Die Hügel der Wilhelma mag es nicht. 😉 Und ich frage mich, wie deutsch sprechende Menschen so blind sein können, große Schilder mit „Hier Mund-Nasen-Schutz-Pflicht“ zu übersehen. 🙄

    Gefällt mir

      1. Wenn ich mir soeben die Bundestagsabgeordneten nach dem Hammelsprung anschaue…. Die haben von den selber verfügten Abstandsregeln wohl auch keine Ahnung… 😳

        Gefällt mir

  4. Hach, jetzt freue ich mich. Nachdem sich die Stelle, die mein Neffe gerne in München gehabt hätte, durch den Lockdown erstmal gestrichen wurde, hat nun der gewünschte künftige Chef ihn angerufen, ob er noch Interesse hätte. 🙂 Am Montag in einer Woche soll er nochmal zum Gespräch kommen. Ich denke, da haben sie wirklich Interesse an ihm.

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.