Mittwoch, 08.07.20 – Havenwelten Bremerhaven

Guten Morgen, 🙂

heute beginne ich mit den SEHR umfangreichen Berichten von unserem Urlaub Anfang Juni in Bremerhaven. Nach unserer Ankunft am Nachmittag, des 01.06. sind wir durch die Havenwelten Richtung Zoo am Meer gelaufen. Unser Hotel lag nur ca. 500 Meter fußläufig vom Zoo entfernt. 🙂

Lauft einfach mit…

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Es gab ein kleines Fest in den Havenwelten, sogar mit Riesenrad. 🙂

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Das maritime Flair ließ tatsächlich sofort Urlaubsstimmung aufkommen.

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Fand ich beides witzig. 😉

Havenwelten Bremerhaven

Havenwelten Bremerhaven

Nicht soooo schöne Werbung zur Zeit…

Havenwelten Bremerhaven

Dann waren wir am Ziel angekommen.

Havenwelten Bremerhaven

Wir wollten unsere Jahreskarten kaufen. Der junge Mann, der die Fotos macht und die Karten ausstellt, hatte aber gerade Feierabend gemacht. Als er unser Anliegen hörte, sagte er zu der Kassiererin, dass er das für uns noch machen würde. Das war SEHR lieb und wir haben uns auch mehrfach bedankt. 🙂

Im nächsten TB aus Bremerhaven gehen wir dann IN den Zoo, denn wir mussten uns ja die Zeit vertreiben, bis die Karten fertig waren. 😉

Habt einen schönen WTT. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2009_1215BerlinDezember090043

16 Gedanken zu “Mittwoch, 08.07.20 – Havenwelten Bremerhaven

  1. Guten Morgen, 🙂

    ach was bin ich froh, dass ich gestern den Rasen komplett gemäht habe. Heute regnet es. So wird gleich frisch gewässert. 😉

    Ansonsten stört mich das nicht. Außer Arbeit steht nichts auf dem Plan und es ist wichtiger, dass nächste Woche kein Regen kommt. 😉

    Habt einen schönen WTT. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    Nun, ich sag mal so:
    Der Weg ist schon einmal sehr schön.
    🙂
    Und wir wissen ja, daß noch Besseres nachkommt.
    🙂
    Fein da in Bremerhaven.
    So eine Hafenstadt ist schon was Schönes!

    Auch hier regnet es ausdauernd.
    Ein Dürrejahr scheint 2020 ja nicht zu werden.
    Und auch ein Hitzejahr nicht.
    Zumindest vorerst.
    😉

    Aber mir wäre auch wichtiger, daß es nächste Woche
    und vor allem dann am Bodensee nicht mehr soviel regnet.
    🙂
    Allerdings schon gemein:
    Ausgerechnet in dem Jahr, wo alle in Deutschland Urlaub machen (müssen) ,
    ist eher kein Ferienwetter.

    Hier ist heute FamilienAKNM.
    🙂
    Aber der neue PC vom BE soll anrücken.
    Damit stünde dessen Tagesprogramm ja schon.
    😉

    Ich hatte mich gestern Abend übel verstrickt in meinem komplizierten Muster
    und das Wiederaufnehmen nach dem Ribbeln war bei all den Zöpfen auch kein Kinderspiel….
    🙄
    ….aber zum Schluß war alles gerettet und wieder schick,
    da kann ich heute also weitermachen.
    Und Strickwetter ist ja wirklich!
    😉

    Habt alle einen guten WTT!

    Gefällt 1 Person

    1. Ich bewundere deine Geduld für das schwierige Strickmuster, auch wenn es natürlich super aussieht. Ich habe beim Stricken immer sehr schnell die Lust verloren. 😉 Aber ich kann mich noch erinnern: Ende der 80er saßen wir bestimmt immer zu viert oder fünft in der Pausenecke von der Buchhaltung und haben gestrickt in der Mittagspause.

      Dem BE wünsche ich erfolgreiches Einrichten vom neuen PC.

      Gefällt mir

      1. Ja, bei uns war das in den 70ern schon Sucht.
        Da wurde auch im Unterricht unter der Bank gestrickt.
        Deshalb kann ich das heute noch blind.
        😉
        Bis ich 30 war, habe ich die ganze Familie mit allem bestrickt, was machbar war,
        vom Babyjäckchen bis zum Strickkleid für meine Mama.
        Dann war der Schwung raus.
        Und es mußte erst Corona kommen…
        😉

        Gefällt 1 Person

      2. Ich habe meine Strickphase immer im Sommerurlaub in Bayern bekommen, wenn die Einheimischen abends in der Stube saßen und gestrickt haben, wollte ich das auch unbedingt machen. Fertig geworden ist leider selten was… 😦

        Gefällt 1 Person

        1. Ich hatte mal Mohairwolle – sündhaft teuer gekauft. Der Pulli ist nie fertig geworden und irgendwann – ca. 15-20 Jahre später habe ich die Wolle entsorgt.

          Gefällt mir

  3. Guten Morgen,

    Bremerhaven scheint auch neben dem ZaM eine Reise wert zu sein. Nun hattet ihr natürlich auch traumhaftes Wetter!!! Naja und für das Motorrad braucht man in diesen Zeiten eine gewissen Portion schwarzen Humor würde ich sagen…

    Hier ist es heute auch grau, regnet aber nicht. Dafür ist es recht kühl. Aber das wird nächste Woche sicher besser.

    @whis42per:
    Habt ihr eigentlich Ausflüge am Bodensee geplant?

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, Ausflüge sind vorgesehen.
      Gibt ja jede Menge Möglichkeiten.
      Eigentlich wollen wir auch mal rüber in die Schweiz.
      Aber nun erstmal sehen, was geht.
      Und wie voll es ist.
      Fahrradfahren wollen wir.
      Und über den See.
      Mainau werden wir uns wohl eher verkneifen.
      Aber gewandert wird bestimmt.
      Erstmal gesund hinkommen…..und dann weitersehen.
      Man denkt ja coronabedingt eher so von Tag zu Tag.
      😉

      Gefällt 1 Person

  4. Schön, der Neue Hafen.
    Ihr habt super toll gewohnt!
    Mir gefällt alles, aber am besten die Alexander von Humboldt II.
    Sie hat jetzt auch grüne Segel wie das Original B.cks Bier Schiff,
    die Alex I
    Freue mich auf drinnen ♥

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, wir hatten echt eine tolle Entfernung zu den Havenwelten. Es waren tolle Tage dort. 🙂 Und es kommen noch 12x TBs AUS dem Zoo. 😉 😳 Dazu 2x Hafenrundfahrt, 2x Naturschutzgebiet, 2x Bremen, 1x Rhododendronpark und 1x Duhnen/Cuxhaven.

      Gefällt 1 Person

  5. So,
    der PC kam spät, aber er kam.
    🙂
    Und nun ist der BE mit der Einrichtung zugange.
    Man hört öfter mal einen Seufzer oder Stöhner von nebenan.
    😉

    Meinereine hat derweil an diesem komplett verregneten Tag das Vorderteil auf der einen Schulter beendet und den Rest auf morgen verschoben.
    Sonst mach ich nachher wieder Fehler und ich will nicht mehr ribbeln.
    😉
    Aber das gute Teil sieht seiner Vollendung entgegen.
    Und zum Entspannen vor dem TV habe ich eh schon mit dem nächsten Pulli für den BE angefangen….SchottlandTweed….wenn wir schon nicht hinkommen.

    Solange und ergiebig hat es wirklich schon ewig nicht mehr am Stück geregnet.
    Und immer fallen mir dann die zwei Wochen Dauerregen in Emmerich am Niederrhein ein,
    als wir die Oma sitteten, damit der Onkel auch mal Ferien machen konnte,
    und es geschlagene zwei Wochen lang hieß:
    Wenn es morgen nicht regnet, fahren wir nach Arnheim…
    wir kamen nicht nach Arnheim in diesem „Sommer“.
    Und ich kaufte mir im Emmericher SommerSchlußVerkauf…einen Pullover.
    😉
    So schlimm wird es ja diesmal hoffentlich nicht werden.
    Noch freut sich die Natur über Nass.

    Gefällt 1 Person

    1. Dann toi toi toi für den BE. Auf dass bald Jubelschreie aus dem Zimmer kommen. 🙂

      Und du hast sicher Recht, wenn du stricktechnisch eine Pause machst. Aber schön, dass du schon wieder ein Stück voran gekommen bist.

      Die Story mit Arnheim erinnert mich an den Sommer 1976. Zuhause Dürre und Hitze und Sonne, im Zillertal Dauerschnürlregen…. Wobei ich das damals nicht soooo schlimm fand, hätte ich doch sonst bergwandern müssen. 😉

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.