Samstag, 01.08.20 – Zoo Karlsruhe

Guten Morgen, 🙂

heute beginne ich mit den 5 TBs von meinem Zoobesuch in Karlsruhe am 12.06.20. Ich hatte mir für den Brückentag nach Fronleichnam ein Ticket mit Zeitfenster für den Beginn des Besuches gebucht. Ist man dann erstmal im Zoo, darf man so lange bleiben wie man möchte. Das ist dem Prinzip vom Zoo Hannover sehr ähnlich.

Die Kropfgazellen

Zoo Karlsruhe

Beim roten Panda. 🙂

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Die Schneeleoparden waren mit Schlafen beschäftigt. 😉

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Die Giraffen

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Endlich bei den Eisbären. Aber es waren weder Blizzard, noch Charlotte zu sehen. 😦 Aber dafür ein Pfleger, der für die Bären Eis und Schnee auf die Anlage brachte und darin Futter versteckte.

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Dann war es soweit. Hallo Charlotte. 🙂

Zoo Karlsruhe

Blizzard kam auch dazu. Jeder Bär hatte seinen eigenen Platz mit Schnee und Futter.

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Die Überraschung war gelungen. Die Bären mochten den Schnee. 🙂

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

Zoo Karlsruhe

To be continued… Habt einen schönen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_1117ZooNov0280

9 Gedanken zu “Samstag, 01.08.20 – Zoo Karlsruhe

  1. Guten Morgen, 🙂

    ich wünsche whis42per eine gute Heimfahrt und Claudia weiterhin frohes Renovieren.

    Hier ist heute AKNM und ich werde drinnen bleiben. Draußen ist es warm, bis 35 Grad sind gemeldet und mit der Schwüle kann ich eh nicht umgehen.

    Habt einen feinen Tag. 🙂

    Gefällt mir

  2. Guten Nachmittag.

    Oh meine Freunde die roten Pandas. 🙂 Hübsch sind die.

    Charlotte ist aber ein richtiges Schneeweißchen. Eine schöne Bärin, finde ich.

    Vorhin im Rewe Supermarkt fiel mir ein Paar auf, das laut redend und rumgestikulierend immer anderen zu nahe kam. Mir auch. Ich gehe dann aus dem Weg , wann immer es möglich ist. Dann an der Kasse stand er ganz nahe neben mir. Schon ohne Corona zu nahe! Ich habe ihn dann freundlich gebeten den Abstand bitte einzuhalten: Selllbstverstänndlisch. Bitte schön! Isch bin aber kerrenjesunnd!
    Ich hab ihn dann gefragt: wissen sie das von mir auch? Da hatter irritiert geguckt und war ruhig.
    Geht doch!

    Ich frag mich wirklich, wo trotz steigender Infiziertenzahlen, diese Gelassenheit oder besser Blödheit herkommt.

    Es ist nicht mehr ganz so schwül und ich freue mich auf morgen – es soll sich abkühlen.

    Ich hoffe whis42per und Begleitung kommen gut und staufrei in Düsseldorf an.
    Wie schnell immer die Ferien vorbei sind. 😦

    Gefällt 1 Person

    1. Das fragst du dich nicht alleine. Die Unvernunft der Menschen, die ja alle so „eingesperrt werden“…. Ich begreife es einfach nicht. Schön, wenn Leute ohne Streit mal kapieren, worum es geht, wenn man sie anspricht.

      Ich freue mich auch auf morgen. Mir sind schwüle 30+ Grade sehr unangenehm.

      Gefällt mir

  3. Da sind wir wieder!
    🙂
    Und trotz Ferienbeginn in BaWü kamen wir ohne allzu große Staus durch.
    Haben auch die 61 gewählt statt die 3, das ist ohnehin viel entspannter.
    🙂

    Die Kastratzen haben sich gefreut.

    Heiß ist es hier auch.
    Aber GSD kommt ja nochmal ein Abkühlen, bevor die nächste Hitzewelle ansteht.
    🙂

    Der Urlaub war sehr fein.
    Ein begnadetes Eckchen Welt.

    Wir haben viel gesehen und eine gute Zeit gehabt.
    So soll das.
    🙂

    Nun erstmal auch mental richtig wiederkommen.
    😉

    Die Covidioten in Berlin und anderswo möchte man ausgiebig mit dem Klammerbeutel pudern…
    so wenig Hirn gehört eigentlich verboten.
    Aber erstaunlich viele Leute kommen beim Denken nicht mal bis zur Nasenwurzel.
    Mit was auch?!
    🙄

    Gefällt 1 Person

    1. Willkommen zurück. Es freut mich sehr, dass ihr einen so schönen Urlaub hattet. 🙂

      Die Wahl, die A3 zu meiden, war sicher goldrichtig. 🙂

      Gefällt mir

  4. Nachdem ich letzte Nacht sehr schlecht geschlafen habe und oft wach war, übermannte mich nach dem F1-Qualifying die Müdigkeit. Erst um 18.30 Uhr wurde ich wieder wach. 😳

    Nun gab es Tomate/Mozzarella zum Abendessen. Bei der Hitze habe ich keine Lust zum Kochen.

    Habt einen schönen Abend. 🙂 Ich bin heute ein Serien-Junkie. Auf Sky werden die alten Folgen von „Der letzte Bulle“ wiederholt. Angefangen und schon wieder gefangen…

    Genau wie ich die letzte Staffel von „Big little Lies“ diese Woche geguckt habe. Da freue ich mich nun auf die neue. Die Besetzung ist schon spitze genug. Halb Hollywood spielt mit.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.