Freitag, 07.08.20 – Rhododendron-Park Bremen

Guten Morgen, 🙂

nachdem wir am 03.06. morgens im Zoo am Meer und danach in der Bremer Innenstadt und im Schnoorviertel waren, fuhren wir auf meinen Vorschlag hin zum Rhododendron-Park. Auch wenn sich die Blüte schon dem Ende zuneigte, es ist ein toller Park, dessen Besuch sich wirklich lohnt. Da hatten die Fotos von Brigitte in ihrem Blog nicht zu viel versprochen. 🙂

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Ich liebe Mohn…

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Rhododendron-Park Bremen

Dann wurde es gewittrig und es ging zurück zum Auto Richtung Cuxhaven. Wir hofften trotz einsetzendem Regen noch auf ein paar schöne Momente am Meer. Ob dies klappte, beantworte ich in einem anderen TB. 🙂 Habt einen feinen Tag und kommt gut ins Wochenende.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_1117ZooNov0360

18 Gedanken zu “Freitag, 07.08.20 – Rhododendron-Park Bremen

  1. Guten Morgen,

    oh das ist ein traumhafter Park. Der würde mir auch sehr gefallen. Und ich und Herr Lippenbär lieben Mohn auch so sehr! Wenn man ihn selbst sät, blüht er leider erst zwei Jahre später. Nichts für ungeduldige Menschen!!!

    Ich bin mir im Übrigen sehr sicher, dass ihr im ZaM noch ein paar schöne Momente hattet 😉

    Hier wird es heute heiß. Das merkt man auch schon am Morgen, obwohl es noch gar nicht so heiß ist. Aber alleine auf dem Weg zur Arbeit hat sich schon wieder mein Kopf gemeldet. Heute heißt es viel viel trinken! Zum Glück ist der Arbeitstag ein kurzer, dann geht es noch kurz zum Kaffee trinken mit meiner Mutter und danach werde ich in der abgedunkelten Wohnung Dinge erledigen, alles ganz langsam und in Ruhe!

    Kommt gut durch den Tag!

    Gefällt mir

    1. Gute Besserung dem Kopf!

      Immer, wenn ich das lese, bin ich sehr froh, daß sich die Migräne hier bis auf gelegentliche Andeutungen mit den Wechseljahren verabschiedet hat.
      So hat fast alles auch was Gutes.
      😉

      Gefällt 2 Personen

  2. Guten Morgen!

    Ein feiner Park!
    Und dafür, daß schon Juni war, blüht ja doch noch Einiges!
    Absolut einen Besuch (und ein TB) wert!
    🙂

    Auch hier wird es heute heiß werden.
    Deshalb ist auch schon wieder alles zu und unten,
    denn bislang hält sich die Wohnung so sehr gut.
    🙂

    Am Nachmittag kommt die Katzenfee nochmal vorbei.
    Ansonsten steht hier heute kein Programm auf dem Programm.
    😉
    Außer ein bißchen einkaufen.
    Und an meinem (vorläufig) letzten CoronaStrickprojekt weiter nadeln.
    Der soll noch fertig werden, bevor das Probenleben wieder startet.

    Eins hab ich bei Corona jedenfalls gelernt….ich hab keine Angst vor der Rente.
    Im Gegenteil.
    😉

    Kommt gut und cool durch den Tag!

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen, 🙂

    ein später Gruß, aber ich war heute schon sehr begehrt, beruflich natürlich. 😉
    Nun habe ich endlich kurz Zeit, mich zu melden. Ich will heute früh Feierabend machen. Die Nudeln und die Kartoffeln für Salate wurden noch vor Arbeitsbeginn gekocht. So konnte ich wenigstens noch lüften. Die Dunstabzugshaube ist defekt, da aber eh eine neue Küche her soll, lasse ich da nichts mehr reparieren.

    Am späten Nachmittag oder frühen Abend rollen die Jungs an. Da freue ich mich natürlich schon drauf. Wobei ich das meist nach den ersten frechen Bemerkungen revidiere. 😉 🙂 😉

    Gefällt mir

    1. Wann planst du die neue Küche? Wir wollen das im nächsten Jahr auch in Angriff nehmen! Das wird sehr chaotisch: ich hab keine Ahnung von Küchenbau, aber viele Vorstellungen, was ich haben will. Der arme Herr Lippenbär muss damit dann zu seinen Kollegen und die Küche planen lassen. Eines weiß ich aber schon: ich möchte unbedingt diese tollen Schubladen, die beleuchtet sind, sobald man sie aufzieht. Ich habe schon die tolle Vorstellung, wie ich nachts an der Schublade stehe und sie auf- und zu machen, nur um mich über das Licht zu freuen, was an und aus geht 😉

      Gefällt 2 Personen

      1. Oh, beim Möbelschweden kann man das ja im Vorfeld per Software auch selber planen,
        das macht großen Spaß!
        🙂
        Nicht spaßig ist allerdings, wenn der Möbelschwede die Küchenfronten kurze Zeit später aus dem Programm und bei den neuen natürlich (!) andere Maße nimmt.
        Also Obacht!

        Was Dir die beleuchteten Schubladen waren ja bei mir zuletzt die versenkbaren Knöpfe am Herd.
        Ich freu mich immer noch jeden Tag drüber.
        🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Oh, von Beleuchtung wusste ich noch gar nichts. Ich wollte schon seit Wochen in Küchenstudio… Wegen Corona und Maske habe ich es noch nicht geschafft. 😳 Aber sie sollte noch bis Weihnachten geliefert werden. Ich möchte eine weiße Küche mit einer holzartigen Arbeitsfläche und lauter Ausziehschubladen. Dieses Gekrame im Vorratsfach soll ein Ende haben. Da verschwinden immer wieder Konserven ganz hinten…. 😳

        Gefällt mir

  4. Wunderschöne Aufnahmen sind das von unserem fantastischen Rhododendren Park.
    Er beherbergt die zweitgrößte Sammlung der Welt und ist zur Hauptblütezeit wirklich sensationell.
    Schön, dass ihr mal geguckt habt. Das freut mich.
    Komm gut durch die Hitze und lass dich von deinen Jungs nicht ärgern 😅

    Gefällt 3 Personen

    1. Das werde ich tun… Ääääh versuchen. 😉

      Der Park war wirklich schön und wir waren schon begeistert. Wie muss es erst gewesen sein, als du zur vollen Blüte dort warst…

      Gefällt 1 Person

  5. So,
    eingekauft wurde.
    und es ist schon ganz schön heiß draußen.
    Wohl dem, der eine kühle Wohnung hat.
    Und einen Schatten im Freien.
    Und nicht draußen ackern muß.

    Am Bodensee mußten wir immer an einer Straßenbaustelle vorbei.
    Ich weiß nicht, wie die Jungs da das bei den Temperaturen durchhalten!
    Soviel kann man gar nicht trinken!

    Gefällt 1 Person

    1. Ich verstehe das auch nicht, wie die Bauarbeiter das schaffen. Ich war nur bei der Mülltonne draußen, das reichte schon. 32 Grad sind nicht mein Ding. Hier sind in der Wohnung überall die Rolläden ziemlich unten, da geht es noch gut.

      Die Salate fürs Abendessen ziehen durch. Die Jungs werden in spätestens 2 Stunden anreisen. Ich habe früher Feierabend gemacht heute. Etwas Puffer schaffen für den Monatsschluss. Innerhalb des Monats darf in der Kurzarbeit variiert werden, nur am Ende darf nicht mehr dabei raus kommen als am Anfang des Monats.

      Gefällt mir

  6. Es wurde gefuttert und frisch gestärkt hat der Junge meinen Rasen gemäht. 🙂 Da bin ich glücklich. 🙂

    Ich wünsche euch einen schönen Abend.

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.