Dienstag, 25.08.20 – Zoo Berlin I

Guten Morgen, 🙂

ich habe mich entschieden, für etwas Abwechslung bei den TBs zu sorgen. Daher erzähle ich den Zoo Hannover nicht zu Ende, bevor ich mit Berlin beginne. Sondern ich werde hin und her hüpfen zwischen den besuchten Zoos.

Mach dem schönen Besuch in Hannover stand am nächsten Tag, dem 14.07.20 das Minirudeln im Berliner Zoo an. Während Jens nach einem Parkplatz suchte, wartete ich schon mal knieschonend so lange vor dem Eingang und wurde prompt von einer Taube von oben beehrt. 🙄 😉 Soll ja Glück bringen…

Nachdem wir whis42per gefunden hatten, sind wir als erstes zu Fatou gelaufen. Sie hat ja ihr eigenes Reich.

Zoo Berlin

Aber leider wollte sie uns nur die Kehrseite zeigen. Aber egal, so eine uralte Lady darf das. Dass sie sich bei der Hitze in den Schatten zurück gezogen hatte, konnte ich gut nachvollziehen.

Zoo Berlin

Die restlichen Damen Bibi, Mpenzi und Djambala. Von Bibi wissen wir inzwischen, dass sie schwanger ist. 🙂

Zoo Berlin

Zoo Berlin

Zoo Berlin

Zoo Berlin

Zoo Berlin

Zoo Berlin

Zoo Berlin

Zoo Berlin

Zoo Berlin

Mal schauen, was bei den Pandas so los ist…

Zoo Berlin

Leider waren sie nicht draußen und es stand eine lange Schlange an. Zeit weiter zu laufen durch den Zoo.

Banteng

Zoo Berlin

Die gute alte Katjuscha. 🙂

Zoo Berlin

Zoo Berlin

Zwergflusspferd

Zoo Berlin

Schöner Goldtakin

Zoo Berlin

Kein offizieller Zoobewohner. 😉

Zoo Berlin

Dann sind wir wieder zu den Pandas gelaufen und whis42per und ich haben entschieden, dass wir uns doch mal anstellen. Die beste Idee unseres Lebens. 😉

To be continued… Habt einen schönen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2009_0717ZooBerlin07090038

7 Gedanken zu “Dienstag, 25.08.20 – Zoo Berlin I

  1. Guten Morgen!

    Da ist es wieder….das Gefühl, als wäre ich dabei gewesen.
    🙂
    Ganz intensiv.
    😉
    Und ja….Schlange stehen kann manchmal zu sehr schönen Momenten führen.
    😉

    Es ist eher grau. Und eher frisch. Und eher herbstlich.
    Die ersten Coronawerke können schon ausgeführt werden.
    Zumal es auch auf der Probebühne ganz schön aufgefrischt ist.
    😉

    Morgens, abends.
    Arbeiten nimmt einfach viel zuviel Tag in Anspruch.
    😉
    Aber das ist jetzt halt wieder so.

    Kommt gut durch den Dienstag!

    Gefällt 2 Personen

    1. Tja, das ist immer ein tolles Gefühl, wenn es so ist, als wäre man dabei gewesen. 😉

      Ich wünsche dir gutes Proben und viel Glück und Erfolg bei den ersten Aufführungen. Toi toi toi. 🙂

      Gefällt mir

  2. Einen späten guten Morgen, 🙂

    ich hatte schon einige Online-Meetings heute und komme erst jetzt zum Hallo sagen.

    Der Tag kommt mit einem Sonne-Wolken-Wechsel daher. Es ist aber angenehm von den Temperaturen her. Mein Halsweh hat sich zum Glück wieder davon gemacht. 🙂
    Jetzt muss ich mal fleißig sein, morgen ist ja schon wieder Kurzarbeitstag…

    Gefällt mir

  3. Guten Nachmittag,

    na bei dem Cliffhanger bin ich jetzt aber gespannt. Aber die ersten Bilder sind auch schon sehr fein! Ihr hattet einen schönen Tag im Zoo und abends war es dann ja auch ganz nett!

    Frisch ist es hier auch geworden, aber mich freut es eher. Wenn die Sonne dann trotzdem scheint, dann sind kühlere Temperaturen was Feines. Morgen soll es ja nun regnen, was ich für die Pflanzen ja sehr gut finde, aber für unseren Outdoor-Sport am Abend eher nicht. Denn der findet bei jedem Wetter statt. Hoffen wir mal, dass wir eine Regenlücke erwischen. Heute morgen sah es auf dem Radarfilm so aus.

    Heute Abend habe ich auch ein Online-Meeting. Allerdings privater Natur mit meinem beiden Kolleginnen-Freundinnen. Die Treffen bekommen wir irgendwie nicht hin und so haben wir heute eine Video-Telefon-Konferenz. Die hatten wir im Mai schon einmal und das war ganz fein.

    Ich muss nun auch noch ein wenig arbeiten, bevor ich Feierabend habe.

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, dann wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Online-Meeting. 🙂

      Ja, am Abend war es wirklich schön. 🙂 Ich denke gerne daran zurück und die leckere Pizza würde ich jetzt sofort wieder essen. 😉

      Ich war eben eine Dreiviertelstunde Spazieren, aber auch mit Schirm. Es hat genau angefangen, als ich los bin. Da hab ich lieber den Schirm mitgenommen und das war auch gut so. 🙂

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.