Freitag, 28.08.20 – Zoo Rostock I

Moin moin, 🙂

heute geht es in den Norden. Am Freitag, den 17.07.20 fuhren wir nach Rostock. Ich habe mich schon im Vorfeld riesig darauf gefreut. Zum einen wegen der tollen Eisbärgruppe, zum anderen wegen der Gorillas und Orang-Utans. Ich hatte ja die Hoffnung, dass ich die zwei Gorillababys auf der Außenanlage sehen würde, da der Bereich der Menschenaffen im Darwineum wegen Corona weiter geschlossen bleibt. Ich nehme es vorneweg: Es war ein wunderbarer Tag, aber OHNE Gorillas. Die zogen es an diesem sonnigen Tag vor, in der Stube zu hocken. 😦

Aber nun von Beginn an…

Zoo Rostock

Fand ich toll erklärt mit dem Abstand. 😉

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Endlich bei den Eisbären. 🙂 Wobei da etwas Unmut dabei war. Man hatte ihnen einen Bereich gesperrt. Frechheit. 😉

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Das war der Grund für die verschlossene Tür… Das Becken wurde gereinigt. Auch die Scheiben wurden gereinigt. 🙂

Zoo Rostock

Nachdem bei den Bären gerade Ruhe war, bin ich mal weiter gelaufen. Immer wieder schön, dass auch die Blumen ihren Platz im Zoo haben.

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Dann konnte mal glasklar die Bären bewundern. 🙂

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

Zoo Rostock

To be continued. Auch aus dem Rostocker Zoo wird es 6 TBs geben.
Habt einen feinen Freitag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_1117ZooNov0360

10 Gedanken zu “Freitag, 28.08.20 – Zoo Rostock I

  1. Guten Morgen, 🙂

    in der Nacht hat es wohl wieder geregnet, denn die Terrasse ist noch nass. Jetzt ist es trüb, aber das stört mich gar nicht. Ich werde mal fleißig am Monatsschluss arbeiten.

    Habt einen guten Start in den Freitag.

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Lächelnde Eisbären am frühen Morgen!
    So hat man das gerne.
    🙂
    Dazu feines Blüh, was will man mehr.
    Und daß extra für Euch die Fenster geputzt wurden, nenn ich mal Service!

    Geregnet hat es hier auch.
    Nun ist es hellgrau und frisch.
    Aber immerhin um halb Acht noch nicht duster.
    Dauert ja auch nicht mehr lang…
    🙄

    Noch eine lange Probe, dann lacht wieder das AKNMWochenende.
    Wobei da der Feudel sehr aufdringlich rumsteht.
    😉

    Kommt alle gut durch den Tag!

    Gefällt 2 Personen

  3. So, völlig entnervt Feierabend gemacht. Ab dem frühen Nachmittag bin ich pausenlos immer wieder aus dem System geflogen. Nicht mal einen Auftrag konnte ich mehr in SAP anlegen. Dann eben nicht. 😉 Würde der Monatsabschluss nicht drohen und das Verbot von Überstunden wäre ich ruhiger. Aber ich kann halt nicht mehr tun, als geht… Ist halt nicht mein eigener Anspruch… 🙄

    Gefällt mir

    1. Das ist ärgerlich!
      Wenn man wollte, aber nicht kann.
      Nicht schön.

      Hier ist es jetzt auch Wochenende und Feierabend.
      Eingekauft ist auch schon.
      Nun wird erstmal die Entspannung eingeläutet.
      Morgen dann Feudeln und was da sonst noch anfällt.
      Aber insgesamt alles ganz easy.
      🙂

      Das Wetter war auch wunderschön spätsommerlich heute.
      So könnte das von mir aus gerne bleiben,
      mit der einen oder anderen Regenschauer in der Nacht.

      Gefällt 2 Personen

      1. Ich bin mit dem Wetter auch fein momentan. Der Süden allerdings soll morgen wieder gleich viel zu viel Wasser abbekommen. Dafür fehlt der Regen an anderen Stellen ohne Ende.

        Schön whis42per, dass du auch schon das Wochenende eingeläutet hast. 🙂

        Ich gucke jetzt tatsächlich, wer Promi-BB gewinnt. 😳

        Gefällt mir

  4. Guten Abend,

    der Tag hatte heut allerhand an Arbeit und einige Überraschungen parat. Und nun komme ich endlich dazu, mal kurz zuzusteigen. Und da erwartet mich ein wunderschönes TB aus Rostock. Immer wieder toll, die neue Anlage der Eisbären!!! Und das frische Blüh ist auch jedes Foto wert. Denn jetzt zeigt sich draußen gerade bei den Blüten, dass langsam der Herbst naht!

    Wir sind heute Abend noch einmal kurz durch die Stadt gefahren und waren komplett durch die ganze Stadt von Polizei begleitet. Das was sich heute Abend in Berlin zusammenbraut und morgen dann vielleicht im Urknall endet macht mir ein wenig Sorge! Die Tendenzen, die sich dort herauskristallisieren, machen mir wirklich Angst. Gerade, wenn man sieht, wer da Schulter an Schulter für „die gleiche Sache“ kämpft. Der Demo-Grund an sich ist eigentlich schon absurd genug.

    Sag mal Elke, was macht ihr eigentlich, wenn du den Monatsabschluss nicht schaffst. Doch Überstunden oder nimmst du den mit rüber in den nächsten Monat?

    Gefällt 1 Person

    1. Dann muss die Arbeit bis in den September einfach liegen bleiben. Wir dürfen ja keine Überstunden machen. Das Stundenkontingent am Ende des Monats darf nicht höher sein als am Anfang. Und da bin ich schon bei Gleichstand.

      Dass du das mit Sorge alles sieht, kann ich gut nachvollziehen. Mir macht das auch immer mehr Bauchweh. 😦

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.