Samstag, 26.09.20 – Tierpark Berlin V

Guten Morgen, 🙂

heute gibt es das vorletzte TB von unserem Besuch am 15.07.20 im Tierpark. Wir sind weiter geschlendert Richtung Afrika.

Tierpark Berlin

Ich war auch da. 🙂

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Die Tigerkinder sind keine Kinder mehr. 😉

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Ein letztes TB gibt es noch. Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2009_1215BerlinDezember090031

33 Gedanken zu “Samstag, 26.09.20 – Tierpark Berlin V

  1. Guten Morgen, 🙂

    heute ist es vom Nassen her ähnlich wie beim Besuch im Berliner Tierpark. Aber doch um einiges kälter. Nur noch 8 Grad sind draußen.

    Ich hätte heute ausschlafen können, aber ich war dann nach 8 Uhr nur noch wach im Bett gelegen. Senile Bettflucht? 😉 Oder lag es daran, dass ich gestern nach der anstrengenden Arbeitswoche den halben Abend schon auf der Couch verschlafen habe? 😉

    Ich wünsche euch einen schönen Tag. Sophie einen tollen Besuch von Leer und Papenburg. Und du schaffst das sicher auch weiterhin in deinem Alter. 😉

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Einen kurzen Moment kamen mir die Bilder so seltsam bekannt vor…

    😉
    Und es stimmt, das Wetter war ähnlich traurig wie heute,
    aber längst nicht so frisch.

    Hier begann der Samstag mit Ausschlafen.
    Allerdings auch mit wirren Träumen.
    Haushalt wurde ja schon gestern erledigt,
    also ist bis zur Probe am Nachmittag AKNM.
    🙂
    Morgen müssen wir wieder wählen gehen, denn die BürgermeisterStichwahl steht an.
    Ich fürchte, gegen den CDUKandidaten ist nicht wirklich ein Kraut gewachsen.
    Aber die Hoffnung stirbt ja, wie immer, zuletzt.

    Ansonsten machen wir es uns schön gemütlich daheim.

    Habt es auch alle fein!
    Und Sophie viel Spaß unterwegs!

    Gefällt 2 Personen

    1. Bei den wirren Träumen kann ich auch mithalten. Und immer öfter spielt darin Abstand und Corona eine Rolle… 🙄 Ich war im Büro und alle waren ganz eng beisammen…

      Ich gehe mal einkaufen. Mal schauen, ob ich eine Jacke für Südtirol finde. Noch habe ich einen Funken Hoffnung, dass wir fahren können. Die Jacke bräuchte ich aber auch hier. 😉

      Mein täglicher Blick auf stol.it.

      In den vergangenen 24 Stunden wurden 1479 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden 29 Neuinfektionen festgestellt.

      Abzüglich der Personen, die mittlerweile als genesen gelten, sowie abzüglich der Todesfälle sind momentan 540 der in Südtirol positiv getesteten Personen aktiv mit dem Virus infiziert. 26 Personen werden in Krankenhäusern behandelt

      Gefällt mir

      1. Ich drück die Daumen, daß es klappt!

        Ihr könntet Euren Urlaub ja durchaus selber coronavernünftig gestalten.
        Und dank Homeoffice könntest Du ja sogar danach auch bei Zwangsquarantäne weiter arbeiten.

        ToiToiToi!

        Gefällt 1 Person

        1. Danke whis42per und Hesi. 🙂

          Ja, wir haben ja Ferienwohnungen, sind eh nicht so die Menschen, die enges Gedrängel lieben. Durchs Homeoffice wäre Quarantäne wirklich kein Problem. Und verhungern müsste ich auch nicht. 😉

          Gefällt mir

  3. Hallo und einen schönen Samstag!

    Sehr hübsches TB!
    Der Tiger, der durch die Blätter linst, ist mein Favorit!

    Viel Spaß an Sophie! Leer und Papenburg fand ich damals sehr schön.
    Sehr schöne Erinnerungen habe ich daran.

    Hier ist es heute immer noch doofgrau, und das soll wohl heute auch so bleiben. Über den Regen freue ich mich natürlich, den brauchen wir dringend. Also nicht meckern. 😉

    Bisschen Samstagsgedöns und dann wird lecker Hapsen gegangen.

    Habt es fein und haltet euch auch von Halbmaskenträgern fern. 🙄

    Gefällt 1 Person

    1. Im Modehaus war alles wirklich perfekt und alle hielten sich dran. Es ist immer wieder schön zu sehen, dass es eigentlich funktionieren kann.

      Dann lasst es euch heute Abend gut schmecken. 🙂

      Gefällt mir

  4. So, ich bin wieder zurück. Irgendwas ist schief gelaufen im Modehaus. 😉 Ich konnte mich einfach nicht zwischen 2 tollen Jacken entscheiden… 😳 😉 Und zu den zwei Jacken ist noch ein reduziertes Shirt dazu gehüpft. Meine Schwester, bei der ich anschließen auf ein Käffchen vorbei geschaut habe, hat aber bestätigt, dass man diese 3 Sachen niemals hätte im Geschäft lassen dürfen. 😉 Auf dem Friedhof war ich auch. Und bis dahin blieb es trocken. Seitdem regnet es ziemlich ausgiebig, aber jetzt stört es mich zuhause nicht mehr.

    Gefällt 1 Person

  5. Guten Abend,

    nun schaffe ich es doch mal am Wochenende auch das tolle TB zu genießen. Der Herbst zeigt sich heute von seiner sehr herbstlichen Seite mit Dauerregen und Wind. Für die Natur freut es mich, für mich auch: ich habe den Tag fast komplett zu Hause verbracht, mit einem kurzen Ausflug zum Platz um Öl nachzukaufen! Ansonsten wurde gefeudelt, gebacken, dekoriert.. alles ganz entspannt! Sehr fein!

    Und das man Elke sehr oft in Zoos und Tierparks antrifft freut mich auch sehr 😉 Die Tiger sind toll fotografiert 🙂

    Und auch wenn das mit Südtirol nicht klappt, sind deine Einkäufe sicher eine gute Anlage gewesen. Das braucht man ja eh immer… 🙂

    Von Corona habe ich bislang, wissentlich, noch nicht geträumt!!

    Gefällt 1 Person

      1. Ich bin auch wieder im Zuhausemodus.
        🙂
        Das ist das einzig Schöne am immer dunkler werdenden Jahr…
        Kerzchen an, Getränk dazu, Buch raus oder Strickzeug.
        Hält mit viel gutem Willen aber höchstens bis nach Weihnachten.
        Ab dann wird jede Sekunde früher Hell und später Dunkel wieder abgefeiert.
        Aber erstmal muß ich alle zwei Tage die Zeitschaltuhr auf dem Balkon vorstellen.
        🙄

        Gefällt 2 Personen

        1. Ja, das gemütliche Drinnen hat schon was. Aber so hat halt jede Jahreszeit etwas, was einem gefällt. Was macht die Strickjacke? Sie wächst bestimmt weiter, wenn auch nicht mehr so schnell, da du ja wieder oft ins Theater musst.

          Gefällt mir

          1. Ja, zum Stricken ist gerade nicht viel Zeit.
            Ich habe derzeit aber zwei Projekte laufen….
            meine Musterjacke
            und eine Strickjacke für den BE, an der ich auch vor dem TV stricken kann.
            Aber so richtig ins Nadeln komme ich erst wieder nach Premiere und den nächsten Proben,
            mit ein bißchen Glück Mitte November.
            Dann könnte es noch klappen mit der Jacke zur Premiere im Januar.
            😉

            Gefällt 1 Person

            1. Das schaffst du bestimmt. Aber etwas Einfacheres für die TV-Abende ist prima. Das Muster ist ja wirklich nicht einfach an der Jacke.

              Gefällt mir

        2. Glückwunsch übrigens zu den ersten 3 Punkten für die Fortuna. Auch wenn es wohl ein grottiges Spiel gewesen sein muss. Aber das wäre mir morgen auch egal, wenn der Glubb so 3 Punkte holt. 😉

          Gefällt mir

  6. Morgen wollen wir auf jeden Fall mal raus. Aber nachmittags ist Bettenaufbau bei meiner Mutter angesagt, da kann ich hier noch ein wenig herumwerkeln und lesen.

    Gefällt 1 Person

    1. Sie wird bestimmt glücklich sein über ihr neues Bett. 🙂

      Nicht so glücklich bin ich. Die Schwesterfamilie dafür umso mehr. Die Bienen verlieren gegen Augsburg. 😦 Der Schwager hat einen Screenshot von der Tabelle gemacht. 😉

      Gefällt mir

      1. Wir wollten ja eigentlich auch mal ein neues Bett.
        Seinerzeit hatten wir nämlich nur die PreiswertVersion vom Möbelschweden erstanden.
        Die aber erstaunlicherweise zwei Umzüge problemlos mitgemacht hat.
        Und dann haben wir doch nur Lattenrost und Matratze erneuert,
        an dem Bett hängen wir irgendwie.
        😉

        Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.