Dienstag, 27.10.20 – Vogelschutzgebiet Garstadt IV

Guten Morgen, 🙂

es ist weiterhin Zeit zum Spazieren gehen. Kommt wieder mit ins Naturschutzgebiet zwischen Volkach und Schweinfurt. 🙂

Vogelschutzgebiet Garstadt
Vogelschutzgebiet Garstadt
Vogelschutzgebiet Garstadt
Vogelschutzgebiet Garstadt
Vogelschutzgebiet Garstadt
Vogelschutzgebiet Garstadt
Vogelschutzgebiet Garstadt
Vogelschutzgebiet Garstadt
Vogelschutzgebiet Garstadt
Vogelschutzgebiet Garstadt
Vogelschutzgebiet Garstadt
Vogelschutzgebiet Garstadt
Vogelschutzgebiet Garstadt
Da sieht man schon im Hintergrund den tollen Aussichtsturm. 🙂
Vogelschutzgebiet Garstadt
Oh, noch Silberreiher, auch noch eine neue Art für dieses Jahr. 🙂
Vogelschutzgebiet Garstadt

Auf den Turm geht es dann im nächsten TB von hier. Habt einen schönen Tag und bleibt gesund. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2009_0413BerlinApril090589

4 Gedanken zu “Dienstag, 27.10.20 – Vogelschutzgebiet Garstadt IV

  1. Guten Morgen!

    Grün am Wasser….das ist wirklich schwer zu übertreffen!
    Dazu noch mit blauem Wolkenhimmel…herrlich!
    🙂

    Hier ist es hellgrau.

    Die Arbeit gestaltet sich bislang anstrengend, aber auch zuweilen durchaus lustig.
    Am Ende allerdings werden sich die drei Wochen anfühlen wie mindestens 6, das ist sicher.
    Günstigerweise kommen die Coronaeinschläge im Umfeld der Beteiligten immer näher,
    das führt dann doch zu einer gewissen Aufmerksamkeit.
    Und vor allem ist der eine oder andere gerade frisch getestet worden.
    Warten wir mal ab…

    Habt alle einen schönen Dienstag!

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen, 🙂

    auch von mir einen schönen Tag gewunschen. Hier tobt gerade die Besprechungsflut und daher bin ich auch schon wieder weg. Bis später. 🙂

    Gefällt mir

  3. Guten Abend.

    Ich liebe diese Naturschutzgebiete! Sie sind notwendig und es ist dort wunderschön. Wunderschöne Fotos hast du eingestellt, liebe Elke.

    Es war grau aber trocken, und so konnten wir einen schönen Spaziergang machen. Alle Leute, denen wir begegnet sind, hielten den Abstand ein. Das ist immer sehr entspannend. Auch sonst sind hier die meisten sehr vernünftig. Kann man bei dem ganzen Stress auch gar nicht anders gebrauchen.

    Wenn man liest, was wieder am Wochenende in Berlin auf dieser sogenannten Anti-Corona Demonstration los war, kann man nur das kalte Grausen kriegen.
    Und ich finde, jetzt ist auch mal Schluss mit lustig. Das ist keine Demo für oder gegen etwas, das ist ein Idioten-Happening. Solchen und ähnlichen Typen verdanken wir wahrscheinlich einen zweiten Lockdown.
    Da ja nachgewiesen ist, dass AHA das Ansteckungsrisiko erheblich mindert, frage ich mich, warum man denen nicht beikommen kann. Andere, die ohne Mund-Nasenschutz, da wo angeordnet, angetroffen werden, werden doch auch zur Kasse gebeten.

    Gefällt 2 Personen

    1. Genau DAS habe ich mich auch schon gefragt. Jeder ohne Maske zahlt 250 Euro, wie sonst in Bayern auch üblich, wenn man z.B. in den Öffentlichen ohne MNS fährt.

      Ich denke ja, das morgen ein neuer kleiner Lockdown verhängt wird. Das wird der Wirtschaft schaden und vielen Arbeitsplätzen. Nur weil ein gewisser Teil sich an nichts halten will. 😦

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.