Mittwoch, 04.11.20 – Kürbisfest Ludwigsburg VI

Guten Morgen, 🙂

auf dem letzten TB vom Blühenden Barock nehme ich euch noch mit auf eine Ausstellung in der Orangerie mit dem Thema „Trockenblumen“.

Kürbisfest Ludwigsburg
Kürbisfest Ludwigsburg
Kürbisfest Ludwigsburg
Kürbisfest Ludwigsburg
Kürbisfest Ludwigsburg
Kürbisfest Ludwigsburg
Kürbisfest Ludwigsburg
Kürbisfest Ludwigsburg
Kürbisfest Ludwigsburg
Kürbisfest Ludwigsburg
Kürbisfest Ludwigsburg
Kürbisfest Ludwigsburg
Kürbisfest Ludwigsburg

Damit verabschieden wir uns aus Ludwigsburg. Es war wieder schön gewesen und einen Besuch wert. 🙂 Habt einen feinen Tag. Hoffentlich können wir heute die Abwahl von Trump feiern.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2009_0223ZooBerlin0021

19 Gedanken zu “Mittwoch, 04.11.20 – Kürbisfest Ludwigsburg VI

  1. Guten Morgen!

    Bei soviel Makramee und Trockensträußen fühle ich mich doch heftig an die 70er erinnert!
    Da war das Trenddeko.
    🙂
    Ich nehm den Kranz vom letzten Bild!
    🙂

    Die Wahl in USA verläuft ja leider so, wie man schon befürchtet hatte.
    Ich bin jedenfalls froh, daß ich mir nicht die Nacht um die Ohren geschlagen habe.

    Hellgrau und kühl ist der Tag.
    Und es gibt zwei Proben zu bewältigen.
    Dann kann ich aber um Mitternacht Bergfest machen,
    dann ist die halbe Probenzeit rum.
    😉

    Kommt gut durch den WTT!
    Und vielleicht, vielleicht gibt es ja doch noch good news zu teilen.
    ToiToiToi!
    Sonst kann man davon ausgehen, daß Gott sein eigenes Land verlassen hat.

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen, 🙂

    durch die Kurzarbeit habe ich erst nach 9 Uhr den TV eingeschaltet. Und wie erwartet und befürchtet gibt es juristischen Ärger wegen der Briefwahlstimmen. Ich glaube es einfach nicht…. Was ist das für ein Wahlsystem. Wieder mal ein Grund, sich darüber zu freuen, dass es in unserem Land so ist, wie es ist, auch wenn durch die Überhangmandate der Bundestag immer aufgeblähter geworden ist.

    Ich wünsche euch trotzdem einen möglichst schönen Tag. Und hoffen wir einfach mal weiter…

    Gefällt mir

  3. Guten Morgen,

    oh Trockenblumen! Da bin ich immer zwiegespalten: solange sie naturbelassen sind mag ich das ganz gerne aber eingefärbt kann ich Trockenblumen gar nichts abempfinden. Immerhin haben wir einen Trockengetreidestraße im grünen Zimmer hängen und auch einen makrameeähnlichen Traumfänger vom Drogeriemarkt, denn Makramee ist ja gerade wieder groß im Kommen!

    Heute Nacht bin ich dann doch nicht aufgeblieben. Ich bin frühzeitig ins Bett, weil ich mir die vielen Trumpdokus nicht antun konnte. Um 1 Uhr bin ich dann wachgeworden, für zwei Stunden auf die Couch gezogen um doch mal nach den neuesten Entwicklungen zu schauen und Herrn Lippenbär damit nicht zu wecken und dann bin ich aber wieder ins Bett. Und das Beste an dieser Nacht?? Ich habe gemerkt, wie gut meine Matratze ist, nachdem ich zwei Stunden auf der Couch geschlafen habe! Mehr kann man der Nacht bislang nicht abempfinden! Auch wenn jetzt eigentlich nur das eintritt, was Trump angekündigt hat, so bin ich doch total fassungslos, dass er das so durchzieht! Und noch fassungsloser werde ich sein, wenn er damit durchkommt. Nun muss man abwarten und wenigstens auch noch auf die Vernunft und genug Hirn bei den Gerichten hoffen… aber ich habe da so meine Zweifel!

    Gefällt 1 Person

    1. Das mit dem fassungslosen kann ich nur bestätigen. Ich trinke gerade gemütlich eine Kanne Tee und gucke TV und kann es nicht glauben, was da vor sich geht…. 🙄 😦

      Gefällt mir

  4. Ich würde ja gerne was Kluges zu all dem schreiben, aber bei all dem fehlen mir echt die Worte! Ich nutze diese Energie aber dazu, Fenster zu putzen. Bad ist fertig, gleich kommt der nette Mann vom Sanitärservice und wechselt mein Wasserrohr von der Spülung aus. Dann werde ich mal kurz an die frische Luft gehen und dann geht es mit Küche und Gästezimmerfenster weiter. Die Vorratsnische soll heute auch noch fertig werden, damt ich im Zeitplan bleibe,. Ich habe mir vorgenommen, ab nächster Woche wirklich nur noch Weihnachtsvorbereitungen und die eben wöchentlichen Arbeiten, wie saugen, wischen und eben den Haushalt zu machen. Dann habe ich auch genug Zeit für Sport und Entspannendes, wie z. B. das Patentmuster 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Ich habe meine Energie auch schon ins Dusche putzen gesteckt. Der Rest vom Bad und das Gäste-WC ist auch noch dran. Es ist sonnig, da mache ich lieber sauber, weil man mehr sieht, wo es nötig wäre. 😉

      Am Nachmittag habe ich noch einen Termin im Küchenstudio. Damit dieses Vorhaben mal weiter geht. 🙂

      Gefällt mir

        1. Das wird 2021. Die Lieferzeiten sind lange. Die Menschen achten wohl mehr auf ein schönes Zuhause, meinte der Verkäufer. Ich denke, Februar oder März ist realistisch.

          Gefällt mir

            1. Nö. so schnell will ich das gar nicht. Muss ja die alte Küche noch raus und gestrichen werden. Davor graut mir ja schon. Aber wenn ich die 3 Fotos der neuen Küche anschaue, dann strahle ich schon vorab. 😉

              Gefällt mir

    1. Ich bin so froh, dass die doch noch angekommen sind. Ich dachte schon, es war wohl ein toter Briefkasten. 😉 Aber heute ist wohl endlich die Post dort angekommen, wo sie hin sollte.

      Gefällt mir

  5. Auch wenn es klar war, ich bin einfach so fassungslos, dass jetzt alles vor Gericht muss. Wie kann ich vor der Wahl schon sagen, die Wahl wird manipuliert und mich jetzt hinstellen: Wir haben gewonnen…. Ich könnte echt kotzen, wenn ich das höre.

    Gefällt 1 Person

    1. Da gibt es wirklich nur einen Satz: Weil er das kann! Wenn ich sehe, wie ihn Latinos und Afroamerikaner feiern… dann frage ich mich echt, wie das passieren konnte, ob das mit rechten Dingen zugeht. Das kann doch nicht sein,wenn man schaut, wie er sich da vor den Wahlen geäußert hat und was passiert ist!

      Gefällt 1 Person

      1. In einigen Interviews haben sie gesagt, er hat die Arbeitslosigkeit gesenkt, das wäre das Wichtigste. Dinge wie Corona oder das Klima interessieren viele Menschen wohl nicht. 😦

        Gefällt mir

        1. Die Amerikaner ticken total anders und haben einen komplett anderen Blick als wir. Wir hatten uns mal darüber unterhalten. Der Freund von Herrn Lippenbärs Schwester hat Eltern , die in Florida wohnen und vor Trump absolute Demokraten waren. Und dann sind sie ins Trump-Lager gewandert. Und die sollten mal Weihnachten bei uns verbringen , da wurden wir schon vorgewarnt, dass wir dieses Thema möglichst nicht ansprechen solllen 😉 Aber ehrlich würde ich mich gerne mal mit einem Wähler aus Amerika unterhalten. Nicht um ihn zu bekehren, sondern um zu verstehen, warum man so wählt, wie sie es tun und wie sie die Lage sehen!

          Gefällt 1 Person

          1. Ja, das ist schon eine andere Denkweise glaube ich… Wäre wahrscheinlich interessant, gerade mit den Wählern zu diskutieren, die zum Trump-Lager gewechselt haben.

            Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.