Dienstag, 10.11.20 – Spaziergang in der Natur II

Guten Morgen, 🙂

heute zeige ich euch den zweiten und letzten Teil vom Spaziergang am 30.09.20 bei mir in der Gegend.

Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur
Spaziergang in der Natur

Danach ging es mir wirklich besser und der Stress der Woche fiel langsam von mir ab. 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2009_0221ZooBerlin0165

14 Gedanken zu “Dienstag, 10.11.20 – Spaziergang in der Natur II

  1. Guten Morgen!

    Für einen Flachlandgroßstädter sieht es bei Elke tatsächlich aus wie im Urlaub.
    🙂
    Nicht nur auf dem Postingfoto, sondern auf dem ganzen TB.
    Schöner Spaziergang!

    Und einen ebensolchen habt Ihr da ja offenbar gerade auch.
    Allerdings fies früh aufgestanden.
    😉

    Ich bin auch früh aufgestanden, aber ich MUSS ja.
    😉
    Immerhin scheint hier auch die Sonne.
    Und noch dreimal aus dem Bett quälen, dann ist es erstmal geschafft.

    Kommt alle gut durch den Tag!
    Und schön gesund bleiben!

    Gefällt 2 Personen

    1. Sonne ist hier jetzt aus…. Wohl auch die ganze Woche. Aber wir waren ja gestern nochmal unterwegs. Ich gönne sie dir. 🙂

      Gefällt mir

  2. Liebe Elke,
    Du wohnst in einer wunderschönen Gegend, da kann man nur sagen, warum denn in die Ferne schweifen,sieh ,das Gute liegt so nah!
    Danke Dir für diesen schönen Spaziergang.
    Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag.
    Lg.Ursel

    Gefällt 2 Personen

  3. Guten Morgen.

    Das ist wirklich richtig, richtig schön bei dir , Elke.
    Da kann man prima spazieren gehen. Ich kann mich auch nicht beklagen, aber Berge hat es hier nicht.
    Der Garten lockt mich, und ich werde da nicht widerstehen. Aber schön vorsichtig, weil der Rücken sich immer noch bemerkbar macht. Ist ziemlich langwierig und lästig- ich kenne das ja bisher überhaupt nicht. Termine für die nächste Serie Krankengymnastik muss ich auch nachher festmachen.

    Die Nachricht gestern über die Ergebnisse bei der Impfstoffherstellung lassen mich sehr hoffnungsfroh werden, dass diese schreckliche Pandemie doch in den Griff zu kriegen ist.
    Und dass das orange Grauen spätestens am 20. 1. 2021 ein Ende hat, auch.

    Habt alle einen sonnigen und entspannten Tag.

    Gefällt 2 Personen

    1. Das orangene Grauen…. DAS passt…. Das hoffe ich doch auch sehr.

      Dann pass aber wirklich auf im Garten. Nicht, dass du dir noch einen Rückschlag holst.

      Gefällt mir

  4. Guten Morgen, 🙂

    die Sonne ist weg, aber gestern hat sie immerhin noch gestrahlt. 🙂 Heute geht mal zum Shoppen, mal gucken, ob ich neue bequeme Schuhe finde. Habt einen schönen Tag. Bis später.

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Elke, danke für deine Karte. Bei mir ist sie heute angekommen. Ich war in der Mittagspause zu Hause und hatte die Zebras im Briefkasten :). Danke dir :))

      Gefällt 1 Person

  5. Guten Nachmittag,

    ach am Wochenende mussten wir so an dich denken Elke! Du hast es wirklich sehr schön vor der Haustür. Wir waren ja auch wieder am Sonntag in einer neuen Ecke wandern und die Wanderung begann auch erst mit einem Weg an Feldern vorbei und verschwand dann mitten im Wald. Den Weg musste man fast suchen, weil der so voller Laub und anscheinend wenig begangen ist. Zwischendrin kamen wir mal auf eine Lichtung! Das war wie ein Kurzurlaub. Erholung für die Seele! Richtig schön. Das ist jetzt schon der zweite Weg gewesen, der ein Glückstreffer war! Mit dieser neuen App klappt das wirklich gut und wir werden sonntags jetzt demnächst immer auf neuen Wegen wandeln!

    Jedenfalls fühle ich mich durch deine schönen Bilder heute wieder an diesen schönen Sonntag erinnert.

    Der Blick heute aus dem Fenster lässt nur grau erblicken und es wird fast noch früher dunkel als eh schon, weil es gar nicht richtig hell wurde heute. Aber die Nachrichten gestern haben mich auch hoffen lassen! Nicht dass ich da an mich als erstes denke, ich würde die Impfung vermutlich eh erst als letzte bekommen, aber ich hoffe halt auch, dass man mit der Impfung das ganze in den Griff bekommt und vor allem die Leute geschützt werden, die am härtesten betroffen sind. Und wenn das Gesundheitssystem funktioniert, ist das ganze auch für die Erkrankten besser zu behandeln.

    Nun werde ich mich aber schleunigst mal weiter ans Arbeiten machen!

    Gefällt 1 Person

    1. Das Gefühl, der Seele etwas Gutes zu tun, wenn man in der Natur läuft, kenne ich natürlich wie du. Ich freue mich, dass ihr da einen guten Ratgeber jetzt habt. 🙂

      Gefällt mir

  6. Guten Abend, 🙂

    hier war es heute nur trüb und im Spessart, wo wir gestern unterwegs waren, nebelig. Der Weg führte wieder nach Wertheim, aber ins Wertheim Village, dem großen Outlet-Center. Ich wollte in den Asics-Store, neue Schuhe holen. Das sind dann zwar meist Modelle der Vorsaison, aber sowas stört mich bei Turnschuhen ja mal überhaupt nicht. Jetzt habe ich 2 Paar und das bezahlt, was ich in der Stadt für 1 Paar bezahlt hätte. Auch Jens hat sich eingedeckt und es sind auch noch ein paar Sachen aus anderen Stores in die Tasche gehüpft. Aber nichts, was überflüssig wäre. 🙂 Dann noch Schreibwarenladen, Me.ia-Markt und Supermarkt in Aschaffenburg. Nach gut 5 Stunden mache ich es mir jetzt gemütlich, während der Junior noch studiert am Laptop und Jens seine 10.000 Schritte läuft.

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.