Sommer am Bodensee – Pfahlbauten Unteruhldingen

Die Pfahlbauten in Unteruhldingen

am Überlinger See

waren natürlich Pflichtprogramm.

Vor ca. 30 Jahren war ich da schon einmal mit meinen Eltern und dem Kind.

Aber seitdem hatte sich in dem schönen Freilichtmuseum einiges getan,

Ich nehm Euch einfach mit auf den Rundgang:

Habt einen guten Tag!

🙂

******************************************************************************************

37 Gedanken zu “Sommer am Bodensee – Pfahlbauten Unteruhldingen

  1. Guten Morgen, 🙂

    heute hatte ich senile Bettflucht. 😉 Nach 8 Uhr wurde ich wach und konnte nicht mehr einschlafen. So ist die gestern gewaschene Wäsche schon wieder im Schrank verstaut und ich bin am Sortieren bezüglich der Weihnachtsgeschenke. Es wollen Kalender gebastelt werden. Dazu läuft der Wintersport. 🙂

    Das TB ist wieder sooo schön. Und ein bisschen wie aus einer anderen Zeit. 🙂 Wunderbar. Ich war bei den Pfahlbauten auch schon mal gewesen, aber das war Ende der 80er, so wirklich erinnern kann ich mich an das Museum nicht mehr. Daher danke fürs Mitnehmen.

    Ich wünsche euch einen schönen Samstag. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    Ja, das Kind und ich waren auch vor langer Zeit einmal in Unteruhldingen, da war es auch schon sehr beeindruckend.
    Aber den tollen Rundgang, der jetzt für Coronazeiten perfekt war, weil er sich einspurig gestalten ließ und einfach frischluftig von Hütte zu Hütte führt, gab es so damals noch nicht.
    Und viele liebevoll eingerichtete Kleinigkeiten auch nicht.
    Wir haben es jedenfalls sehr genossen.
    Und hatten ja auch perfektes Wetter dazu.

    Heute kann man von perfektem Wetter allerdings nicht wirklich sprechen.
    Es ist sehr nass und sehr duster.
    Ein Einkauf für die Kniefreundin steht an.
    Und vielleicht verbinde ich das dann doch auch mit einem für uns.
    heute muß man sicher eh Geduld mitbringen, denke ich, dann darf es sich auch lohnen.

    Wintersport läuft hier auch.
    Ich liebe das an den Wochenenden von November bis März!
    🙂

    Kommt alle gut durch den Tag!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, die Wintersportwettbewerbe erhellen die Zeit von November bis März. 🙂

      Meine Schwester muss heute auch einkaufen. Ich bin gespannt, was sie berichtet. Ich kann es mir ja zum Glück einteilen, habe mich aber auch schon um 11 Uhr Vormittags unter der Woche gewundert, wie viele da unterwegs waren…

      Die Staffel beginnt gut für die Mädels. 🙂

      Gefällt mir

  3. Biathlon ist heute nicht so unser Ding. 😉 Aber Hauptsache, beim Skifliegen läuft alles super. Das ist wichtiger. 🙂

    Ich habe nun alle Kalender fertig gebastelt. Aber das dauert dann doch immer seine Zeit… 😉

    Gefällt 2 Personen

  4. So, da bin ich wieder…
    und hab ja beim Biathlon nicht viel verpaßt. 😉

    Ich muß sagen.
    für den dritten Adventssamstag
    und ab Montag drohenden Lockdown
    war erstaunlich wenig los, sowohl in der Innenstadt, als auch auf der Einkaufsmeile.
    Das hatte ich mir schlimmer vorgestellt.
    Und bis auf eine schöne mitteljunge Dame ohne Maske, die wir beim Discounter mit Hilfe des Personals vor die Tür setzen mußten,
    waren auch alle um-und einsichtig und vorschriftsmäßig maskiert.

    Und nun trinke ich noch einen Kaffee und konzentriere mich mal fürs Fliegen.
    😉

    Gefällt 1 Person

  5. Guten Abend,

    die Pfahlbauten sind ein Traum. Das hat echtes Südseefeeling, sogar das Wasser sieht so aus… schöne Fotos!!!!

    Gefällt mir

          1. Das ist sehr lieb von dir. 😉 Schon irre…. Bei über 800 Punkten entscheidet am Ende ein halber Punkt. Und worüber ich mich immer sehr freue, wie ehrlich sie sich für den Kameraden freuen. Das fand ich ganz toll von von Claudia. 🙂

            Gefällt 1 Person

            1. Ja, das ist ein richtig gutes Team!
              Spricht auch für den Trainer, finde ich.

              Ich bin als ausgemachter Teamarbeiter ja sowieso immer ein großer Fan von gut funktionierenden UND harmonierenden Teams.
              Kann man auch in Läden immer sofort merken, ob das Klima gut ist oder nicht.
              In meinem HerzensDM oder bei meiner Kardiologenpraxis zum Beispiel ist das richtig toll…da würde ich auch sofort anfangen wollen.
              😉

              Gefällt 2 Personen

            2. Ich kann mich immer gut mit anderen freuen.. das liegt in meinem Naturell 🙂
              Wobei ich hier zu Hause ja von „Wir“ spreche, wenn ich vom Eisenbichler spreche. Meine gespaltene Persönlichkeit :))))

              Gefällt 2 Personen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.