Sommer am Bodensee – Rheinfall von Schaffhausen

Ich nehm Euch einfach mit und laß die Bilder wirken:

 

Kommt gut durch den Tag!

🙂

**************************************************************************

21 Gedanken zu “Sommer am Bodensee – Rheinfall von Schaffhausen

  1. Guten Morgen!

    Die Daumen sind feste gedrückt!
    Und hoffen auf baldige gute Nachrichten.

    Das Wetter ist grau mit Nasstendenz.

    Der Tagesplan ist relativ voll für derzeit.
    Aber das wirtschaften wir jetzt zügig runter.

    Habt alle einen möglichst guten Tag!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 3 Personen

  2. Hallo, bin zurück aus Würzburg mit der schönsten Nachricht, die man bekommen konnte: Zum Glück Fehlalarm, alles ist gut. 🙂 Mein bestes Weihnachtsgeschenk habe ich also schon erhalten. Danke für die Rudeldaumen, ihr seid die Besten. 🙂

    In der Würzburger Innenstadt war für einen Shutdown erstaunlich viel los… Aber alle brav mit Maske.

    Jetzt muss ich mal was arbeiten. Am Nachmittag kommt das Auto in die Werkstatt. Rückrufaktion… Kostet wenigstens nichts. 😉

    Der Rheinfall ist wunderbar festgehalten in den Fotos. Ich war ja auch schon 2x dort und es ist wirklich beeindruckend. 🙂

    Gefällt 3 Personen

  3. Guten Mittag.

    Klasse Fotos vom Rheinfall. Schön ist es da.

    Eben wars tatsächlich mal sonnig, nu ist es schon wieder grau. Aber das Sönnchen soll ja noch rauskommen. Warten wir es also ab.

    Ganz lieben Dank an Elke, Claudia und whis42per für die schönen Weihnachtskarten. Da habe ich mich wieder sehr gefreut. Ich glaube dieses Jahr schaffe sogar ich das mit dem Kartenschreiben. 😉

    Mein kleines Tannenbäumchen steht im Garten und wartet darauf ein Weihnachtsbäumchen zu werden. Hat aber noch ein paar Tage Zeit.

    Bis später.

    Gefällt 3 Personen

  4. So, zurück von der Physio. War gut und es geht viel besser heute.

    Immerhin tröstete mich vorgestern der Anblick einer nach mir aus dem Therapiezentrum gekommenen wesentlich jüngeren Patientin. Ich war etwas lädiert zur Ampel „gewackelt“ und war erstmal froh, dass rot war. Als sie an mir vorbei schlich, hörte ich, wie sie murmelte: oh meine Güte, diese Beine immer………

    Gefällt 1 Person

    1. Das kenne ich. Ich bin auch immer mehr gehumpelt als gelaufen, wenn ich aus der Physio kam… 😳 Aber das operierte Knie ist mit der Zeit besser geworden. Dafür schmerzt das rechte jetzt fast ständig beim Laufen. 😦 Ich will mal über die Weihnachtstage nach guten Videos suchen, um Übungen zu machen, die helfen könnten.

      Gefällt 1 Person

        1. DANKE! Ich wusste noch, dass mir jemand Videos empfohlen hat. Mehr nicht mehr. 😳 Nicht von wem die Empfehlung war und wer empfohlen wurde… Ich werde alt. 😉

          Gefällt mir

  5. Guten Nachmittag,

    also diese Bilder brauchen auch keine Worte. Sehr beeindruckend das Ganze! Das würde Herrn Lippenbär sicher auch mal gefallen. Wenn das Umherreisen irgendwann wieder bedenkenlos möglich ist, wäre das ja mal eine feine Sache im Zusammenhang mit einer Fahrt nach Stuttgart. Da kann man den Bodensee sicher hinten ranhängen!

    Hier lässt das große Chaos langsam nach. Aber die letzten Tage waren echt heftig. Ich hoffe, dass das jetzt auch so bis zum Jahresende bleibt. Immerhin sagen wir allen neuen Aufrägen ab. Das hätten wir früher nie getan. Aber mehr als derzeit geht einfach nicht. Und ich helfe ja hier und da noch im Nachbarbüro aus. Zwar nur mit Rat und Tat und mit einzelnen Zuarbeiten, weil die Notarin alleine ist. Aber das hält halt auch auf. Und unsere Außenmitarbeiterin, die uns im Notariat berät, die fällt jetzt auch länger weg, weil sie einen schweren Krankheitsfall in der Familie hat. Ist irgendwie eine sehr turbulente Zeit. Immerhin geht es der Herz-Kollegin schon besser. Sie kommt jetzt zur Reha. Aber ich rechne nicht vor Ende Januar mit ihr!

    Eigentlich wollten wir noch zum Schloss Bellevue um dein paar Fotos zu machen , auch für ein TB:

    https://www.monopol-magazin.de/lichtblick-projektion-schloss-bellevue

    Aber das schenke ich mir derzeit lieber. Das ist ja doch auch eine Stelle, wo Leute aufeinandertreffen. Und wir haben ja in Berlin derzeit eine komplette Ausgangssperre, wie im Frühjahr. Nur mit triftigen Gründen!

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, hier in Bayern sollte man auch nur mit triftigem Grund aus dem Haus. Wie gesagt, das sah in Würzburg ganz anders aus in der Fußgängerzone. Ich weiß nicht, wo die ganzen Leute hin wollten.

      Schön, dass es der Herz-Kollegin besser geht. Alles Gute für die Reha. Und gut finde ich auch, dass ihr jetzt Aufträge ablehnt, denn irgendwann ist es ja auch genug. Ich wünsche dir ruhigere Zeiten im Büro.

      Gefällt mir

    1. Das ist sicher eine tolle Sache. 🙂 Ich singe allerdings nicht sooo gerne, weil ich nicht singen kann. 😉 😉 Da müsste ich den Fernsehen so laut machen, dass es durchs Haus schallt. 😉

      Gefällt mir

    2. Wenn ich mir ein Talent hätte wünschen können im Leben,
      dann wäre es Singen gewesen.
      Da nie jemand gefragt hat, ist nichts draus geworden.
      Leider bin ich nur dann ein leidlich guter Sänger, wenn rechts und links von mir jemand genau meine Stimme singt, dann ging es sogar im Chor.
      Ansonsten bin ich leider nicht zumutbar.
      😉

      Gefällt 1 Person

  6. So,
    auf dem Balkon lagern die 4 Wirsinge für 30 Kohlrouladen, die am Samstag gekocht
    und dann Anfang der Woche unters Volk gebracht werden.
    Die beste Freundin holt sie am Montag ab und verspachtelt sie mit den Töchtern und deren Männern am 22.
    Das Kind holt sie am Sonntag ab und baut sie in den Essensplan ein.
    Und die Kniefreundin kriegt auch zwei.
    Den Rest essen wir selber.
    🙂
    Geschenke sind jetzt alle vor Ort und eingepackt oder unterwegs mit der Post,
    die aus dem letzten ChaosWeihnachtsgeschäft wirklich gelernt hat und es diesmal, muß man ja auch mal sagen, richtig gut hinkriegt.
    🙂
    Und mein Bierbringer war heute ganz überrascht vom üppigeren Weihnachtstrinkgeld.
    Der BE ist völlig fertig vom Restweihnachtsbäume entpacken und zum Häckseln verladen.
    Es ist also berechtigterweise jetzt FeierAbendZeit.
    Kerzen an und los!
    🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Na wenn du dir da mit dem BE keinen entspannten Abend verdient hast, weiß ich auch nicht… 🙂 Sehr fleißig.

      Ja, ich habe großen Respekt vor den ganzen Paketbringern.

      Gefällt mir

  7. UND
    das Bretagnetürmchen ist für zwei Wochen im Sommer unser.
    🙂
    WENN Corona uns läßt
    und dem Theater keine merkwürdige Ferienregelung einfällt
    und auch sonst alles paßt…
    aber gebucht ist
    und storniert werden kann auch…
    und ich freu mich ganz vorsichtig und nur ganz tief drinnen
    auf diesen einmaligen Frühstückskaffeeblick:

    2016 Bretagne 1 409

    Gefällt 1 Person

  8. Jetzt wurde es nichts mit dem Bayern-Triple… Lewandowski Weltfußballer des Jahres, Neuer Welttorhüter der Jahres, aber Welt-Trainer wurde nicht Flick, sondern Klopp…

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.