Freitag, 29.01.21

Guten Morgen,

viel Neues kann ich Euch derzeit nicht zeigen. Aber ich habe tief im Archiv gekramt und herausgeholt, was herauszuholen ist. Und so fangen wir heute mit dem Zoobesuch Ende November an. Da hatte ich Euch bislang nur ein Panda-Bild mitgebracht. Allerdings waren die Pandas, wie auch alle anderen Tage, an diesem kühlen grauen Tag eher verschlafen, was man hier gut sehen kann

P1200947
P1200953

Daher gab es auch nicht allzuviel zu Fotografieren

P1200945
P1200954

Interessant waren die Bartgeier zu beobachten, die fleißig am Nestbau waren:

P1200969
P1200962
P1200957

Und damit endete unser Zoobesuch auch schon!

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!

DSC_9329

13 Gedanken zu “Freitag, 29.01.21

  1. Guten Morgen, 🙂

    oh wie schön, da freue ich mich jetzt wirklich sehr, Claudia. 🙂 Und Pelzkugeln, ob müde oder nicht, sind immer schon alleine ein TB wert. 🙂 Den Bartgeier hast du auch super vor die Linse bekommen und Takine mag ich eh sehr gerne.

    Hier ist der Schnee durch die Wärme und den Regen weg gerissen worden. Es regnet und regnet…. Aber ich bin froh, dass es kein Schnee ist, sonst wäre ich eingeschneit. 😉 Aber heute soll ja das ersehnte Weiß in Berlin bei Claudia ankommen. Morgen früh könnten da bis zu 15 cm liegen, hat der Wettermann gesagt.

    Ich habe von dem Wetter Kopf, aber der Monatsabschluss muss gemacht werden. Daher ran an die Arbeit, je eher kann ich auf die Couch anschließend sinken. 😉

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen,

    die netten Pelzkugeln animieren sich dazuzukuscheln.
    Bei dem Wetter eine gute Idee.
    Windig, regnerisch, kalt, fies, bäh!
    Ich erinnere mich an sonnige, knackig kalte Mittjanuartage. Da ging es warm verpackt raus. Aber so? Nö!

    Jetzt wird erstmal ein Brot gebacken.

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen!

    Schöne Bilderkes!
    Und dank Hesi weiß ich ja nun auch, daß das freundlich lächelnde gehörnte Tier ein Takin ist.
    Das ist mir nämlich sehr sympathisch!
    🙂

    An der späten Stunde sieht man, daß heute erst am Nachmittag probiert wird.
    Und vorher geht es noch zu einem Einkauf für die Kniefreundin.
    Heute also kein Wintersport für mich.

    Schnee ist hier keiner, aber es regnet einfach durch.
    Und in der Nacht hat es richtig geschüttet.
    Aber dann ist vielleicht alles gut feucht, wenn der Frühling kommt,
    und es wird nicht wieder gleich die nächste Dürre ausgerufen.

    Mit den gestrigen Finalisten bin ich sehr einverstanden.
    Mein Favorit bleibt der muntere Filip.
    Aber ich denke, Djamila wird es machen…höchster Trash-und Mitleidsfaktor.
    😉

    Kommt gut durch den Tag und bleibt gesund!
    Und der Kopp soll sich überall verziehen!

    Gefällt 2 Personen

  4. Und das kleine Hörnertier sollte ein Anoa sein! Ich bin ja auch so schlecht im Tiernamen merken 😉

    Und nun erst einmal guten Mittag!

    Wenn mir wer sucht: Ich sitze am Fenster und warte noch auf den Schnee 😉

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.