Samstag, 30.01.21 – Zoo d´Amneville III

Guten Morgen, 🙂

auch heute gehen wir wieder nach Frankreich, um weiter zu schauen, was mir im September 2016 so alles vor die Linse kam. 😉

Zoo d’Amnéville - 10.09.16

Die schöne Anlage der Präriebisons 🙂

Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16

Und dann endlich bei den Eisbären. Damals lebten noch Tromsö und Olaf auf der Anlage. Olaf starb 2018 im Alter von vermutlich 30 Jahren. Genau weiß man es nicht. Tromsö und Olaf sind Zirkusbären aus dem Staatszirkus der DDR, von wo sie 1999 nach Amneville kamen.

Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
2016_0910Amneville0142Zoo d’Amnéville - 10.09.16

Weiter ging es nach Afrika zu den Flusspferden.

Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16

Im Zoo gab es zu unserer Freude auch Tamanduas, welche SEHR aktiv waren. 🙂

Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
2016_0910Amneville0174Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16

To be continued…. Habt einen guten Tag und bleibt gesund. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2008_0324KnutOstern0692

30 Gedanken zu “Samstag, 30.01.21 – Zoo d´Amneville III

  1. Guten Morgen, 🙂

    es ist Samstag, es regnet, der Schnee ist nun komplett weg getaut und ich gucke bei einer Kanne Tee Wintersport. Slalom mag ich ja besonders gerne.

    Mein Plan ist Hausordnung, Saugen und anfangen, die Küche auszumisten. Ansonsten ist es ein AKNM-Tag. Habt es fein. 🙂

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Was für eine schöne Nachlese!
    Und ist ja immer besonders schön, wenn Tiere aus dem Zirkus oder anderer unschöner Haltung noch ein neues entspannteres Zuhause gefunden haben.
    🙂

    Auch hier ist AKNM.
    Und das für den BE UND mich.
    Nur neue Tulpen wollen besorgt werden.
    Draußen ist es grau und kalt, aber immerhin mal trocken.

    (Wow, das sah ja grad gruselig schwer aus, was der Neureuter da probegefahren ist auf der Kandahar.
    Für mich wäre das definitiv nix!
    😉 )

    Filip hat es ja gestern geschafft, da hab ich mich gefreut.
    Den mag ich. Hätte ich vorher nicht erwartet.
    Gehört ja aber auch zu den netten Sachen beim DC, daß man manchmal ganz ungeahnte Sympathien entwickelt.
    😉

    Habt es alle schön heute!
    Das beste Wetter, um es sich daheim gemütlich zu machen.

    Gefällt 2 Personen

    1. Das Tamandua-Gif ist ja super. 🙂

      Das mit den Sympathien hast du gut erfasst. 😉 Es gibt immer wieder Überraschungen.

      Als Felix eben da runter gebrettert ist, habe ich nur gedacht: „Oh weia, würde ich niemals machen“ 😳

      Gefällt mir

  3. Guten Mittag.

    Die Tamanduas mit ihren Ringeranzügen finde ich ja immer klasse!

    Hier rieselt noch immer der Unaussprechliche vom grauen Himmel, verschwindet aber sofort bei Bodenkontakt. Immerhin das!
    Wie schön, dass die Bodendurchfeuchtung wieder auf Sollwerte gekommen ist – ich bin ja vernünftig. Im Garten ist es matschepatschig und der Rasen sieht sehr ruiniert aus, woran auch die Amseln ihren Anteil haben. Die hacken da ziemlich drin rum. Mal schau’n, ob der sich erholt
    Aber morgen soll laut dem Wettermann auch mal wieder die Sonne scheinen.

    Irgendwie schöner fände ich, wenn weiße Blütenblätter von oben runterrieseln würden. Die dürften dann auch gerne liegenbleiben. 😉

    Vorfrühling

    Gefällt 2 Personen

    1. Was für ein schönes Foto vom Blütenschnee. 🙂 Den würde ich sofort nehmen. 🙂 😉

      Hier ist es auch nass. Aber du hast schon Recht, die Böden sind von 2020 wahrscheinlich immer noch froh über die Feuchtigkeit von oben.

      Ich glaube ja dem Wettermann erst, wenn es wirklich Sonne gibt. 😉 Falls ich sie noch erkenne. 😉

      Gefällt mir

      1. Blütenschnee nehme ich auch.
        der andere kann gerne wegbleiben.
        Obwohl der Gatte mir gerade eine gesamtdeutsche Schneewelle angedroht hat.
        Ich erwähne es deshalb nochmal:
        Ich brauch das NICHT!
        😉
        Gerade mal noch drei Sträuße gelbe Tulpen habe ich erwischt…
        scheinen sich noch mehr Leute nach Blüten zu sehnen.
        😉

        Gefällt 1 Person

        1. Ich will auch keinen Schnee mehr!!!!!!!!!!! Wenigstens ist ab Montag erstmal der Räumdienst weiter gegeben.

          Ich hatte auch das Gefühl, dass Tulpen momentan sehr gut gehen. 😉

          Gefällt mir

  4. Guten Abend,

    ein kurzer Gruß in den Bus! Bevor wir hier das Raclette-Essen starten.

    Mich freut ja, dass die beiden Zirkusbären ihren Lebensabend in dem schönen Zoo verbringen durften! Eine schöne Idee, die Bilder auch mit uns zu teilen! Ich schaue die Tage auch noch, was ich noch teilen kann. Von heute kann ich sicherlich noch Schnee-Fotos vom Kiez teilen!!! Schön, dass dann auch noch die Sonne rausgekommen ist, allerdings hat die dann auch Kopfschmerzen für mich mitgebracht. Aber die sind mit Klebepflaster und Tablette nun auch wieder am Gehen. Entspannt habe ich dann noch mit der Doku über die Handball-EM 2016, wo die Deutschen ja Meister geworden sind. Die hatte ich mir vor längerem mal als DVD geholt! Lustig, wie die Jungs inzwischen auch älter geworden sind. Geht also nicht nur uns so…

    Der Schnee scheint hier liegen zu bleiben, dann hoffe ich mal, dass wir morgen noch im Schnee laufen können. Da die Inzidenz ja weiter gesunken ist, dürfen wir ja auch wieder weiter rausfahren. Das muss man nämlich auch, wenn mal Menschen vermeiden will. Aber ein wenig frische Luft brauchen wir! In den Parks war hier heute überall die Hölle los… da musste wieder die Polizei ran!

    Dann hoffe ich mal, dass ich im 2. Durchgang noch ein wenig die Fahne hochhalten kann für uns… schade, dass wir derzeit ein Tief haben… Vor allem bei Whis42per würde ich gerne mal wissen, was da gerade los ist..

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Appetit beim Raclette. 🙂

      Ja, so alte Dokus – wenn auch nur ein paar Jahre zurück sind immer wieder witzig. 🙂

      Gefällt mir

  5. Ich habe nur 1 Fach in der Küche geräumt…. Dafür hatte ich am Nachmittag einen Ratsch mit den Südtirolfreunden per Telefon. 1,5 Stunden haben wir erzählt. Das war schön und irgendwie auch wichtiger wie das ausmisten.

    Gefällt 2 Personen

  6. Grade saß ich so an meinem neuen Strickplatz…
    und dann bekam ich einen Müllverschiebeschub…
    weil ja nun der Essplatz im Wohnzimmer ist und das Geschirr deshalb besser im Wohnzimmerschrank aufgehoben wäre, als im Bufett nebenan,
    wo aber manche Gläser nun gut stünden, weil das Schlafsofa dort auch zu einem gemütlichen Umtrunk einladen würde…
    der BE schob schon Horror, der dachte, das wird was Größeres.
    😉
    Und danach saß ich dann wieder auf meinem neuen Strickplatz
    und dachte, daß es mich schon sehr freuen würde,
    wenn meine Eltern (vielleicht zusammen mit meinen Großeltern) jetzt auf der Wolke säßen
    und sehen könnten, wie nicht nur ihr erstes eigenes Möbel weiter genutzt wird,
    sondern auch Raum bietet für ihr Geschirr und viele schöne Gläser, die erst meine Großeltern und dann meine Eltern durch ihr ganzes gemeinsames Leben begleitet haben und mich durch mein ganzes überhaupt.

    Ich liebe Müll mit Geschichte!

    Gefällt 2 Personen

    1. Dann will ich einfach mit dir daran glauben, dass sie lächelnd von oben auf deine Wohnung schauen. 🙂 Ich finde ja, der Müll macht sich sehr schön in dem Schrank. 🙂

      😉 Ich kann mir vorstellen, wie der BE wahrscheinlich erst geguckt hat. 😉

      Gefällt mir

        1. Doch, ich denke mit Schrecken daran, wenn der Inhalt der Küchenschränke mal zwischen gelagert werden muss. 😉 Ich habe nur 1 Fach ausgeräumt und das waren schon so viele Sachen 😳

          Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.