Freitag, 05.02.21 – Zoo d´Amneville IV

Guten Morgen, 🙂

wir waren in Amneville bei den Tamanduas stehen geblieben. 😉

Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
2016_0910Amneville0224Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16

Zurück an der Anlage der weißen Tiger. 🙂

Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16
2016_0910Amneville0257Zoo d’Amnéville - 10.09.16
Zoo d’Amnéville - 10.09.16

Das soll es für heute gewesen sein. Habt einen feinen Freitag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2008_0324KnutOstern0451

10 Gedanken zu “Freitag, 05.02.21 – Zoo d´Amneville IV

  1. Guten Morgen, 🙂

    gestern hatte ich wohl einen Frischluftschock. 😉 Ich konnte mich schon um halb Zehn kaum noch wach halten und bin dann schlafen gegangen. Aber viel wacher war ich deshalb heute auch nicht, als der Wecker um 7 Uhr klingelte. 😉

    Das Wochenende steht schon fast vor der Tür und ich bin SEHR froh, dass diese Schneewalze nicht zu mir kommen soll. Ich hoffe aber auch insgesamt, dass es keine Stromausfälle und viele Unfälle geben wird.

    Habt es fein. 🙂

    Gefällt mir

    1. Ich glaube alles was du umgeleitet hast kommt jetzt gebündelt in unsere Richtung! Hoffentlich wird nicht zuviel vor uns geliefert, damit noch genug bei uns ankommt 😉

      Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    Ein Tamandua, das sich als Weinkenner outet
    und arghe weiße Katzen…
    das ist doch ein schönes TB für einen Freitag, dem ein veritables Wochenende folgt.
    😉

    Heute gibt es eine lange Probe, also auch einen FeierAbend.
    Und auf den arbeite ich ab jetzt hin.
    😉
    Und morgen bleibe ich im Bett, bis ich rausfalle.
    😉

    Kommt alle gut durch den Tag!
    Und gesund bleiben!

    Gefällt 2 Personen

  3. Guten Morgen,

    oh was für ein wundervolles TB. Erst der hübsche Tamandua und dann die zuckersüßen Tigerkinder. Schneeweiß mit schwarzen Streifen… passend zum Wetter.

    Allerdings gab es heute früh auch schon traurige Zoo-Nachrichten:

    https://www.zoo-leipzig.de/artikel/freud-und-leid-in-afrika-nashornbulle-eingeschlaefert-flamingo-kueken-geschluepft-1079/

    Ich bin mal gespannt, was das Wochenende und die nächste Woche so bringen wird. Und vor allem wie lange ich das mit dem Rad durchziehe! Eisig kalt kenne ich schon, das hatte ich vor vier Jahren, als Herr Lippenbär im Krankenhaus war. Da hatten wir auch Temperaturen von mindestens -10 Grad. Da habe ich das erste Mal gemerkt, wozu eigentlich so eine Gesichtsmaske beim Skifahren gut ist.. mir ist das Gesicht direkt eingefroren. Aber bei dickem Schnee und vor allem Glätte fahre ich auch nicht. Aber da macht das Laufen ja dann auch wieder Spass!

    Den Link mit den Winterwanderungen muss ich mir später anschauen. Das interessiert mich, aber jetzt muss ich erst einmal fleissig sein.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich denke, ab einem gewissen Wetter ist das Rad nicht gut. Ab dann, wenn es glatt werden könnte…

      Ja, das mit dem Nashorn-Bullen habe ich gerade auch gehört. 😦 Das tut mir leid, hat er doch auch für Nachwuchs gesorgt.

      Gefällt mir

  4. Feierabend, Wochenende. Und schon gemütlich Zuhause. 🙂 Habe ich schon mal erzählt, dass ich das Homeoffice liebe? 😉 Natürlich vermisse ich meine Kollegen, aber im Moment dürften wir ja eh nicht gemeinsam zusammen sitzen.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.