Samstag, 27.02.21 – Meerhofsee, Alzenau III

Guten Morgen, 🙂

auch heute laufen wir wieder am Meerhofsee vorbei. Spazieren gehen ist ja gesund. 😉

Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau

Flugobjekt im Hintergrund… 😉

Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau
Meerhofsee, Alzenau

Zwei TBs wird es noch geben. Ich wünsche euch heute einen feinen Tag, passt gut auf euch auf. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_0722Berlin0052

28 Gedanken zu “Samstag, 27.02.21 – Meerhofsee, Alzenau III

  1. Guten Morgen!

    Ja, Spazierengehen ist immer gut.
    Um einen schönen See und bei gutem Wetter erst recht.
    Steht hier am Wochenende vielleicht auch noch an.

    Juri sucht immer nach Schmutzfuß
    und beklagt sich dann bei uns.
    Der hat ja auch 11 Jahre mit ihm gelebt.
    Und sich gut verstanden.

    Wir werden jetzt mal sehen, was wir mit diesem Samstag anfangen.
    Erstmal Wintersport und Kaffee.

    Habt alle einen schönen Tag!

    Und um es noch mal zu sagen: Das neue Schlafzimmer ist toll!
    😉

    Gefällt 2 Personen

      1. Die Prinzessin und Juri kommen sehr gut miteinander aus.
        Sie ist ja auch total verschossen in ihn.
        Schmutzi fand eigentlich immer, daß es das Weib nicht gebraucht hätte, sie haben aber auch konfliktfrei miteinander gelebt.
        Die Prinzessin vermißt Schmutzi also auch deutlich weniger.
        Aber sie merkt natürlich, daß ich sehr angeschlagen bin, und kommt öfter mal zum Trösten vorbei.

        Juri und Schmutzi waren ja echte Kumpel.
        Unvergeßlich, wie Schmutzi dabei geholfen hat, den frisch eingezogenen Juri unterm Sofa vorzulocken und ihm zu zeigen, daß auf dem Balkon keine Monster wohnen.
        😉
        Oder wie sie gemeinsam beim Umzug auf dem Balkon ausgeharrt haben,
        dann völlig entsetzt durch die Wohnung düsten, weil wir offensichtlich komplett ausgeraubt worden waren,
        und sehr erleichtert in der neuen Wohnung feststellten, daß alles Wesentliche noch da war.
        😉
        Juri fehlt da jetzt tatsächlich ein echter Freund.

        Gefällt 1 Person

        1. Ach ja, die vielen Erinnerungen kenne ich auch, die dann so hochkommen. Ich habe sie immer versucht aufzuschreiben, weil ich Angst hatte, dass ich das dann irgendwann vergesse!

          Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen, 🙂

    ich werde jetzt gleich mal Richtung Spaziergang und Friedhof starten. Am Nachmittag bin ich zwar nicht dabei auf der Schanze, aber ich muss euch ja anfeuern, nachdem die Quali nicht sooo toll gelaufen ist.

    Bis später dann. 🙂

    Gefällt mir

  3. So, ich bin wieder zurück. Tolle Schnapps waren aber Fehlanzeige, aber Spazieren in der Sonne ist auch schön und einen Espresso beim Schwesterherz gab es auch noch. 🙂
    Nun mache ich es mir gemütlich. 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. Guten Abend,

      ich habe definitiv immer noch nichts gegen tolle Winterspaziergänge! Schöne Eisbilder und tolle Vogelfotos!!!

      Heute war ich ein wenig angeschlagen. Unterschwellig war die Woche doch recht anstrengend. Aber ein kurzer Mittagsschlaf hat schon wieder einiges gerissen!

      Geräumt habe ich heute auch fleißig, aber zum Springen habe ich mir Pausen gegönnt. Für heute muss nur noch Wäsche verräumt werden, das ist wegen der Baustelle ja auch alles liegen geblieben! Nun sieht es im Schlafzimmer wieder wohnlicher aus und im Grünen Zimmer wird es auch langsam wieder gemütlich. Dort wird die Baustelle noch ein wenig länger sichtbar bleiben, weil ich das auch gleich nutze, um die Schränke und die Kommodenschubladen auszusortieren und ordentlich einzuräumen!

      Gefällt 2 Personen

        1. War ok! Ich denke, das geht so… 🙂 Wir wollten das ja eh irgendwann später mal so machen! Aber irgendwie hat mir das in der alten Ausrichtung von der Raumaufteilung nicht gefallen. So herum geht das jetzt ganz gut!

          Gefällt 2 Personen

  4. Ja der Boden ist wirklich eine gute Wahl. Und Herr Lippenbär hatte im Vorfeld Sorge,dass das eine blöde Qualität ist (trotz hohem Preis),weil im Internet schlechte Bewertungen waren. Aber wie das immer so mit dem Internet ist: das was da stand – Probleme beim Verlegen – war bei uns nicht der Fall. Ich bin ja eh kein Freund von diesen Bewertungen, weil du nie weisst, wer das schreibt und aus welcher Motivation heraus die Bewertung abgegeben wird.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.