Dienstag, 02.03.21 – Parco Natura Viva XXVI

Guten Morgen, 🙂

wir sind wieder zurück im Oktober 2020 in Italien. Das nächste Gehege, das ich fotografiert habe, war das der Berberaffen.

Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva

Weiter geht es….

Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva

Natürlich wollte ich auch nach Madagaskar. 🙂

Parco Natura Viva
Parco Natura Viva

Die Kattas wurden von ihrem Pfleger gerade beschäftigt. Sie bekamen Futterbeutel… 🙂

Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva

Im nächsten TB wird es bei den Kattas weiter gehen. 🙂 Habt es fein heute. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2008_0722Berlin0543

19 Gedanken zu “Dienstag, 02.03.21 – Parco Natura Viva XXVI

  1. Guten Morgen, 🙂

    auch heute beginnt der Tag wieder sehr sonnig hier im Homeoffice. 🙂 Ich genieße es. Für Donnerstag ist Regen gemeldet. Vielleicht ist es auch nach Feierabend möglich, sich mal auf die Terrasse zu setzen in eine Decke gekuschelt. 12 Grad ist noch nicht sooo warm, aber natürlich mehr als jetzt, wo draußen alles angereift ist und wir 0 Grad haben.

    Ich wünsche euch einen schönen Dienstag. 🙂 Wie immer freue ich mich da jetzt ein paar Wochen lang auf meine Masked Singers. 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen!

    Berberaffen mag ich ja sehr.
    Die gab es, schon als ich ein Kind war, in meinem NasenbärVogelpark.
    Inzwischen ist der letzte von ihnen verstorben und sie haben die Haltung eingestellt, was auch gut war,
    denn im Gegensatz zu den italienischen Affen mit ihrem feinen Zuhause
    hatten „meine“ Affen nur einen größeren Käfig.

    Die Sonne scheint vom blauen Himmel.
    Aber kalt isses noch.
    Die Vögel inspizieren morgens unseren Balkon.
    Da kann man froh sein, daß die Katzen dann noch drin sind.
    😉
    Aber die kriegen durch die geschlossenen Stoffvorhänge mit, daß da einer draußen auf dem Lampion schaukelt.
    🙂
    Übrigens verblüffend zu sehen, wie die Meisen problemlos durch das transparente Katzennetz düsen.
    Ich hoffe, sie entscheiden sich für ein anderes Domizil.

    Ich hab heute einen AKNMTag.
    Und werde ihn auch genauso angehen.
    Erstmal in Ruhe einen strammen Kaffee.

    Habt es alle gut!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen,

    oh schön haben es die Affen in Italien. Aber das war nach den letzten TB’s ja auch nicht anders zu vermuten. Ich würde es mir heute auch gerne in der Sonne gut gehen lassen, aber bis ich Feierabend habe, ist die Sonne schon wieder untergegangen. Immerhin fahre ich nicht mehr im Dunkeln nach Hause, sondern im Sonnenuntergang bzw. kurz danach.

    Wir schlafen ja alles ganz gut im „neuen Bett“, aber Frau Line Plömps schläft besonders gut. Das funktioniert derzeit wunderbar und sie schläft auch fast durch bis morgens und wird erst wach, wenn ich auch fast aufstehen muss. Die Nacht verbringt sie derzeit auf dem Kopfkissen und kommt erst zum Morgen unter die Decke, so dass ich am Stück 7 Stunden durchschlafen kann. Mal sehen, wie lange das anhält. Und seitdem das mit dem Schlafen klappt und sie auch bei mir bleiben darf, ist ihr Appetit auch wieder besser, am Wochenende hat sie ein wenig gemäkelt und wenig gefuttert. Was also ein guter Schlaf so ausrichten kann…

    Nun wünsche ich euch heute einen erfolgreichen Tag und Whis42per vor allem einen schönen AKNM.Tag.

    Wie ist das bei Euch mit den Gärtnereien? Muss der BE wieder arbeiten? Haben die geöffnet, wie in Brandenburg?

    Gefällt 1 Person

    1. Der BE arbeitet schon seit Anfang Februar wieder.
      Eigentlich dürften nur Zoo und Grün was verkaufen, aber ganz so streng halten sie das wohl nicht.
      😉
      Seit 1.März ist auch keine Kurzarbeit mehr und auch die Öffnungszeiten sind nicht mehr verkürzt.
      Work as usual.

      Das mit dem Linchen ist doch prima!
      Ist sie vermutlich auch ein Standortsensibelchen.
      😉

      Gefällt 1 Person

      1. Sie ist gut im Austeilen und Rechte einfordern, aber ansonsten bei der kleinsten Veränderung ein extremes Sensibelchen. Ich habe sogar das Gefühl, dass sie auf meine Stimmung reagiert, also auch im kleinsten Ausmaß.

        Gefällt 1 Person

        1. Auf Stimmung reagieren Katzen ja generell sehr sensibel.

          Die Prinzessin ist auch wehrhaft.
          Und kann sehr penetrant sein, wenn sie was will.
          Aber ansonsten ist sie eher der fatalistische Typ.
          😉

          Gefällt 2 Personen

      1. Ich fand Elikia schön, das ist ein Mädchenname aus dem Kongo und bedeutet Hoffnung. Habe ich mal vorgeschlagen. Hauptsache kein Berliner Name! 😉

        Gefällt 1 Person

  4. Was macht man an einem AKNMTag?
    Den Schreibtisch aufräumen, obwohl man nicht muß.
    Und zum Rhein spazieren, weil man es kann.
    😉
    Das Wetter ist göttlich.
    Und könnte gerne genau so bleiben.
    Erstmal.
    Wird es aber wohl nicht.
    Schade.
    😉

    Gefällt 1 Person

  5. So Feierabend. Und noch leicht hell. Und schöne Luft. Könnte schlimmer sein. Vor allem gibt es zum Feierabend ja noch Fußball!

    Habt es fein heute. Ich wollte eventuell mit Herrn Lippenbär noch einen Verdauungsspaziergang machen später, daher werde ich den PC vermutlich auslassen.

    Bis morgen!

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.