Donnerstag, 18.03.21 – Parco Natura Viva XXXI

Guten Morgen, 🙂

alles hat ein Ende, so auch dieser wirklich SEHR ausführlich 😉 vorgestellter Zoobesuch vom 19.10.2020 in Bussolengo. Ich kann mir gut vorstellen, diese 2 Stunden von Südtirol aus mal wieder zu fahren. 🙂

Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva

Dann bin ich doch noch mal schnell vorbei an den Trampeltieren zum Roten Panda, den Schneeleoparden und den Tigern. Bei den Tigern war aber niemand mehr zu sehen.

Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva

Die Flamingos waren die letzten Tiere vor dem Ausgang, der schön beflaggt ist. 🙂

Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva
Parco Natura Viva

Geschafft. 😉 Das waren 31 TBs aus Bussolengo. 😉 Ich wünsche euch eine feine Zeit. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_0722Berlin0050

29 Gedanken zu “Donnerstag, 18.03.21 – Parco Natura Viva XXXI

  1. Guten Morgen, 🙂

    tja, das war das letzte Zoo-TB auf Halde. Nun gehen auch mir die Themen aus…

    Hier gab es schon Schneegraupel und die Terrasse färbte sich weiß. 😦 Ich will Frühling, aber mich fragt ja keiner. 😉

    Aber im Moment muss ich ja eh arbeiten… Der Halbjahresabschluss naht so langsam und die Arbeit wird mehr. Daher will ich mal fleißig sein.

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen.

    Hier waren heute Morgen die Dächer weiß gefroren! Übermorgen ist Frühlingsanfang, wollte ich nur mal bemerkt haben.

    Och Mönsch….kannste nicht nach dem Halbjahresabschluss auch Urlaub in Südtirol machen. Ich meine ja nur so…. 😉

    Grau und kalt, aber ich meine der Wettermann hat für nächste Woche weniger kalt versprochen. Man wird ja bescheiden.

    Die Sina-Miez liegt jetzt auf Beobachtungsposten. Die Meisen haben mit dem Innenausbau begonnen.
    Ich versuche mal ein paar Schnapps.

    Passt auf euch auf und habt keine Begegnungen der Dritten Art…… 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen!

    „Nature all ways“ ist wirklich ein schönes Motto für diesen feinen Zoo.
    🙂

    Vielleicht sollten wir uns in den nächsten Wochen einfach auf LieblingsfotosTBs beschränken….
    eins reicht ja auch, um schön und inspirierend in den Tag zu starten.

    Draußen scheint eine sehr schüchterne Sonne.
    Und es ist immer noch sehr frisch.
    Aber meine 14TageVoraussage zeigte gestern Temperaturen von über 20°….es besteht also eine Hoffnung auf Frühling in absehbarer Zeit.
    😉

    Heute wird hier gefeudelt.
    Und insgeheim hoffe ich, daß die Durchsprechprobe am Samstag gecancelt wird,
    so daß noch ein veritables Wochenende anstünde,
    bevor es wieder in die Proben geht.
    Mal abwarten.
    Der Spielbetrieb jedenfalls ist bis 15.4. gecancelt.
    Allerdings will NRW ähnlich wie Berlin Testprojekte durchlassen, wo man an einzelnen Theatern guckt, wie man eine Vorstellung mit Hygieniemaßnahmen und Tests gewährleisten könnte, da wollen wir mitmachen.
    Also schauen wir mal…

    Habt einen guten Tag!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 1 Person

  4. Guten Mittag,

    ja die Zeit ohne Zoobesuche und Ausflüge ist langsam schon sehr lang! Da müssen wir uns was einfallen lassen. Ich kann zusehen, dass ich ab Morgen meinen Tierparkbesuch verarbeite. Aber mehr als zwei TB’s gibt der nicht her (es sei denn, ich stelle euch jedes der Tiere einzeln vor 😉 )! Schauen wir mal. Uns fällt sicher was ein!

    Aber schön war es in Bussolengo. Und ich kann mir gut vorstellen, dass du das genossen hast, nachdem selbst Du für deine Verhältnisse im letzten Jahr recht enthaltsam warst, was Zoobesuche anbelangt. War ja schon toll, dass überhaupt ein paar Besuche möglich waren!

    Ich hoffe ja hier zumindestens mal langsam aufs Grün und Blüh! Das kann man ja auch fotografieren. Das müsste demnächst losgehen. Sobald es wärmer wird, werden und Zierkirschen vor der Tür explodieren. Die fangen schon an.

    Und wo wir beim Blühen sind: Hat von Euch jemand Erfahrung mit Zitronenbäumen? Wo hinstellen, wie gießen, Dünger? Ich hatte bisher immer Pech und hab nun vor zwei Tagen eine recht großen Baum mit Blüten und Zitronen geschenkt bekommen. Packe ich den gleich in einen großen Kübel? Also wenn wer Ahnung hat: ich nehme jeden Tipp dankend an!

    Gefällt mir

    1. Der Fachmann sagt:

      Sonniger Standplatz,
      normal gießen,
      viel düngen und zwar mit ExtraZitrusDünger.
      Im Winter hell und kühl drinnen unterbringen.
      Wenn der Topf nicht sehr klein ist, erstmal nicht umkübeln.

      Gefällt mir

      1. Der Topf ist ein Plastiktopf. Da würde ich gerne auf jeden Fall umkübeln. Sieht dass der Fachmann auch so?

        Gefällt mir

        1. Der Fachmann sagt, das ist der Pflanze schnuppe, ob Plastik oder was Anderes.
          Vielleicht lieber den nächstgrößeren Kübel erstmal als Übertopf nutzen, wenn es um die Optik geht.
          Hauptsache, der Boden hat Löcher, so daß das Stauwasser ablaufen kann.
          Normalerweise topft man um, BEVOR die Pflanze Blüten und Früchte ansetzt, also bevor sie das Winterquartier verläßt.
          Im Moment ist es draußen eigentlich eh noch viel zu kalt für das Pflänzchen.

          Ansonsten hier mehr:

          https://www.meine-orangerie.de/zitronenbaum-umtopfen/#:~:text=Der%20richtige%20Zeitpunkt%20f%C3%BCr%20das,neue%2C%20n%C3%A4hrstoffreiche%20Substrat%20hinein%20wachsen.

          https://www.plantura.garden/gartentipps/obstratgeber/zitronenbaum-umtopfen?gclid=CjwKCAjw9MuCBhBUEiwAbDZ-7nN_iKWbDM1mvZGUBIuq1bftp53DLjdGIQ3ZPlBNna-JB5WTWOih8RoCSSUQAvD_BwE

          https://www.baldur-garten.de/data/downloads/pflanzanleitung_hk_f12.pdf (S.11)

          Gefällt 1 Person

  5. Guten Abend, 🙂

    abgesehen davon, dass ich mich freue, morgen von den Jungs seit Neujahr wieder Besuch bekommen zu können (Selbsttest inclusive), hatte ich eben ein Erfolgserlebnis. 🙂 Seit gestern konnte Outlook mein AOL Konto nicht mehr verarbeiten. Zig Versuche scheiterten. Vorhin habe ich mich mal durch Foren geschmökert, einen Hinweis gefunden und Voila…. Es funzte…. Alles geht wieder. 🙂 Da bin ich immer total glücklich.

    Gefällt 1 Person

      1. Der das Problem hatte, hat nicht geschrieben, ob es geholfen hat. Bei mir schon. Ich bin SEHR dankbar, denn sowas nervt mich ja extrem. Gestern hatte ich entnervt aufgegeben. 😉

        Gefällt mir

        1. Am meisten nerven ja immer die Schlaumeier in den Foren, die jeden Fragesteller erstmal rüde zurechtweisen und immer total komplizierte Vorgänge vorschlagen.
          Meistens funktioniert dann aber der eher schlichte Trick von einem Nichtnerd.
          😉

          Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.