17 Gedanken zu “Ostern, 04.04.21

  1. Guten Morgen!

    Sehr feine Osterhelferlein sind das!
    🙂
    Unsere haben gestern Eier gefärbt:

    Und der Osterhase ist dann um 23h durchs Treppenhaus gehoppelt und hat Gutsies verteilt.
    😉

    Frohe Ostern Euch allen!

    Das Wetter ist nicht so prickelnd, eher grau und ziemlich kühl.
    Aber ich habe heute Nachmittag einen feinen Termin.
    🙂
    Und danach gibt es warmen Apfelstrudel, weil ich bestimmt ganz tapfer war.
    😉

    Habt es schön!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 2 Personen

  2. Guten Morgen, 🙂

    Ich wünsche euch frohe Ostern. 🙂

    Die Schwesterfamilie und ich haben schon eben getestet und wir sind alle negativ. Somit steht dem gemeinsamen Kaffeetrinken und Abendessen nichts im Wege. Natürlich wird trotzdem auf alles geachtet. Viel Lüften kann man hier zum Glück, da es zwar nicht so warm, aber sonnig ist.

    whis42per, alles Gute für den Impftermin. 🙂 Ich bin sicher, dass alles gut verläuft und hoffe auch, dass dir nur der Arm ein bisschen weh tut.

    Gefällt mir

  3. Und nun zum TB: Das sind ganz tolle Osterhelferlein. 🙂 Eigentlich viel zu geschmackvoll für unser Gefährt. 😉 Ich finde sie super. Ich gestehe, dass dieses Jahr der Karton mit der Osterdeko im Keller geblieben ist. 😳 Aber mit dem Chaos überall wegen der fehlenden Küche hatte ich da keinen Antrieb… 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, das ist nachvollziehbar.
      Bei mir steht die Osterdeko ja immer ab März.
      Und jedes Mal bleibt der eine oder andere Hase dann ganzjährig stehen.
      😉
      Der vom Kleidchen hängt derzeit von außen an der Wohnungstür und macht sich da sehr schön.
      😉
      Aber nächste Woche kommen die meisten wieder weg.
      Dann ist Frühlingsdeko angesagt.
      😉

      Gefällt 2 Personen

  4. Guckt jemand von Euch manchmal „Bares für Rares“?
    Da haben mein Bruder und seine Frau am 24.3. die Märklinbausätze meines Bruders verkauft.
    😉
    Ich hätte die Sachen zwar niemals hergegeben….aber meine Schwägerin tickt da anders.
    😉

    Gefällt 1 Person

    1. Nein, ich sehe das eigentlich fast nie. Die Sendungen kann man an 2 Händen abzählen. Ich hoffe, sie haben einen guten Deal machen können. 🙂

      Gefällt mir

      1. Ja, lag in etwa in ihren Vorstellungen.
        Ich hätte es dafür nicht rausgerückt.
        😉
        Ich guck das sonst nie, nicht meine Fernsehzeit.
        Und ich finde es eher schade, von was sich da manche ohne Not trennen.

        Gefällt 2 Personen

  5. Guten Abend, kann man ja schon fast sagen!

    Da bin ich gespannt, was Whis42per zu berichten hat. Witzigerweise hatten beim Astra Zeneca um uns herum auch eher die Männer die gängigen Nebenwirkungen, die Frauen so gar nicht!

    Gestern Abend waren wir ja noch unser Osterfeuer abholen. In der Riesenkirche waren wir ganz alleine! Am Eingang habe ich mein selbst bemaltes Holzei an einen „Lebensbaum“ gehangen, die Idee fand ich sehr schön und die Möglichkeit haben einige wahrgenommen! Dabei hat mich sogar der nächtliche Fuchs begrüßt, wir haben noch ein kurzes Geplänkel miteinander gehabt (weil Herr Lippenbär drin gewartet hat, waren wir draußen ganz alleine und so hat sich Herr Fuchs noch einmal kurz zu mir umgedreht und mich angeschaut, bevor er seines Weges gegangen ist). Drin gab es dann eine Osterkerze, die man am Osterlicht anzünden konnte und beim Rausgehen gab es eine Scheibe Osterbrot. Das war ein feiner nächtlicher Spaziergang, ohne Begegnungen und auch erlaubt, trotz Ausgangssperre, da wir nur zu zweit waren. Sonst kriegen mich um diese Uhrzeit auch keine zehn Pferde vor die Tür.

    Heute war die Nacht dann wegen des Tierarzttermins früh vorbei, aber ich habe die Zeit mit dem Linchen noch im Bett genossen, während Herr Lippenbär wieder den Fahrdienst gemacht hat. Dieses Mal ging es auch ganz schnell, kurzes vorstellen, begutachten, Tabletten und Kater wieder einpacken und nach Hause.

    Später haben wir einen kurzen Osterspaziergang gemacht und ein wenig in der Sonne gesessen und nun wird gegrillt. Das erste Mal in der Saison!

    Bares für Rares ist nicht ganz so mein Format, wobei ich hier auch schon mal hängen geblieben bin, beim Durchzappen, aber wie bei Whis42per ist das auch eher nicht meine TV-Zeit. Meine Mutter und der Mann meiner Freundin schauen das gerne!

    Nun wünsche ich erst einmal einen schönen Rest-Ostersonntag und schaue später noch einmal vorbei, wie es unserem ersten Bus-Impfling geht. An der Messe bei uns war heute auch wieder volles Haus, das ist eines der Impfzentren!

    Gefällt mir

    1. So, da bin ich wieder.
      Geimpft wurde in der ARENA, dem früheren Rheinstadion,
      dem Zuhause meiner Fortunen.
      Und ich bekam meine Spritze in der VIPLounge mit Blick auf den Platz.
      Da würde ich mir auch gern mal ein Spiel anschauen.
      😉
      Es waren viele liebe Menschen damit beschäftigt, die zahlreichen Impfwilligen zu den jeweiligen Stationen zu lotsen,
      es gab keine Wartezeiten
      und alle waren freundlich und entspannt,
      auch wenn manche schon seit neun Stunden im Dienst waren.

      Bislang kann ich überhaupt nicht meckern und freu mich einfach nur.
      Schauen wir mal, was draus wird.
      Der BE ist mächtig neidisch.
      😉

      Für den Strudel ist es jetzt zu spät, es gab stattdessen Waffeleier.
      😉

      Gefällt 2 Personen

  6. Cedric und wir nähern uns übrigens weiter an.
    Nachdem ich den Adoptionsbogen ausgefüllt habe und ein Video von unserer Wohnung gedreht,
    haben sie den jungen Mann für uns vorreserviert.
    Nächste Woche wird erstmal telefoniert,
    dann sehen wir weiter.
    Der BE ist noch nicht ganz so überzeugt,
    aber ich finde, Juri langweilt sich so offensichtlich,
    wenn wir ein kleines bißchen Glück haben und Cedric so ist, wie ihn seine Pflegerinnen beschreiben,
    dann wird das vielleicht was.
    😉

    Gefällt 2 Personen

    1. Das wäre sicher toll für Cedric, wenn er zu euch kommen könnte. 🙂

      Wie geht es dir? Meine Nachbarin hatte ja 1 Tag lang Schüttelfrost und Hitzewallungen abwechselnd und war sehr müde. Danach ging es ihr bis auf den üblichen Impfarm wieder gut.

      Gefällt mir

  7. Guten Abend, 🙂

    ich bin rechtzeitig vor 22 Uhr zurück gewesen. Danach ist ja Ausgangssperre bis 5 Uhr. Es war sehr schön bei der Schwesterfamilie und ich war schwerst beeindruckt, wie viel Mühe sie sich wieder mit dem Essen gemacht haben. Zum Kaffee gab es Schokoladenkuchen und Pasteis de Nata – eine portugiesische Spezialität. Zum Abendessen als Vorspeise eine Spinattorte (ähnlich wie diese: https://www.lecker.de/italienische-spinattorte-29361.html ). Da haben Sie den Blätterteig SELBST gemacht. 😳 Dann gab es noch gegrillte Putenkeule mit Kartoffelspalten und Karottengemüse und Panna Cotta mit marinierten Orangenspalten und gebröselten Amarettinis. Mein höchster Respekt vor dem Hobbykoch und meinem Schwesterherz.

    Schön, dass unsere Glubbs heute das bisher nicht gute Fußballwochenende erfreut haben.

    Und ich freue mich für dich whis42per, dass du nun geimpft bist. 🙂

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.