Mittwoch, 07.04.21 – Niedernberg I

Guten Morgen, 🙂

am 20.03.21 war ich mit den Jungs an den Niedernberger Seen spazieren. Zuerst ging es zum Silbersee, einen Schatz haben wir aber nicht gefunden. 😉 Auch die gesuchten Schnapps blieben mir verwehrt. 😦 Aber ein paar Fotos habe ich gemacht.

P2190327
P2190328
P2190331

Frühling lag in der Luft…. 🙂

P2190332
P2190339
P2190340
P2190341
P2190343
P2190344
P2190345
P2190347
P2190349

Wie der Spaziergang weiter ging, zeige ich euch auf einem anderen TB. Habt einen schönen WTT. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_0722Berlin0226

16 Gedanken zu “Mittwoch, 07.04.21 – Niedernberg I

  1. Guten Morgen!

    Ein sehr feiner Spaziergang!
    Der schon mehr Frühlingshoffnung machte, als einem heute in den Sinn kommen würde,
    Als ich aufstand, wurde ich schon wieder vom Unaussprechlichen empfangen.
    Ich kann ihn im April noch weniger leiden als sonst!

    Zwei Proben stehen heute an.
    Also geh ich mal ans Werk.

    Kommt gut und gesund durch den Tag!

    Gefällt 2 Personen

  2. Guten Morgen, 🙂

    auch hier gab es schon ein paar weiße Flocken. Zum Glück blieben sie nicht liegen… Ich weiß noch wie ich dachte vor einiger Zeit, ich könnte den Küchenmonteuren die Terrasse zum Sitzen für eine Pause anbieten… 🙄 😉

    Die beiden Männer kamen um 8.30 Uhr und im Gegensatz zu der Spedition gestern wurde hier peinlichst auf Abstand geachtet und sie kamen schon mit FFP2-Masken die Treppen hoch. Das gibt mir gleich ein besseres Gefühl. 🙂

    Die 2. Halbzeit der Bienen habe ich gestern nicht mehr geschafft, so müde war ich. Es war eh die Konferenz, aber mit Liverpool ja nicht uninteressant. Trotzdem habe ich wieder ziemlich schlecht geschlafen und bin hundemüde. Ich denke, wenn das mit der Küche erledigt ist, wird das auch wieder. 😉

    Nächste Woche habe ich ja Urlaub. Mal sehen, ob wir da einen härteren Lockdown bekommen. Gar nicht raus können, wäre jetzt auch nicht schön, aber wenn es so ist, dann ist es so. Ich habe ja Ausgangssperre von 22-5 Uhr morgens in meinem LK.

    Gefällt mir

    1. Naja, ich denke aber nicht, dass die Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr dich wahnsinnig einschränkt oder 😉 Ich verstehe das mit den nächtlichen Ausgangssperren auch nicht wirklich. Es soll die, die Feiern wollen hindern denke ich. Aber die, die Feiern wollen, werden es trotzdem tun…

      Gefällt 1 Person

      1. Nö, diese Sperre ist mir egal. 😉 Wir hatten ja aber auch schon Zeiten, da durfte man das Haus nur zum Einkaufen oder Spazieren gehen verlassen. Ein Ausflug in ein Naturschutzgebiet zum Vogel-Schnappen wäre dann wieder nicht mehr möglich. Aber auch damit ist natürlich umzugehen.

        Gefällt mir

  3. Guten Morgen,

    was für ein wunderschöner Spaziergang. Der erinnert mich an vergangene Zeiten mit Sonne und warmen Temperaturen.. lasst mich überlegen… vor einer Woche ???? Aber das kommt ja wieder.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass du unterschwellig ganz schön gestresst bist von dem Umbau. Mir geht das jedenfalls immer so. Da schläft man dann auch schlechter. Das wird sicher besser, wenn alles fertig und schön ist. Toll, dass Du dann Urlaub hast…

    Ich bin auch gerade am Überlegen, wann ich meine Woche Urlaub im Sommer nehme. Wegfahren ist ja nicht .. Ich denke, ich werde die im Juli oder August machen, wenn es so richtig heiß ist.

    Dann mal gutes Gelingen auf der Probe und beim Küchenaufbau. Ich muss hier auch weitermachen!

    Gefällt 1 Person

    1. Da hast du mit Sicherheit den Nagel auf den Kopf getroffen. Mich stresst der Umbau bei aller Vorfreude auf die neue Küche sehr. Alleine die Tatsache, immer wieder fremde Menschen in meiner Wohnung zu haben in Corona-Zeiten…

      Gefällt 1 Person

  4. Aus den zwei Proben wurde doch eine lange.
    Mir sehr recht.
    😉

    Ja, daß einen so ein Küchenumbau nicht nur glücklich macht, sondern auch stresst,
    kann ich mir vorstellen.
    Dafür dann aber nächste Woche sieben Tage lang ganztägig das neue Glück genießen…
    das entschädigt doch!
    🙂

    Gefällt 2 Personen

  5. Das mit der langen EINEN Probe find ich auch klasse. Das wäre mir auch lieber. Ich habe Feierabend, keine Lust mehr auf das komische neue Elster und werde die Couch beglücken. Die Küchenbauer begeistern mich bisher. Zum einen arbeiten sie wirklich fleißig und sind sehr höflich und auf alle Maßnahmen in Coronazeiten bedacht. Das freut mich sehr. Und es sieht schon gut aus, was steht…. Per WA gibt´s Fotos. 😉

    Gefällt mir

        1. Ach herrje.. für uns ist es dieses Jahr eh schon kompliziert: Krankengeld, Kur von Herrn Lippenbär, in der Zeit gibt es ja kein Krankengeld, sondern Geld von der Rentenversicherung und dann 1/2 Jahr wieder auf Arbeit. Na da freu ich mich schon… 😦

          Gefällt mir

          1. Das alte war so bequem. Alte Daten übernommen und auf aktuelle geändert, fertig. Das jetzt gefällt mir gar nicht. 😩

            Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.