Sonntag, 25.04.21

Guten Morgen,

heute besuchen wir die Seelöwen im Zoo Berlin

P1210862

Die waren – trotz kaltem Regenwetter – gerne aktiv, als der Pfleger zu ihnen kam

P1210860

Und so gab es eine unerwartete Seelöwen-Show

P1210858

als wir uns eigentlich nur im Regen unterstellen wollten

P1210863
P1210875

Ein bisschen Blüh kann auch nicht schaden

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

DSC_4356

37 Gedanken zu “Sonntag, 25.04.21

      1. Dann bist du halte in Spätaufsteher 😉 Wir waren letzten Sonntag früh, wie es sich für Zoogänger gehört, im Zoo und da hat es geregnet. An dem Tag, glaub ich, auch so bis ca. 14/15 Uhr???

        Gefällt 1 Person

  1. Guten Morgen!

    Eigentlich klar, daß den Seehunden auch kaltes Regenwetter nichts ausmacht…
    halt draußen wie drinnen.
    Aber schön, daß auch der menschliche Part der Vorführung es nicht vorgezogen hat,
    gleich wieder reinzugehen.
    😉
    Ein nettes Team!

    Kontrollbilder bei Sonnenschein sind natürlich auch fein.
    😉

    Hier scheint auch die Sonne vom blauen Himmel.
    Nur frisch ist es noch.
    Und so richtig warm will es auch in den nächsten Wochen nicht werden.
    Ab 3. Mai sitzen wir ganztägig und vor allem auch abends auf dem Vorplatz.
    Nicht, daß ich mir da nach einem völlig erkältungsfreien Winter,
    vermutlich dem ersten meines Lebens,
    doch noch einen Frühjahrspips hole.

    Nun erstmal den SONNtag genießen!

    Habt es alle fein und bleibt gesund!

    Gefällt 1 Person

    1. Das kann wirklich noch kühl werden. Wie du bin auch ich diesen Winter bisher noch ohne Erkältung geblieben.
      Natürlich ist das Covid Risiko draußen viel geringer.

      Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen, 🙋‍♀️

    wieder ein schönes TB aus dem Berliner Zoo. 😍 Die Show haben wir früher oft gesehen mit Herrn Zahmel und Streberin Sandra, womit man Gerti so gut ärgern konnte. 😉

    Auch die Panda Fotos von Jens sind natürlich super. 😍🐼🐼

    Hier ist es ein sonniger, aber doch frischer Tag und ich werde heute den Haushalt erledigen, der gestern ausgefallen ist.

    @whis42per
    Ich hoffe, der Nacken ist wieder okay. 🍀

    Gefällt mir

  3. Guten Sonntagmittag.

    Das ist ja eine tolle Seelöwenprivatvorstellung!
    Sehr schön auch die orange Kaiserkrone. Die pflanzen manche Leute in ihren Garten zum Vertreiben von Wühlmäusen. Ob’s hilft, weiß ich nicht – aber giftig ist sie. Ich find sie schön.

    Gestern habe ich meine Erstimpfung erhalten. War wie bisher alles toll organisiert. Ich hab die Impfung gut vertragen. Etwas müde gegen Abend und ganz leichte Kopfschmerzen – es brauchte aber keine Tablette. Heute alles ok und geschlafen hab ich auch gut.
    Und es macht ein gutes Gefühl. Und wenn ich demnächst anfange Dolly Parton Songs zu singen, dann wisst ihr auch warum.

    Einen wunderschönen Spaziergang in meinen Lieblingspark haben wir nachmittags unternommen. Fotos gabs an anderer Stelle schon.

    Hier scheint die Sonne und das macht gute Stimmung, aber es ist kalt.
    Trotzdem machen wir uns nachher noch mal auf nach draußen.

    Heute Mittag gab’s übrigen auf Einladung von FrauS einen Bruderhahn zum Mittagessen. War lecker!

    Habt es fein und bis vielleicht später!

    Gefällt 2 Personen

            1. Ja, da geht es auch nicht. Er verschwindet, wenn man ändert und er lässt sich auch nicht neu dazu schreiben.

              Gefällt mir

    1. Schön, dass es dir nach der Impfung so gut geht. 🙂 Ich freue mich ja sehr, dass mein Schwager und meine Schwester diese Woche auch geimpft werden. Sie sind ja doch immer wieder in der Schule.

      Und jetzt habe ich gelesen, was genau der Bruderhahn ist. Eine tolle Sache. 🙂

      Gefällt mir

        1. Bei uns sind das Eier von Hahn und Henne .. andere kommen mir im Supermarkt auch nicht mehr in die Tüte. Sonst hole ich sie eh direkt vom Eierhof!

          Gefällt mir

    2. Ganz so privat war sie nicht. Aber dafür, dass eigentlich keine öffentlichen Fütterungen stattfinden und auch nur wenig Leute da waren, war es fast wie eine Privatvorstellung!

      Gefällt mir

  4. So , der Spaziergang war sehr schön. Sonnig, windig, tolle Luft. Gut, dass wir uns warm angezogen hatten.
    Und jetzt auf die Couch mit einem Gläschen Wein.

    Gefällt 2 Personen

  5. Wir waren nicht spazieren.
    Der BE leidet am SaisonSyndrom…
    wehe Beine und allgemeine Erschöpfung.
    Die rennen denen das Center ein, die Firma macht MegaUmsätze,
    CoronaMaßnahmen, naja….
    und in der nächsten Woche gibt es wegen des 1. Mais nicht einmal einen freien Tag.

    Ich habe ein paar Pflanzen umgepflanzt, ein bißchen rumgewurschtelt, erfolglos meine Tops gesucht (????) und mit dem Kind telefoniert.
    Und ich habe, wie immer sonntags, brav die Medikamentenbox gefüllt,
    die ich bei meinen Eltern immer belächelt habe,
    aber die mir nun gute Dienste leistet!
    😉
    Nicht nur, daß man sich nicht dreimal am Tag seine Tabletten zusammensuchen muß,
    man hat vor allem eine Kontrolle darüber, ob man sie auch genommen hat,
    worüber man im Chaos des Alltags tatsächlich manchmal nicht mehr ganz sicher ist.
    😉

    Und nun ein Prost auf den freien Sonntagabend!
    Den ich immer noch als etwas Besonderes genieße.
    Auch wenn ich fürchte, daß er entgegen der Planungen auch im ganzen Mai noch gegeben sein wird.

    Gefällt 1 Person

      1. Da kann ich den BE gut verstehen. 🙂 Da hätte ich auch lieber Ruhe zuhause.
        Aber eine Frage: Am Samstag ist doch der 1. Mai. Da muss doch auch der BE frei haben, oder etwa nicht??? In Bayern ist da alles zu.

        Gefällt mir

    1. Ja die gute Medikamentenbox hat hier auch Einzug gehalten, nach dem langen Lippenbär-Krankennhausaufenthalt. Bei diversen verschiedenen Antibiotika, auch gerne zusammen, hat sie gute Dienste geleistet. Nun kommen da bis auf ein oder zwei wirkliche Tabletten nur noch Nahrungsergänzungsmittel rein. Aber dafür ist sie auch praktisch!

      Gefällt 1 Person

      1. Vielleicht sollte ich auch mal damit anfangen. Manchmal zweifle ich echt, ob ich die Tablette nun schon genommen habe oder nicht. 😳

        Gefällt mir

  6. Hurra, jetzt habe ich auch die Tops wiedergefunden!
    Die letzte verbleibende Chance war,
    daß sie in dem Schrankfach, in dem sie über den Winter verstaut waren,
    irgendwie nach hinten gerutscht und deshalb beim Umräumen nicht mitgekommen sind…
    und so war es!
    Check!
    🙂

    Gefällt 2 Personen

  7. Guten Abend,

    hier war es heute zwar recht kühl und windig. Aber in den wenigen windstillen Momenten, an denen auch die Sonne raus kam, war es richtig warm. Wir haben viel erlebt und kamen uns einen Moment mal vor, wie der Kieling in seinen Tiersendungen, als wir eigentlich um die Teiche laufen wollten, aber sahen, dass der Weg derzeit gesperrt ist und dann einen schmalen Pfad gesehen haben (der nicht gesperrt war) und zu unserem Hauptweg zurückfühte und plötzlich fanden wir uns in einem riesigen Biber-Gelände wieder wo man nicht nur angeknabberte Äste fand, sondern jede Menge von den Bibern gestürzte Bäume und Biberbauten waren im Wasser auch zu sehen! Soviele Biberspuren habe ich noch nie gesehen. Irgenwann werden wir dort noch einmal auf Abstand einen Beobachtungsposten einnehmen! Mal sehen, ob man auf den Fotos was sehen kann! Störche waren auch jede Menge da! Und dann gab es beim Kürbishof des Vertrauens noch jede Menge Gemüsepflänzen und bei der Mosterei meinen Kräutertee und Obstsäfte. Also ein sehr erfolgreicher und auch erholsamer Spaziergang!

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.