Dienstag, 04.05.21 – NSG Hergershäuser Wiesen IV

Guten Morgen, 🙂

auch heute spazieren wir wieder weiter durch das schöne Naturschutzgebiet…

NSG Hergershäuser Wiesen
NSG Hergershäuser Wiesen
NSG Hergershäuser Wiesen

Eine männlichen Mönchsgrasmücke.

NSG Hergershäuser Wiesen
NSG Hergershäuser Wiesen
NSG Hergershäuser Wiesen
NSG Hergershäuser Wiesen
NSG Hergershäuser Wiesen
NSG Hergershäuser Wiesen
NSG Hergershäuser Wiesen
NSG Hergershäuser Wiesen
NSG Hergershäuser Wiesen
NSG Hergershäuser Wiesen

Habt einen schönen Dienstag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2008_0324KnutOstern0696

24 Gedanken zu “Dienstag, 04.05.21 – NSG Hergershäuser Wiesen IV

  1. Guten Morgen, 🙂

    dem sonnigen Morgen gestern steht heute ein stürmischer trüber Morgen gegenüber. Vorhin hat Eugen schon so gewindet, dass oben auf dem Balkon der Mieter über mir der Gartenstuhl umgefallen ist.

    Ich muss aber nicht mehr raus heute, was meinen lädierten Knien von gestern auch gut tun wird. Aber ich habe das Gefühl, sie erholen sich schneller als noch vor einigen Wochen.

    Gestern war ich nach dem Zoobesuch in Heidelberg noch beim Optiker in Aschaffenburg. Meine Brille ist mir runtergefallen und die Gläser haben Schaden genommen. Zudem komme ich mit meiner alten Sonnenbrille ohne Gleitsicht nicht mehr so zurecht. Draußen lesen in der Sonne im Gartenstuhl funktioniert nicht. So habe ich nun eine Großbestellung gemacht. 1 neue Brille, neue Gläser für die jetzige, damit ich endlich eine Ersatzbrille habe und 1 Sonnenbrille. Im ganzen Optikerladen stehen an jedem Platz Luftreiniger und alles war penibel mit Desinfektion etc. pp. Die Augen wurden vermessen, Augendruck gemessen, Bilder vom Augenhintergrund gemacht und Gesichtsfeldkontrolle gemacht. Sie haben dort wirklich einen riesigen Service rund um die Augen. Jetzt freue ich mich auf neue „Guckerlis“ in ca. 10 Tagen. 🙂
    Die Augen haben sich so gut wie nicht geändert. Nur im Nahen sind 0,25 Dioptrien mehr angesagt.

    Habt einen schönen Tag. 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. Guten Morgen!

    Der schöne Anblick von blauem Himmel mit Grün und See tut heute besonders gut,
    denn es regnet und ist arg windig.

    Ich bin gespannt, ob sie tatsächlich austesten, was man bei diesem Wetter auf dem Platz zustandebringen kann.
    Probe beginnt um halb 4.
    Schauen wir mal.

    Kommt ansonsten gut und ohne Verwehungen durch den Tag!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich hoffe doch nicht, dass sie es versuchen. Ist denn da Publikum da bei der Aufführung? Oder wird das online zum Streamen angeboten?
      Düsseldorf hat Böen bis zu 90 km/h am späten Nachmittag. ICH fände es echt sehr grenzwertig… Aber klar, mich fragt keiner. 😉

      Gefällt 1 Person

        1. Ja klar, ich meine ja auch für das Proben.
          Man kann sich dann ja ganz anders anziehen oder vielleicht zwischendurch irgendwo aufwärmen, aber trotzdem….
          Ich meine heute und auch morgen geht das nicht.
          Für die folgenden Tage bleibt das abzuwarten.
          Man wird sehen.

          Gefällt 1 Person

    2. Guten Morgen,

      sonnige Spaziergänge tun immer gut. Unser letzter war ja nicht so schön sonnig, schön zwar schon, aber nicht zum Fotografieren! Du hast wirklich schöne Gebiete um dich herum, Elke!!

      Ich habe gestern zu der Option, in Berlin jetzt zur Prio 3 zu gehören auch noch Impfcodes von meiner Freundin als Nahestehende einer pflegebedürftigen Person bekommen. Also nun dürfte einer Impfung tatsächlich nichts mehr im Wege stehen. Nun muss ich nur auf den Termin warten. Mal sehen, wie schnell unsere Praxis die Warteliste runterimpft bis ich dran bin. Aber das ist alles absehbar. Alleine zu wissen, dass ich jetzt bald dran bin, hebt die Stimmung ungemein (natürlich weiterhin unter aller Vorsicht – aber dafür bin ich in meiner Gegend ja schon berüchtigt 😉 – ständig wird jeder ermahnt, wenn er die Maske nicht richtig aufgesetzt hat oder sich die Hände zu waschen oder zu desinfizieren… sicher nicht immer einfach für Herrn Lippenbär u. die anderen, aber wir haben es immerhin bis hierher geschafft, nicht krank zu werden)!

      Hier stürmt es bislang nur phasenweise und noch ist es sehr wechselhaft: auf kurze Regengüsse folgt Sonnenschein. Mir ist das Wetter heute egal, aber ich hoffe, dass der Wind milde mit meinem Vogelnest gegenüber umgeht!

      Hab ich eigentlich von der Geschichte am Freitag erzählt, da ist mir das Herz echt in die Hose gerutscht: Ich wurde im Büro dadurch abgelenkt, dass eine Frau auf der Straße aufs Übelste ihren Hund beschimpfte und bin dann mal gucken gegangen, was da los ist. Und da sah ich einen (noch recht jungen verspielten) Hund auf der Straße umherspringen, der mit den Autos spielen wollte. Der sprang freudig jeden Wagen an, der auf ihn zufuhr! Zum Glück haben die Autofahrer alle halten können und der Hund lief irgendwann auf die andere Straßenseite zu einer fremde Frau, die sich aber anscheinend gut mit Hunden auskannte, was man vom Hunde-Frauchen nicht behaupten konnte. Auf die hat der Hund auch gar nicht reagiert. Vielleicht war sie auch nur eine Hunde-Sitterin. Der Hund war wohl aus der Leine gerutscht und schwer wieder einzufangen. Aber mit Hilfe der fremde Frau konnte man den Hund in einen Hauseingang lotsen und irgendwann kamen Hund und Hunde-Frauchen mit Leine wieder raus. Aber ich war danach echt fertig, weil ich große Sorge hatte, dass dem Hund was passiert!

      Gefällt mir

      1. Nein, das hattest du noch nicht erzählt. Mir wäre da auch das Herz in die Hose gerutscht. Wie schön, dass alles gut gegangen ist und der Hund keinen Schaden genommen hat. 🙂

        Von der Achtung auf gut sitzende Masken, Hände waschen, desinfizieren etc., das kann ich super nachvollziehen. Ich bin da auch so, das ist schon in Fleisch und Blut übergegangen.

        Das mit der Impf-Prio freut mich auch. Ich bin ja gespannt, wann ich dran komme. Ich hoffe weiter, dass vielleicht Ende Mai / Anfang Juni dann auch eine Option für mich kommt. 🙂

        Gefällt mir

        1. Bei uns ist seit gestern alles überlastet, weil in die Prio-Gruppe 3 soviele Menschen reinfallen… da bin ich froh, auch wenn die Warteliste am Freitag schon lang war – dass ich schon seit Freitag angemeldet bin. Die meisten haben das erst am Wochenende erfahren und sich am Montag um Impftermine gekümmert. Seitdem geht hier nichts mehr und die Wartelisten werden sehr lang sein!

          Gefällt mir

  3. Moin,

    grau, kalt windig, nass, bäh….
    Da geh ich doch viel lieber durch die Hergershäuser Wiesen.
    So wie ich die Fotos sehe, war es da auch sonnig, ganz leichte kleine Wölkchen, vielleicht ganz klein wenig windig, noch kühl aber entsprechend warm angezogen, muss es toll gewesen sein.

    Sina geht es inzwischen wieder gut, sie futtert auch nicht mehr sooooo viel, hatte wohl was nachzuholen und das Beinchen ist fast wieder wie eh und je.
    Die schlaue Miez hat schnell gelernt, sich auf die Fensterbank rauf und auch wieder runtersetzen lassen, solange das Beinchen schmerzt. Heute hat sie sich aber schon einmal wieder alleine getraut.

    In bin froh, dass die Inzidenzwerte runter gehen und hoffe inständig, dass alle vernünftig bleiben.
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/corona-in-deutschland-jeder-vierte-kreis-wieder-unter-inzidenz-marke-von-100/ar-BB1gl66u?ocid=msedgntp

    Ich bin sehr froh, dass dort jetzt vorrangig geimpft wird. Die Akzeptanz ist sehr groß und lt. Radiobericht ist die Warteschlange bereits jetzt größer als gestern.
    https://www.ksta.de/koeln/koelner-krisenstab-stadt-schickt-impfbusse-nach-chorweiler-und-koelnberg-38344652

    Habt es gut und lasst euch nicht wegwehen.

    Gefällt 2 Personen

    1. Ja, ich hoffe auch, dass man nicht gleich übermütig wird, weil die Zahlen sinken….

      Aber klar, viele Leute sind einfach müde ob der langen Pandemie und kapieren dabei leider nicht, dass sie sich selbst durch ihr nicht konformes Verhalten schaden….

      Schön, dass es Sina besser geht. Sogar der erste eigene Hüpfer heute… 🙂

      Gefällt mir

        1. Ja darauf warte ich auch! Grrr. .. aber das wird mit der Zeit auch nicht besser, sondern schlimmer werden! Also das was die Leute denken und sagen…

          Gefällt 1 Person

        2. Letzten Donnerstag bei Illner, als der zu Beginn der Pandemie zunächst angeknipste, dann aber zum Ex-Drosten-Fanboy mutierte, also Herr Jan Josef Liefers, der dann gegen Jahresende schuld nicht sehr stark ausgeprägter Resilienz einen Corona Overkill erlitten hatte, alle Zeitungen abbestellen musste, weil er dieses ewige Coronagerede (Medien) nicht mehr aushalten konnte, vor sich hin schwafelte( er hätte das Angebot des Personal Coachings besser angenommen, zumal man sich ja offensichtlich darum riss) , dass die Pandemie-ver,an-und sonstigen Ordnungen nichts brächten ( kann man durchaus sachlich drüber diskutieren), da sah ich den mühsam zurückgehalten Ärger im Gesicht von Mai-Thi Nguyen Kim, die mit dem Satz schloss : DIE BEDINGUNGEN (zur Eindämmung der Pandemie) SIND WIR!!
          Und ich finde, da hat sie sowas von Recht!

          Gefällt 3 Personen

  4. Herr Lippenbär und ich haben ja dieses Jahr den 10. Hochzeitstag. Und da sich Herr Lippenbär ja fortlaufend um unser „Haus“ kümmert (wir haben zwar kein eigenes, aber immerhin wird unser Zuhause fortlaufend verbessert) habe ich gedacht, ich kümmere mich mal ums Baum pflanzen:

    https://forstfreunde.de/aktuelle-projekte

    Und nun bekommt Herr Lippenbär zum 10jährigen seinen eigenen Baum mit einer Widmung! Die haben auch andere interessante Projekte dort!

    Gefällt 3 Personen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.