Mittwoch, 16.06.21 – Zoo Frankfurt I

Guten Morgen, 🙂

der 01.06. war für mich ein ganz besonderer Tag. 🙂 Als ich morgens am Schreibtisch saß, bekam ich plötzlich Sehnsucht nach dem Frankfurter Zoo und ich fragte mich, ob sich die Gorillas nicht doch mal raus auf die Anlage trauen würden bei dem Sonnenschein…. Keine Ahnung, warum ich dieses Bauchgefühl bekam…. Gecheckt, es gab noch für den Vormittag Karten. 🙂 Den Chef angerufen und gefragt, ob es okay wäre, kurzfristig Gleitzeit bis zur Nachmittagsbesprechung zu nehmen. Das Okay bekam ich, so stand ich kurz nach 9 Uhr vor dem Zoo. Auch da habe ich Fotos gemacht, aber die kommen später mal. 😉 Gegen 10 Uhr passierte das, was mir die Freudentränen in die Augen trieb. MEINE Gorillafamilie kam nach draußen, ich habe sie das erste Mal nach 1 Jahr wieder gesehen. Vor Glück und Rührung habe ich kaum fotografieren können, noch dazu waren sie in größerer Entfernung im Schatten bei Gegenlicht. Aber da war egal, ich MUSSTE Bilder machen.

Die Gorillas sind auf der Außenanlage mit den Rotscheitelmangaben vergesellschaftet. Im Haus haben sie getrennte Gehege. Die Mangaben stammen aus Barcelona und Münster.

Gorillas Zoo Frankfurt
Mein erster Blick auf den kleinen Arco, der Junge von Shira, die in der Wilhelma geboren ist und seit einigen Jahren in Frankfurt lebt. Arco ist der kleine Bruder von Wela.
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt

Xetsa ist, genauso wie Wela, mächtig gewachsen.

Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt

Die Türen zum Innengehege waren geschlossen. Nur deshalb hatte ich das Glück, sie so lange zu sehen. 🙂

Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt
Gorillas Zoo Frankfurt

To be continued. Habt einen schönen WTT. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K800_2009_0223ZooBerlin0031

24 Gedanken zu “Mittwoch, 16.06.21 – Zoo Frankfurt I

  1. Guten Morgen,

    wie schön der Tag beginnt, wenn man so feine Fotos auf dem TB hat. Ich war jetzt mal direkt mit gerührt… ich kann das so gut nachvollziehen!

    Also bislang alles gut! Keine Nebenwirkungen, die Einstichstelle merk ich aber das ist ja eh nicht schlimm. Die Katze hat heute vermutlich ein wenig Schmerzen an der Lippe, ist aber sonst den Umständen entsprechend fit. Nun hoffen wir auf ein „positives“ Ergebnis (irgendwas muss ja rauskommen, aber eben was gut Behandelbares, das wäre fein)!

    Ich für das nächste Spiel bin ich auch erst einmal positiv gestimmt.. alles wird gut!

    Und nun muss ich meinen chef- und telefonfreien Mittwoch nutzen, um mein Notariat voranzubringen!

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen, 🙂

    nun schauen wir mal, wie WIR sich am Samstag schlägt. Immer positiv nach vorne schauen, würde ich mal sagen.

    Bei mir steht heute die Arbeit auf dem Plan, danach Wellnessmassage und eine Einladung zum Grillen an. Die Freundin habe ich aufgrund von Corona nun schon seit dem Herbst nicht mehr gesehen. Jetzt können wir abends wieder draußen sitzen und die Inzidenz ist unter 10 gefallen im Landkreis. 🙂

    Alles Gute weiterhin für die Impflinge und das Linchen. 🙂

    Und natürlich auch für den blauen Klaus. 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen!

    Ist aber auch eine besonders feine Gorillenfamilie da in Frankfurt!
    Daß da das Wiedersehen nach so langer Zeit besonders freut, ist klar.
    🙂

    Die Sonne scheint.
    Und ich bin schon bei der Raubtierpflege ins Schwitzen geraten.
    Das kann noch was werden heute…

    Allerdings ist heute ein astreiner AKNMTag.
    Ich muß weder mit dem Auto einmal quer durch Düsseldorf düsen,
    noch gilt es, irgendwelche anderen Termine zu erhaschen oder wahrzunehmen,
    das bißchen Einkauf wird auf einen günstigen Zeitpunkt verschoben.
    Und ansonsten einfach genossen, daß es momentan nichts gibt, worüber ich mir Sorgen machen müßte.
    (Nix beschrein! ToiToiToi!)

    Sorgen muß man sich um WIR auch nicht machen, finde ich.
    Es hat mir richtig gut gefallen, wie sie gestern gespielt haben.
    Nur ein Tor wäre halt schon schön gewesen.
    Gosens ist definitiv mein neuer Liebling.
    Und ich finde ja, er sieht aus, als wäre er der jüngere Bruder von Podolski.
    😉
    Und wenn nicht diesmal, dann rollen wir halt nächstes Jahr das Feld wieder von hinten bis ganz vorne auf.
    Das wird schon!

    Kommt gut durch den WTT!
    Bleibt gesund!
    Und haltet das weiter so mit den Impffolgen!
    Dem Linchen gute Besserung! Und eine baldige und gute Diagnose!

    Gefällt 2 Personen

    1. Deine Gifs sind immer klasse. 🙂

      Dann viel Spaß beim AKNM-Tag 🙂

      Ha, ich dachte gestern noch, der erinnert mich an Poldi…. Dann geht es also nicht nur mir so. 😉

      Gefällt 1 Person

  4. Sag mal Elke, weil du das gestern erwähnt hast: gibt es für das Zertifikat eine extra App? Wie heißt die App? Bei uns in der Apotheke kann man sich das Zertifikat erstellen lassen, aber ich warte noch ab. Wir benötigen es noch nicht so dringend und dann sollen erst einmal die dran sein, die jetzt in den Urlaub wollen. Für die wenigen Male, für die ich einen Nachweis benötige, kann ich auch erst einmal den Impfpass mitnehmen. Gilt dann ja eh erst ab 30.06.21! Für mich jedenfalls!

    Gefällt 1 Person

  5. Uhu

    Was für tolle Bilder der Gorilla-Familie. Es ist immer so schön zu sehen, wie Tiere miteinander umgehen und vor allem Mütter mit ihren Kindern. Seien es nun Eisbären oder Affen, aber auch Vögel und andere Vierbeiner.

    Süss ist auch das Verhalten von Cedric und Juri scheint es zu geniessen, wieder einen Kumpel zu haben. Katzen sind schon was ganz besonderes.

    Ich war heute spontan mit meiner Freundin unterwegs, war ja nicht geplant nach der Impfung, aber da ich seit anderthalb Jahren nicht mehr mit ihr und den Kollegen zusammen war, wollte ich nicht absagen. Das Mittagessen im Restaurant zu viert war so was von gemütlich, ich habe es richtig genossen.

    Zuhause angekommen war ich dann total geknautscht. Ich musste mich erst mal hinlegen und erholen.
    Wars die Hitze oder die Impfung oder Beides. Keine Ahnung.
    Aber da ich ja eine Eule bin, werde ich langsam wieder wach und aktiv.

    Abgesehen von einem recht stark schmerzendem Arm und einem nicht ganz so ruhigen Schlaf wie sonst, spüre ich keine Symptome. Ich denke, das wars wohl.

    Ich wünsche euch einen super entspannten Abend.

    Gefällt 2 Personen

    1. Das klingt doch wirklich moderat mit den Nachwirkungen der Impfung. 🙂 Dann wünsche ich dir keine weiteren Schmerzen mehr. Ich kann mir schon vorstellen, dass du müder bist als sonst.

      Aber auch ein Mittagessen mit Freunden, da nicht mehr gewohnt, kann erst mal schön, aber anstrengend sein.

      Gefällt mir

  6. Habe ich ja schon wieder vergessen, heute sind ja die Schweizer Jungs dran.
    Danke Claudia, ohne Dich wüsste ich das nicht einmal.
    Vielleicht hilft es ja, schaden kann es jedenfalls nicht.

    Gefällt 1 Person

    1. Das hat wohl heute nicht sein sollen. Auch wenn ich nur die letzte Viertelstunde gesehen habe, hatten die Eidgenossen wohl keine Chance gegen Italien…

      Gefällt mir

  7. Einen guten Abend und eine gute Nacht noch in den Bus geworfen. Ich bin jetzt auch total müde. Der Grillabend bei der Freundin mit ihr und ihrem Mann war aber wirklich schön und auch SEHR lecker. Nun werde ich mal Richtung Bett marschieren. 🙂

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.