Donnerstag, 17.06.21 – NSG Reinheimer Teich 1

Guten Morgen, 🙂

wie schon „angedroht“, nehme ich euch nochmal in das Naturschutzgebiet bei Darmstadt mit. Als ich am 20.04. früh Feierabend gemacht habe, bin spontan wieder dorthin gefahren. Die Fotos zeige ich euch in 2 TBs. Diesmal bin ich auf der anderen Seite des Sees spazieren gegangen.

NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich
NSG Reinheimer Teich

Das war es für heute. 😉 Habt einen schönen Tag. 🙂

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

K1024_2008_1117ZooNov0306

35 Gedanken zu “Donnerstag, 17.06.21 – NSG Reinheimer Teich 1

  1. Guten Morgen, 🙂

    ich bin müde und kann heute schon nicht mehr so lange lüften, da es echt schnell warm geworden ist. 32 Grad sollen es heute werden. Nicht mein Wetter, aber klagen hilft nicht, es ist schließlich Sommer.

    Heute sind die Küchenbauer wieder da und erledigen gerade die Restarbeiten. Ich habe auch noch 3 Regale bestellt, welche für Gewürze dienen und Ablageflächen bieten. Mal schauen, ob heute dann ein Schlussstrich unter dem Projekt Küche gezogen werden kann.

    Ich hoffe, den Impflingen geht es weiterhin gut und wünsche einen schönen Donnerstag. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Wenn alles fertig ist, kannst Du ja noch einmal Fotos machen! Ich bin ja immer noch in der Inspirationsphase….

      Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Gibt doch nichts Friedlicheres als so ein frühlingshaft stiller See unter einem blauen Himmel.
    Herrlich!

    Auch hier ist es schon arg warm.
    Da ist der BE ausnahmsweise mal froh, daß er Frühschicht hat.

    Ich erwarte gegen Nachmittag den Anruf vom Autogriechen, ob der BlaueKlaus dem strengen DekraAuge Stand gehalten hat.
    Und eine Lieferung von meinem Getränkelieferanten erwarte ich auch.
    Dabei sollte man ja nicht allzu sehr ins Schwitzen kommen.
    😉
    Größere Putzarbeiten sind auf nächste Woche verlegt,
    da soll es ein bißchen kühler werden.

    Den Impflingen weiter Wohlsein.
    Den Küchenbauern gutes Gelingen!
    (Für Gewürze hat sich hier übrigens auch eine Schublade bewährt, da stauben die Gläschen nicht so zu.)
    😉

    Habt es alle gut!
    Und bleibt gesund!

    Gefällt 1 Person

    1. Die Daumen sind gedrückt für den blauen Klaus. 🙂

      Hier ist es auch warm. Ich lüfte trotzdem… Weil halt die beiden Küchenschreiner da waren. Da bin ich dann doch lieber coronavorsichtig, aber wenn warmer Wind rein kommt.

      Gefällt mir

  3. So, die Küchenbauer sind weg. Es ist alles perfekt beendet worden und ich bin wieder soooo froh, diesem Küchenstudio mit ihren Schreinern den Auftrag gegeben zu haben. 🙂 Und kann ich den Schlussstrich unter das Projekt ziehen. 🙂

    Gefällt 3 Personen

  4. Guten Mittag,

    was für ein feiner Spaziergang in der Natur, den ich aber heute vermutlich nicht gerne machen würde. Bei uns soll es ja noch wärmer werden, als 32 Grad. Allerdings hatte ich in der letzten Nacht noch keine Probleme mit der Wärme, weil mir eher kalt war. Ich musste mich sogar komplett zudecken und habe unter der Decke gefroren, was ich auf eine Impf-Nachfolge schiebe. Allerdings war das kein Schüttelfrost. Heute bin ich etwas matschig, ein wenig Kopf, ein wenig Übelkeit, alles im Rahmen, aber eben spürbar. Die Wärme ist ja auch so gar nicht meins und wir freuen uns heute schon auf die Abkühlung.

    Ansonsten sind wir hier auch im Wartemodus auf die Testergebnisse. Das Linchen war heute Nacht schon wieder ein wenig agiler, was mich gefreut hat, weil ja um die Uhrzeit das Schmerzmittel eher nachlässt und sie anscheinend keine allzu großen Schmerzen hat. Die Wärme macht sie platt, wie uns auch. Die Wunde scheint gut zu heilen und ob die Schwellungen noch da sind, kann ich im Moment nicht schauen, weil ich sie nicht weiter quälen will. Fressen tut sie tagsüber eher leidlich, aber abends und morgens mittelmäßig gut. Allerdings scheint sie auch nachts Hunger zu bekommen, da ist der Napf dann immer komplett leer am Morgen, was ebenfalls als gutes Zeichen gewertet wird. Nun hoffe ich, dass das Ergebnis noch vor dem Wochenende kommt. Für allzu langes Warten bin ich nicht geschaffen…

    Kommt gut durch den warmen Tag und ich hoffe auf eine OK für den blauen Klaus!

    Gefällt 1 Person

    1. Das klingt ja schon ganz positiv mit dem Linchen. Da sind die Daumen ja in Dauerstellung und ich hoffe auch für euch, dass ihr bald aufatmen könnt. 🙂

      Deine Unpässlichkeiten würde ich auch der 2. Impfung zuordnen. Das sind so typische Nebenwirkungen. Aber ich denke wie wir alle: Für eine vollständige Impfung nimmt man das auch mal in Kauf.

      Gefällt mir

  5. So erste gute Nachricht ist eingetroffen, betrifft allerdings den PC: der läuft wieder, es war „nur“ der Trafo! Das war immerhin nicht so teuer und wir sind wieder online, auch für TBs. Von dem PC meiner Mutter aus hatte ich ziemliche Probleme, in all meine Accounts reinzukommen. Immer wieder wurden Sicherheitsabfragen gemacht und ständig musste ich irgendwelche Nummer als Sicherheitscheck eingeben. Nun kann ich viel leichter wieder von zu Hause aus arbeiten!

    Gefällt 2 Personen

  6. Uhu und guten Mittag

    Ist das wieder ein wunderschöner Spaziergang. Wasser ist immer nicht nur schön sondern auch immer sehr photogen. Und ich stell mir vor, wie herrlich kühl es ist! Das Frühlingsgrün, die ersten blühenden Büsche, der blaue Himmel, der Gesang der Vögel – so stell ich mir das Paradies vor. *grins*

    Hier ist es heiss, gestern waren es 36 Grad und heute könnte es wieder so werden, falls es nicht vorher gewittert. Ich mag das heisse Wetter ja überhaupt nicht, aber anderseits ist es ja Sommer und das gehört nun mal dazu. Aber ich hasse, es wenn ich den ganzen Tag über im eigenen Saft schmoren muss. Und immerzu duschen ist leider auch keine Lösung.

    Aber Hauptsache, es geht mir was die Impfung betrifft total gut. Habe sehr gut geschlafen, keine Wehwehchen und der Schmerz im Arm hat auch spürbar nachgelassen.

    Fürs Linchen sind selbstverständlich die Daumen weiterhin gedrückt für einen gute Diagnose und ebenso für den BlauenKlaus. Der darf jetzt keine Zicken machen und darf sich freuen, so nette neue Besitzer zu bekommen.

    Ich schiebe und schiebe meine Steuererklärung vor mir her. Auch wir haben ein neues Online-Programm bekommen, was mir überhaupt nicht gefällt. Deshalb habe ich so Mühe, mich endlich mal rein zu knien.
    Aber es hilft ja nichts, was mut, dat mut.
    Ich werde mich also heute Nachmittag daran wagen. Zum Glück begleitet mich meine Lieblingsmusik, sodass die Stimmung nicht ganz in den Keller sinkt. Apropos Keller, dort wäre es jetzt sehr kühl, aber leider mehr als ungemütlich so ohne Büro und was alles so dazu gehört.

    Ich wünsche euch so gut es geht angenehmes Wirken und einen schönen Tag.

    Gefällt 3 Personen

    1. Es ist immer wieder schön, so viele Zöppelis zu sehen. 🙂 Schön, ein „Uhu“ zu lesen. 🙂

      Prima, dass es dir nach der Impfung so gut geht. Ich habe mich dieses Jahr das erste Mal durch das neue „Elster“ für die Steuer kämpfen müssen. Das war auch nicht so schön, aber das Gefühl, als es erledigt war…. Unbezahlbar. 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Das glaub ich Dir. Dass Euer Programm «Elster» heisst, finde ich ja sehr spassig.
        Die diebische Elster ?
        Unser Programm hat keinen Namen, heisst einfach «eTax»
        Ich freue mich auch auf das Gefühl: Geschafft.
        Aber der Weg dahin ….

        Gefällt 1 Person

          1. Das stimmt! Bei uns war nach knapp zwei Wochen schon die Rückzahlung da! Aber vermutlich auch nur, weil es soviel weniger als in den letzten Jahren war 😉

            Gefällt 1 Person

            1. Bei mir waren es auch nur 3 Wochen bis zur Rückzahlung. Aber die war sogar höher als die beiden Jahren zuvor. Unglaublich, aber wahr. 😉

              Gefällt mir

      2. Also wir haben ja auch die Steuer mit Elster gemacht. Dieses Jahr sogar mal pünktlich 😉 Ich fand, das sah aus, wie im letzten Jahr?!?!? Konnte man da zwischen alter Version und neuer wählen? Ich bin echt mal gespannt, wie es im nächsten Jahr ist!

        Gefällt mir

        1. Ja, ich glaube, letztes Jahr hätte man auch schon mit der neuen Version arbeiten können.
          Da habe ich aber noch die altvertraute gewählt.

          Ich war ja froh, daß überhaupt eine nennenswerte Summe zurück kam.
          Aber daß der BE ja keine Kurzarbeit hatte, hat wohl dafür gesorgt.
          😉

          Gefällt 1 Person

          1. Wir hatten eigentlich die Hoffnung, dass wir durch das lange Krankengeld mehr zurückbekommen. Aber dadurch das das Kind weggefallen ist , war es fast die Hälfte weniger als letztes Jahr. Aber immerhin was…

            Vermutlich haben wir dann schon im letzten Jahr die neuere Variante gehabt.

            Gefällt mir

          2. Ich war letztes Jahr auch noch bei der alten Elster. 😉 Ich denke, nächstes Jahr wird es wieder einfacher, weil man dann die alten Daten übernehmen und anpassen kann. Dieses Mal musste ich halt vieles neu einklimpern.

            Gefällt mir

              1. Das ist wirklich eine gute Sache mit der Übernahme der Daten.
                Ich weiß nicht, ob sich bei mir die Kurzarbeit ausgewirkt hat…. Vielleich auch einige Spenden für die geschlossenen Zoos. 😉

                Gefällt 1 Person

                1. Das mit Sicherheit! Ich dachte aber, dass das bei Frank mit der Krankheit auch so wäre. In 2019 war er ja 4 1/2 Monate krankgeschrieben, davon hat er knapp drei Monate Krankengeld bekommen. In 2020 waren es sieben Monate Krankengeld. Da dachte ich auch, dass mehr herrauskommen würde.

                  Gefällt 1 Person

                  1. Das hätte ich aber auch gedacht. Die Rückzahlung deckte sich bei mir auch in etwa mit dem von Elster prognostizierten Betrag.

                    Gefällt mir

                  2. Naja, beim Krankengeld ist es ja wie bei der Kurzarbeit,
                    das Krankengeld selber ist steuerfrei,
                    wird aber zum zu versteuernden Gehalt dazugezählt und damit kann sich dann der Steuersatz erhöhen.
                    Kann also auch passieren, daß man was nachzahlen muß….
                    insofern war ich sehr zufrieden.

                    😉

                    Gefällt 1 Person

      1. Schade…. Aber ich hoffe, sie kommen trotzdem noch weiter. Es war ein richtig tolles Spiel und irgendwie hat der Fußball gewonnen bei diesem Spiel. Auch, dass er verbinden kann, s. 10. Minute des Spiels…. 🙂

        Gefällt 1 Person

          1. Das wäre dann wohl Russland, glaube ich.

            Ja, ich habe es gelesen. Ich denke, das ist eine gute Sache für ihn und beruhigt ungemein. 🙂

            Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.